ftp-server

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von malibubu, 28.03.2004.

  1. #1 malibubu, 28.03.2004
    malibubu

    malibubu Jungspund

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kennt jemand einen FTP-Server, mit dem ich folgendes machen kann:
    1. Die User müssen nicht Lokal bestehen (d.h. sie müssen nicht via "useradd" erst ins System eingegliedert werden).
    2. Ich kann den Usern verschiedene Pfade zuordnen.
    3. Ich kann angeben, welche Dateitypen hochgeladen werden dürfen.
    4. Up/Download wird mitgezählt und ich kann eine "Quotagrenze" einrichten (z.B. 10MB).

    Des weiteren sollte die Einrichtung eines Users automatisch gehen (z.B. mit den Aufruf eine PHP-Scripts).

    Danke"!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 28.03.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    kannst du den punk 1 bitte etwas genauer erklären?
    verstehe nicht wie du verschiedene pfade angeben möchtest wenn du die user nicht lokal hast?
    meinst du evtl. user aus einer datenbank wie mysql? s
    owas dürfte mit mod_sql (für proftpd) möglich sein.

    mit dem mod_quotatab kannst du dann auch quatas einrichten.

    fazit: http://www.proftpd.de/ <--- ist dein freund :]
     
  4. #3 qmasterrr, 28.03.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    er meint er user nur für ftp erstellen will dh er sie nicht in der passwd möchte nur das der client ihnen nen ordner gibt
     
  5. #4 malibubu, 29.03.2004
    malibubu

    malibubu Jungspund

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich sollen sie "lokal" in einer Datei stehen, ich möchte jedoch nicht jeden mit "useradd user1, useradd user2,...) erstellen.
     
  6. #5 damager, 29.03.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    @qmasterrr: nach deinem kommentar versteh ich noch weniger :D

    @malibubu: schon http://www.proftpd.de/ besucht? nur wenn du die user in eine sql-db (oder ldap) ablegen möchtest dann kannst du diese sicher per php skripten.
    vorausgesetzt du setzt die entsprechenden module ein.

    ein produkt "out of the box" für deine anforderung gibt es IMHO nicht.
    aber machbar ist das aufjedenfall -> selbst ist der mann :]
     
Thema:

ftp-server

Die Seite wird geladen...

ftp-server - Ähnliche Themen

  1. FTP-server frage - mount-nullfs

    FTP-server frage - mount-nullfs: Hallo ich habe einen kleinen FreeBSD-server mit pureftpd laufen. 4 lokale user + chroot_homes=yes in der conf. Klappt auch alles, jetzt würde...
  2. FTP-Server ohne Konfigurationsdatei,der mit einer Zeile gestartet werden kann,gesucht

    FTP-Server ohne Konfigurationsdatei,der mit einer Zeile gestartet werden kann,gesucht: Hey Leute, ich möchte, wenn ich mich in einem Netzwerk mit einem anderen Rechner befinde, ohne Konfiguration ganz schnell Dateien austauschen...
  3. [Fedora 17] FTP-Server möglichst einfach

    [Fedora 17] FTP-Server möglichst einfach: Hallo Leute, ich habe zuhause ein Spielsystem - Fedora 17. Ich möchte auf möglichst einfachem Wege einen FTP-Server aufsetzen - nur für interne...
  4. FTP-Server unter Debian haben Upload-Problem

    FTP-Server unter Debian haben Upload-Problem: Guten Tag alles zusammen, nun ist es trotz all meiner guten Vorsätze wieder der Fall, dass ich mich mit einem Problem an die Unixboard...
  5. FTP-Server - LAN=Anonymous / WAN=Login

    FTP-Server - LAN=Anonymous / WAN=Login: N'abend... Ist es möglich einen FTP-Server so zu konfigurieren, dass: - wenn man auf ihn per LAN connected, sich als Anonymous einloggen kann...