Funtionen

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von fdai160X, 13.04.2006.

  1. #1 fdai160X, 13.04.2006
    fdai160X

    fdai160X Jungspund

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand erklären, für was man Funktionen in der Shell Programmierung brauch ?
    Stellt dies eine Modularisierung wie in Ansi C dar ?

    Ich verstehe den Sinn nicht so ganz.

    Welcher Code könnte man im folgenden Quelltext als Funktion deklarieren ?

    #!/bin/sh
    i=""
    quelltext=""
    MAX=""
    echo "Geben Sie den Dateinamen ein: "
    read quelltext
    echo "Geben Sie die maximalen Compilerdurchgänge an: "
    read MAX
    if test -e "$quelltext"
    then
    echo "Datei vorhanden"
    chmod 755 $quelltext
    if (file $quelltext | grep "ASCII C" > /dev/null)
    then
    if (find \. -maxdepth 1 -type f -name "$quelltext" | grep "\.c\>" > /dev/null)
    then echo "Dateiendung vorhanden"
    i=1
    while [ $i -le $MAX ]
    do
    if (gcc -o a.out "$quelltext" 2>> fehler)
    then i=`expr $i \+ $MAX`
    echo "Kompilierung erfolgreich"
    echo "Starte Binärcode"
    a.out
    else
    echo "Kompilierungsfehler: Starte VI"
    vi $quelltext
    i=`expr $i \+ 1`
    fi
    done
    else echo "Dateiendung angehängt"
    mv "$quelltext" "${quelltext}.c"
    i=1
    while [ $i -le $MAX ]
    do
    if (gcc -o a.out "${quelltext}.c" 2>> fehler)
    then i=`expr $i \+ $MAX`
    echo "Kompilierung erfolgreich"
    echo "Starte Binärcode"
    a.out
    else
    echo "Kompilierungsfehler: Starte VI"
    vi "${quelltext}.c"
    i=`expr $i \+ 1`
    fi
    done
    fi
    else echo "Es handelt sich um keine ANSI C Datei"
    fi
    else echo "Datei nicht vorhanden"
    fi​
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hoernchen, 13.04.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    loes deine hausaufgaben bitte selber. oder verwend google, wikipedia und co.
     
  4. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Hm, Funktionen kannste dir als "inline"-Shellskripte denken.
    Braucht man das? Ich find's ganz praktisch.
     
  5. #4 fdai160X, 13.04.2006
    fdai160X

    fdai160X Jungspund

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst dich ja damit nicht beschäftigen !

    //ignore
     
  6. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    ach wie süß.
     
  7. #6 slasher, 13.04.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Fachauswahl/Studium verfehlt , wa? :)
     
  8. #7 hoernchen, 13.04.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    na hoffentlich schreibst du dir genug schummler fuer deine klausuren.
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also Hausaufgaben sollte man schon allein Erledigen - Denkhilfen sind kein Thema, aber die komplett Lösung gibts hier definitiv NICHT !
     
  10. #9 fdai160X, 13.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2006
    fdai160X

    fdai160X Jungspund

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben mit Shell Prog gerade erst angefangen.
    Und wie gesagt, ich brauche antworten und keine dummen Komentare, wenn Ihr unterfordert seid.

    Jedenfalls könnte man zumindest mal Seite empfehlen mit denen man auch was anfangen kann.

    Achso, oben aufgeführter Code habe ich selbst geschrieben. Soviel zur Komplettlösung.

    Ich möchte lediglich wissen, für was Funktionen gut sind. Verstehe den Sinn nicht darin.
     
  11. #10 slasher, 13.04.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    also wenn _du_ keine Lust hast, können _wir_ doch nichts dafür :).
     
  12. #11 hoernchen, 13.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    ok, nochmal :
    google.de
    google.ch
    google.at
    google.fr
    google.ca
    etc.

    und wikipedia.

    ernsthaft : wenn du daran scheiterst, solltest du die richtung wechseln.
    btw.:
    das ist nicht glaubwuerdig, wenn du nicht weißt was schleifen sind.
     
  13. #12 fdai160X, 13.04.2006
    fdai160X

    fdai160X Jungspund

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich rede hier nicht von Schleifen, sondern von Funktionen in der Shell Programmierung.
     
  14. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Na dann lies dir doch mein erstes Posting in diesem Thread durch.
    Da habe ich es doch erklärt.

    Wenn du so unsere Antworten liest...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 hoernchen, 13.04.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    ok, die falle hat versagt. meine ausage gilt aber auch fuer funktionen.

    erklaer uns doch mal warum du zu faul bist in wikipedia nachzuschlagen.
     
  17. #15 fdai160X, 13.04.2006
    fdai160X

    fdai160X Jungspund

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Da finde ich nicht das,was ich über Funktionen suche.
    Im Netz steht auch nichts. Aber egal.
     
Thema:

Funtionen