FTP-Server unter Debian haben Upload-Problem

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von Kesar_Neron, 09.11.2009.

  1. #1 Kesar_Neron, 09.11.2009
    Kesar_Neron

    Kesar_Neron Tripel-As

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag alles zusammen,

    nun ist es trotz all meiner guten Vorsätze wieder der Fall, dass ich mich mit einem Problem an die Unixboard Gemeinschaft wende.

    Ich habe bei mir zu Hause einen Debian-Server stehen. Auf diesem betreibe ich mein Freevo Hometheater und ein wenig Web-Entwicklung.
    Zum Datenaustausch möchte ich FTP-Nutzen, das es für mich am einfachsten zu handhaben ist.

    Genau hier liegt der Hase begraben. Zunächst hatte ich vsftpd laufen, möglichst nah an der Standardkonfiguratioin. Es zeigte sich, dass ich volle lokale Netzwerkbandbreite beim herunterladen voon Daten habe, jedoch nur maximal 35 KB/s bei hinaufladen. Das selbe hab ich bei proftpd (vollkommene Standardkonfiguration).

    Merkwürdig ist nun, dass ich sowohl bei scp, als auch bei einer NFS-Freigabe vollen Durchsatz erreiche? Hat hier jemand eine Idee?

    Eingesetzt wird Debian Testing mit 2.6.30 Kernel, auf einem Dell Optiplex gx150 - altes Teilchen, reicht aber und sollte hinreichend unterstützt werden.

    Würde mich über Ratschläge freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    bitte mal konfig posten
     
  4. #3 Kesar_Neron, 10.11.2009
    Kesar_Neron

    Kesar_Neron Tripel-As

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was soll da ich da groß posten. Es handelt sich wie schon gesagt um eine Standardkonfiguration von ProFTPd. Die vvon VSFTPD habe ich leider nicht mehr zur Hand, Jedoch habe ich folgende Parameter gesetzt gehabt:

    Wie schon gesagt, kein Hexenwerk. Es verhält sich ja auch nur bei FTP so, dass ein Upload auf den Rechner stockt bzw. so langsam ist.
     
Thema:

FTP-Server unter Debian haben Upload-Problem

Die Seite wird geladen...

FTP-Server unter Debian haben Upload-Problem - Ähnliche Themen

  1. FTP-Server unter KDE-Desktop errichten

    FTP-Server unter KDE-Desktop errichten: Hallo, ich bin recht neu bei Linux, ich nutze Mandriva 2007 und nachdem ich nun meine ersten Erfolge festellen konnte, programme aus einem...
  2. FTP-server frage - mount-nullfs

    FTP-server frage - mount-nullfs: Hallo ich habe einen kleinen FreeBSD-server mit pureftpd laufen. 4 lokale user + chroot_homes=yes in der conf. Klappt auch alles, jetzt würde...
  3. FTP-Server ohne Konfigurationsdatei,der mit einer Zeile gestartet werden kann,gesucht

    FTP-Server ohne Konfigurationsdatei,der mit einer Zeile gestartet werden kann,gesucht: Hey Leute, ich möchte, wenn ich mich in einem Netzwerk mit einem anderen Rechner befinde, ohne Konfiguration ganz schnell Dateien austauschen...
  4. [Fedora 17] FTP-Server möglichst einfach

    [Fedora 17] FTP-Server möglichst einfach: Hallo Leute, ich habe zuhause ein Spielsystem - Fedora 17. Ich möchte auf möglichst einfachem Wege einen FTP-Server aufsetzen - nur für interne...
  5. FTP-Server - LAN=Anonymous / WAN=Login

    FTP-Server - LAN=Anonymous / WAN=Login: N'abend... Ist es möglich einen FTP-Server so zu konfigurieren, dass: - wenn man auf ihn per LAN connected, sich als Anonymous einloggen kann...