g++ bei suse?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Ticha, 14.02.2007.

  1. #1 Ticha, 14.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2007
    Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    ich habe mir vor kurzem ein Programm namens BlitzMax zugelegt, weil es mich irgendwie reizt auch mal für Linux spiele zu schreiben.

    aber das nur randläufig...

    nun zu meinem Problem:

    Dieses Programm benötigt zum kompilieren des eingegebenen Quellcodes den g++ compiler, den ich werde unter der suche mit Smart als auch unter der suche mit Apt nicht gefunden habe. Das einzige was es gibt ist gcc-c++ . Ich denke mal, dass es ein und dasselbe ist, nur irgendwie hab ich den installiert und BlitzMAx erkennt das aber nicht an.

    er gibt mir folgende fehlermeldung : "Building client
    Compiling:client.bmx
    flat assfile:///windows/D/OnlineGame/BlitzMaxClientembler version 1.64
    4 passes, 31065 bytes.
    Linking:client.debug
    sh: g++-3.3: command not found
    Build Error: Failed to link /home/ticha/BlitzMaxClient/CTClient/client.debug
    Process complete"

    ich vermute mal das ihr damit nichts anfangen könnt... aber vlt ja doch.

    liegt das evtl an einer Inkompatiblität mit Suse? (habe Suse10.1 & 10.2)

    da ich nämlich auf einem adenren rechner Ubuntu laufen habe und mich vage daran erinnern konnte, g++ mal gelesen zu haben, hab ich auch mla mit Ubuntu mit apt gesaucht und siehe da ^^ da war g++-3.3


    muss ich jetzt etwa meinen Rechner auf Ubuntu umstellen oder gibt es eine andere möglichkeit für mich?

    EDIT

    bei RPM-seek habe ich nur deb dateien für g++ gefunden, aber leider keine rpm's
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise sollte das Paket gcc-g++ genau das sein, was du brauchst.
    Bei mir funktioniert der Compiler auch prächtig (muss er auch).

    Das Script, welches du aufrufst sucht aber nach dem Programmnamen g++-3.3.
    Also solltest du das in dem Script abändern, oder ganz dreckig g++ nach g++3.3 verlinken. Letzteres würde ich jedoc wirklich nicht empfehlen. Da isses doch "sauberer" das Script abzuändern.
     
  4. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    scirpt abändern gut udn schön...
    es handelt sich dabei um ein rogramm das einen compiler enthält, der widerrum ruft g++-3.3 auf... da habe ich keinen einfluss darauf, ohne die Rechte zu verletzen...
     
  5. #4 Hello World, 15.02.2007
    Hello World

    Hello World Routinier

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Na dann mach doch einfach ein sudo ln -s /usr/bin/g++ /usr/bin/g++-3.3.
    Die Frage ist halt, ob sich dieser Code mit aktuellen g++-Versionen überhaupt übersetzen lässt und ob es zu ABI-Schwierigkeiten kommt, der g++ 3.3 verwendet nämlich iirc ein anderes ABI als g++ 3.4 und höher.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

g++ bei suse?

Die Seite wird geladen...

g++ bei suse? - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...