Funktionen WirrWarr (mit Anhang)

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von -eraz-, 08.06.2010.

  1. -eraz-

    -eraz- Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    ich arbeite grade an meinem bisher größten Skript und hab da leider ein (für mich) sehr komplexes Problem. Da ich das ganze mit Worten garnicht richtig beschrieben könnte habe ich mal ein Ablaufschema erstellt wie das Skript funktioniert (siehe Bild anbei).

    Kurz beschrieben ist dass das Problem: Gestartet wird bei der Schleife, die nacheinander verschiedene Funktionen startet. Diese Funktionen erledigen diverse Aufgaben, nachdem alle Funktionen durch die Schleife abgearbeitet wurden, erfolgt eine Prüfung der durchgeführten Arbeiten durch darauffolgende Befehle.
    Sollte diese Prüfung nicht bestanden werden, ruft diese Prüfungsroutine die Anfangsschleife wieder auf und der Vorgang muss wiederholt werden. Die Schleife arbeitet dann wieder alle Funktionen bis zum Ende durch, doch jetzt kommts:
    Die Befehle der "Prüfungsroutine" werden nun nicht mehr ausgeführt, sondern die darauffolgenden Befehle auf die Prüfungsroutine. D.h., wenn die ganze Prozedur ein zweites mal durchläuft, dann findet keine Prüfung mehr statt.

    Irgendwie bräuchte ich einen Weg das Punkt 4 (siehe Bild) die Anfangsfunktion aufruft und "sich dann selbst vergisst". Ich hoffe ihr versteht was ich meine :D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    einfach eine int. Status-Variable setzen, diese abfragen und wenn gesetzt die Funktion nicht ausführen...
     
  4. #3 -eraz-, 08.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2010
    -eraz-

    -eraz- Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Versteh ich nicht, mein Problem ist ja das nicht das zuviel sondern zuwenig ausgeführt wird :think:

    /edit
    hab die Lösung schon gefunden danke.
     
  5. -eraz-

    -eraz- Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ein Frage habe ich aber dazu noch:
    Wie kann ich das abdrehen, dass wenn z.b. Funktion X Funktion Y aufruft, er nicht bei Funktion X weitermacht wenn die aufgerufene Funktion Y beendet wird?

    Ich will bzw. brauche quasi "echtes" hin und her springen, nicht gegenseitiges aufrufen, das bringt mir alles durcheinander. ?(
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Funktionen WirrWarr (mit Anhang)

Die Seite wird geladen...

Funktionen WirrWarr (mit Anhang) - Ähnliche Themen

  1. Suse Linux Enterprise 11 SP4 verbessert Sicherheitsfunktionen

    Suse Linux Enterprise 11 SP4 verbessert Sicherheitsfunktionen: Suse hat das mittlerweile vierte Service Pack für Suse Linux Enterprise 11 veröffentlicht. Die neue Ausgabe liefert erweiterte...
  2. GEGL 0.3.0 mit vielen neuen Funktionen

    GEGL 0.3.0 mit vielen neuen Funktionen: Das Bildverarbeitungs-Framework GEGL ist in der neuen Version 0.3.0 erschienen. Das bedeutet auch für die kommende Version des beliebten...
  3. Artikel: Octave - Teil 2: Funktionen, Graphen und komplexe Zahlen

    Artikel: Octave - Teil 2: Funktionen, Graphen und komplexe Zahlen: Nachdem im ersten Teil die Grundfunktionen von Octave beschrieben wurden, geht es nun direkt mit praktischen Anwendungen weiter: Der Schwerpunkt...
  4. Postfix 3.0 mit neuen Funktionen

    Postfix 3.0 mit neuen Funktionen: Die Entwickler des freien Mailservers Postfix haben Version 3.0 mit mehreren Verbesserungen und Optimierungen freigegeben. Zeitgleich kündigten...
  5. Bash: Geteiltes Fenster mit unterschiedlichen Funktionen

    Bash: Geteiltes Fenster mit unterschiedlichen Funktionen: Hallo Leute, ist es in Bash möglich, zwei Funktionen in zwei getrennten Teilen eines Terminalfensters ablaufen zu lassen? Da Bash die Befehle...