funkt windows dazwischen? (komme nichtmehr ins internet)

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von somefreak, 23.12.2006.

  1. #1 somefreak, 23.12.2006
    somefreak

    somefreak Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    so.
    das problem trat das erste mal vor nem jahr oder so auf.
    ich installierte ein "mandrake", mit dem ich auch online kam-
    als ich am nächsten tag windows startete, und später wieder in linux ging, konnte ich nichtmehr ins internet (mysteriös).

    mit knoppix das selbe:
    ich konnte problemlos online gehen-
    bis windows gebootet wurde (trotz life-cd).

    das gleiche trauerspiel ereignete sich heute mit ubuntu 6.10.

    ich kann also vermutlich ausschließen, das es an linux liegt.
    kann es sein, das windows irgendwie den zugriff auf die netzwerkkarte sperrt?

    noch ein paar daten:
    router: eumex 704 PC LAN
    windows 2000 proffesional.

    thx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn Windows so doof ist, warum benutzt du es dann?
    Und um deine Frage zu beantworten wären ein paar Daten wichtig. Keine Lust jetzt nach einer Anleitung für deinen Router zu suchen und Hellsehen kann hier auch keiner. Also...
    Wie bist du mit dem Router verbunden (LAN, WLAN)?
    Welche Netzwerkkarte hast du?
    Es kann sein, dass, je nach Karte, Windows die Karte beim runterfahren nicht richtig resettet. In diesem Fall solltest du mal schauen, ob es aktuellere oder alternative Treiber für Windows gibt.
     
  4. #3 somefreak, 23.12.2006
    somefreak

    somefreak Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    gehe ganz normal über LAN rein...
    habe ne NETGEAR FA 310 TX.

    hier:
    http://www.netgear-info.de/de/Support/download.html?func=Detail&id=402
    gibts nen treiber, bei dem ich allerdings nicht ganz durchblicke...
    die diag.exe, die mit geliefert wird, meint, ich hätte keine karte aus der serie Oo
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Tja, da das Windows betrifft, solltest du besser in einem Windows-Forum fragen. Ich hab Null Ahnung von diesem System und dieses Board ist auch nicht der richtige Platz für Windows-Fragen. Du kannst aber davon ausgehen, dass das Problem im Treiber liegt, der die Karte beim Reboot nicht anständig resettet.
     
  6. g0t0

    g0t0

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Windows kann den Zugang zu deiner Karte nicht sperren.
    Ich habe längere Zeit Windows 2000 Professional als Netzwerk Edition benutzt, Windows 2000 hat nicht einmal die Möglichkeit zugriffe ohne Erweiterungen zu regeln.
    Computerweit sowieso nicht.
    Es kann sein das Windows (Es gibt ohne ende treiber die es ermöglichen von Windows auf ext3 zu schreiben) irgendwas auf deine Partition schreibt, aber da es bei Live CDs das gleiche Problem gibt kann das wohl nicht sein.
     
  7. #6 Floh1111, 23.12.2006
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Mhhh saaeer merkwuerdiges Problem.
    Vieleicht nen router zwischengeschaltet der dhcp irgendwie nicht richtig blickt?

    Aber so ganz kann das alles nicht sein oder hab ich da was falsch verstanden:
    Du faerst windows hoch, ziehst live cd, faerts windows kanz normal runter, bootest von livecd faerst auch das system dan normal runter dann winows wieder hoch und auch ganz normal wieder runter.
    Wenn du nun von der livecd bootest hast du kein I-net mehr was du vorher aber definitiv unter der livecd hattest right?
    Wenn du nun aber windows wieder hochfaerst und ne andere livecd ziehst und dann von der bootest funst wieder alles?

    Ziemlich konfus das ganze.
    Floh1111
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Windows kann nichts sperren, aber auch Netzwerkkarten haben eine Art Speicher (Cache) und wenn der nicht resettet wird, kann es zu Schwierigkeiten kommen, wenn man die Karte dann unter Linux nutzen will. Ich hatte ein ähnliches Problem auch schonmal.
     
