Gcc 4.1.2 kompiliert nicht

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von hanneshoch3, 19.06.2008.

  1. #1 hanneshoch3, 19.06.2008
    hanneshoch3

    hanneshoch3 Eroberer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Da ich meine CFLAGS aufgrund von inkompitabilität mit OOo ändern musste (musste -ffmast-math entfernen) kann OOo immer noch nicht richtig kompilieren. Ich denke es liegt am gcc. Also wollte ich den gcc neu kompilieren, wobei allerdings folgender Error immer wieder auftaucht:
    Code:
    /tmp/portage/sys-devel/gcc-4.1.2/work/gcc-4.1.2/gcc/config/i386/mmx.md: In Funktion »recog_17«:
    /tmp/portage/sys-devel/gcc-4.1.2/work/gcc-4.1.2/gcc/config/i386/mmx.md:474: Fehler: verify_flow_info: Nachfolgekante des Basis-Blocks 2686 ist beschädigt
    Predecessor:  0 [100.0%]  (fallthru,exec)
    Successor:  9 [100.0%]  (fallthru,exec)
    /tmp/portage/sys-devel/gcc-4.1.2/work/gcc-4.1.2/gcc/config/i386/mmx.md:474: interner Compiler-Fehler: Speicherzugriffsfehler
    Bitte senden Sie einen vollständigen Fehlerbericht auf Englisch ein;
    bearbeiten Sie die Quellen zunächst mit einem Präprozessor, wenn es
    dienlich ist.
    Fehler in der deutschen Übersetzung sind an translation-team-de@lists.sourceforge.net zu melden.
    
    Gehen Sie gemäß den Hinweisen in <URL:http://bugs.gentoo.org/> vor.
    The bug is not reproducible, so it is likely a hardware or OS problem.
    make[2]: *** [insn-recog.o] Fehler 1
    make[2]: Leaving directory `/tmp/portage/sys-devel/gcc-4.1.2/work/build/gcc'
    make[1]: *** [stageprofile_build] Fehler 2
    make[1]: Leaving directory `/tmp/portage/sys-devel/gcc-4.1.2/work/build/gcc'
    make: *** [profiledbootstrap] Fehler 2
     *
     * ERROR: sys-devel/gcc-4.1.2 failed.
     * Call stack:
     *               ebuild.sh, line   49:  Called src_compile
     *             environment, line 4558:  Called toolchain_src_compile
     *             environment, line 5029:  Called gcc_src_compile
     *             environment, line 2922:  Called gcc_do_make
     *             environment, line 2752:  Called die
     * The specific snippet of code:
     *       emake LDFLAGS="${LDFLAGS}" STAGE1_CFLAGS="${STAGE1_CFLAGS}" LIBPATH="${LIBPATH}" BOOT_CFLAGS="${BOOT_CFLAGS}" ${GCC_MAKE_TARGET} || die "emake failed with ${GCC_MAKE_TARGET}";
     *  The die message:
     *   emake failed with profiledbootstrap
     *
     * If you need support, post the topmost build error, and the call stack if relevant.
     * A complete build log is located at '/tmp/portage/sys-devel/gcc-4.1.2/temp/build.log'.
     * The ebuild environment file is located at '/tmp/portage/sys-devel/gcc-4.1.2/temp/environment'.
     *
    
    Hat irgendjemand eine Idee, wie ich diesen Fehler eliminieren kann?

    MfG

    Hannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.b.

    a.b. Foren As

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    emerge --info
     
  4. #3 Bloodsurfer, 19.06.2008
    Bloodsurfer

    Bloodsurfer Gentoo-User

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    emerge --info ist nicht schlecht, vielleicht noch weitere potentiell gefährliche Flags gesetzt?

    Passiert der Fehler immer an der exakt gleichen Stelle oder variert das ein wenig?

    Wenn es nicht immer genau am gleichen Punkt passiert würde ich auf fehlerhaften RAM tippen. Je größer das Paket, je länger kompiliert wird, desto höher die Wahrscheinlichkeit dass sich solche Fehler bemerkbar machen... Daher ist OOo da natürlich besonders anfällig, so bin ich auch auf defekten RAM in meinem alten Notebook gestoßen. Vielleicht mal memtest ein paar Stunden laufen lassen.

    Wenn der Fehler aber wie gesagt wirklich immer an der exakt gleichen Stelle kommt würde ich das eher ausschließen. Vielleicht dann auch mal GCC 4.3.1 versuchen.
     
  5. #4 hanneshoch3, 20.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2008
    hanneshoch3

    hanneshoch3 Eroberer

    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hab' heute Nacht mal memtest86+ laufen lassen, wobei er den Fehler bei 1326.4 MB gefunden hat. Also den vermeintlichen Riegel entfernt und jetzt testet er gerade, bin in der Schule.

    Hannes

    Edit : Also, wieder zu Hause habe ich festgestellt, dass es tatsächlich jener RAM-Riegel war, jedenfalls ist memtest durchgelaufen. Gerade kompiliert er OOo noch einmal. Mal sehen, ob's jetzt was wird.

    Edit2: Also, es war ein 1GB riegel und jetzt läuft er wieder rund.
     
  6. nikaya

    nikaya Guest

    Code:
    The bug is not reproducible, so it is likely a hardware or OS problem.
    Diese Meldung ist zu 99% auf Hardwareprobleme zurückzuführen.
     
Thema:

Gcc 4.1.2 kompiliert nicht

Die Seite wird geladen...

Gcc 4.1.2 kompiliert nicht - Ähnliche Themen

  1. Neuer Kernel kompiliert nicht

    Neuer Kernel kompiliert nicht: Hallo zusammen Ich bin grade ein wenig am verzweifeln Ich versuche grade einen Kernel, den ich etwas abgeändert habe zu kompilieren und...
  2. Firefox 3.0.1 kompiliert, startet nicht

    Firefox 3.0.1 kompiliert, startet nicht: Habe mir die Sourcen für Firefox 3.0.1 runtergeladen und ein Mal den xulrunner und ein mal den Browser kompiliert: ./configure --prefix=/usr/...
  3. pkgsrc - ezm3 kompiliert nicht unter (draco) Linux

    pkgsrc - ezm3 kompiliert nicht unter (draco) Linux: Hallo, ich weiss nicht ob das Thema hier richtig ist, oder unter NetBSD besser aufgehoben wäre, naja, wie auch immer. Ich habe mir mal Draco...
  4. X-Fi Treiber wurde kompiliert aber Sound geht trotzdem nicht

    X-Fi Treiber wurde kompiliert aber Sound geht trotzdem nicht: Hallo, ich habe eine Creative X-Fi. Bisher habe ich sie über den Beta-Treiber den OSS am laufen gehabt aber von Zeit zu Zeit habe ich...
  5. Selbstkompiliertes Pidgin lässt sich nicht installieren

    Selbstkompiliertes Pidgin lässt sich nicht installieren: Ich hab nach diesem HowTo (Klick) mal versucht Pidgin zu kompilieren. (Mein erstes Mal ^^) Bei ./configure klappte alles ohne Fehler, genauso...