  9. #8 supersucker, 23.12.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ach Leute,

    theton hat doch schon gesagt was das Problem ist.

    Ich hatte selber schon das Problem auf mehreren Kisten.

    Und das hat garantiert nix damit zu tun das windows auf irgendwelche Linux-Partitionen schreibt.
     
  10. #9 Floh1111, 23.12.2006
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Ja aber wenn er einmal i-net unter der livecd hatte muss windows den cache ja mal ordendlich resettet haben oder?
    Von daher kann das nicht so ganz stimmen

    MFG
    Floh1111
     
  11. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    @Floh1111: Wenn ich nicht ganz falsch gelesen habe, tritt das Problem immer dann auf, nachdem Windows die Karte benutzt hat.
     
  12. #11 Floh1111, 23.12.2006
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Nein nicht ganz.
    Ich nehme an er hat windows auf der Platte.
    Nun zieht er sich mit winows die cd, brennt sie, und faert windows runter.
    --> Windows hat die Karte benutzt.
    Nun bootet er von der Cd und das I-net funst. Er faert Linux normal runterl.
    --> Linux hat die Netzkarte genutzt
    Er faert windows hoch, inet funst immer noch. Und faert es normal runter
    --> windows hat die Karte genutzt.
    Er bootet con Livecd Inet funst NICHT!

    Irgendwie ist das ziemlich garnicht logisch oder?

    MFG
    Floh1111
     
  13. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Es ist nicht logisch, aber ein Phänomen, das ich durchaus aus eigener Erfahrung kenne. Manchmal funktionierte alles wie gewohnt, dann mal wieder nicht (liess sich dann nur durch komplett ausschalten des Rechners lösen, damit die Karte mal kurz keinen Strom bekam). Nachdem ich dann einen alternativen Treiber für meine damalige Netzwerkkarte unter Windows nutzte, funktionierte alles einwandfrei.
     
  14. #13 somefreak, 24.12.2006
    somefreak

    somefreak Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    so, problem anscheinen doch noch gelöst:
    ich muss meinen PC ausmachen und den router neustarten, nachdem ich mit win drinn war -.-
    weiß der geier warum, aber so funzt es...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Eigentlich sollte es reichen kurz den PC auszumachen. Warum da ein Router-Neustart notwendig sein sollte, wäre mir sehr rätselhaft.
     
  17. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute das Problem liegt an DHCP bzw. um genauer zu werden am IP Leasing.

    somefreak, wieviele IP-Adressen vergibt der Router und wie lange ist die Leasing-Zeit?
     
Thema:

funkt windows dazwischen? (komme nichtmehr ins internet)

Die Seite wird geladen...

funkt windows dazwischen? (komme nichtmehr ins internet) - Ähnliche Themen

  1. Wie funktioniert m5deep unter Windows?

    Wie funktioniert m5deep unter Windows?: Hallo, ich will Suse 10.2 installieren und habe die CDs auf einen Windows XP Rechner runtergeladen (hat schon DSL Flatrate). Bevor ich sie...
  2. CentOS 7.2: Mailversand funktioniert obwohl nicht definiert

    CentOS 7.2: Mailversand funktioniert obwohl nicht definiert: Hallo Habe CentOS 7.2 installiert/konfiguriert. Testweise habe ich eine mail versendet: mail -s "test mail" email@adresse.de May 25 15:45:04...
  3. In eigener Sache: Neue, stark verbesserte Suchfunktion

    In eigener Sache: Neue, stark verbesserte Suchfunktion: Pro-Linux läuft nun mit der erneuerten Version 1.5 des Content Management Systems NB3. Die wichtigste sichtbare Änderung ist die neue, auf der...
  4. Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?

    Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?: Hallo, ich muss mir häufig C-Projekte angucken, und dann suche ich bspw., wo eine aufgerufene Funkion definiert oder deklariert (Header) wird....
  5. FAI 5 mit Autodiscover-Funktion

    FAI 5 mit Autodiscover-Funktion: Die Entwickler des Softwarewerkzeugs zur vollautomatischen Installation von Betriebssystemen und Anwendungen haben mit FAI 5 eine neue Version des...