freigaben erstellen in der debian konsole

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von killah bee, 24.10.2006.

  1. #1 killah bee, 24.10.2006
    killah bee

    killah bee Jungspund

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    servus!

    folgende situation: ich muss vier rechner in einem token ring netz mit einem ethernet netz bestehend aus ebenfalls vier rechnern über einen linux debian router vernetzen.

    mein problem ist, dass zwei der ethernet rechner ebenfalls mit linux debian laufen sollen. der eine davon nur als konsole ohne gnu oder gnome. dieser rechner soll eine freigabe erstellen. ich habe hier schon die ganze zeit rumgesucht, aber nix dazu gefunden! samba hab ich hier bereits drauf geladen....allerdings hab ich keine ahnung, wie ich das jetzt benutze, da ich ja kein swat habe. geh ich dann nur über die smb.conf oder wie? und dann....wie erstelle ich überhaupt eine freigabe in der konsole?:hilfe2:

    die anderen beiden rechner sind windows rechner. alle vier ethernet pc's können sich gegenseitig anpingen. die windows rechner und der debian mit gnome können außerdem freigaben erstellen.

    falls es dazu einen thread bereits gibt bitte ich um die url. bin für jeden tipp nud jede antwort dankbar!

    grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 24.10.2006
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    man samba

    du musst die smb conf anpassen: *link*
     
  4. #3 killah bee, 24.10.2006
    killah bee

    killah bee Jungspund

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 killah bee, 26.10.2006
    killah bee

    killah bee Jungspund

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    und nun zum token ring...

    so... mittlerweile läuft der router und das komplette netzwerk steht. sowohl token ring als auch ethernet.

    einziges sorgenkind ist die debian konsole..... dieser rechner findet alle pc's die im ethernet sind, kann pingen, kann freigabe erstellen und auf freigaben der anderen ethernet rechner zugreifen. ebenfalls kann ich den router anpingen mit der konsole. problem ist, dass ich nicht auf die token ring rechner komme mit der konsole....alle anderen rechner finden sich netzübergrifend!

    die vier ethernet rechner haben die IPs 192.168.1.11 - 14 (die konsole hat die 13), die vier token ring rechner die IPs 192.168.0.11 - 14. der router hat zwei netzwerkkarten mit der gateway IP 192.168.1.100 für die ethernet rechner und 192.168.0.100 für die token ring rechner.

    alle rechner bis auf die konsole können beide gateways anpingen, die konsole nur das ethernet gateway. und da versteh ich nicht wo der fehler liegt. ich hab mir die
    /etc/network interfaces
    von dem debian rechner mit gnome GUI angeschaut und die einstellungen daraus auf der debian konsole entsprechend vorgenommen...... muss ich sonst noch irgendwo was einstellen??? ?(
     
  6. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Kennt der Debian Rechner denn einen Gateway? Hört sich an, als ob das nicht der Fall wäre. Einfach in die /etc/network/interfaces den Eintrag "gateway 192.168.1.100" eintragen (beim richtigen (einzigen?) interface).

    Anschliessend musst du noch mit einem /etc/init.d/networking restart" die Einstellungen neu einlesen.

    Zum Testen kannst du auch nehmen
    "route add default gw 192.168.1.100"

    Und gib uns mal vielleicht noch die Ausgabe von
    "route -n"

    Aber ich denke der Gateway wirds schon richten.
     
  7. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    dein obiger link hat mir sehr geholfen
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

freigaben erstellen in der debian konsole

Die Seite wird geladen...

freigaben erstellen in der debian konsole - Ähnliche Themen

  1. Debian squeeze, Webmin, Samba Freigaben

    Debian squeeze, Webmin, Samba Freigaben: Moin Leute, vor einer Woche habe ich mich mal an Linux angetastet und habe nun einen Punkt erreicht, wo ich auch nicht mittels Googeln weiter...
  2. Problem beim Zugriff auf Windows 7 - Freigaben mit Solaris 11

    Problem beim Zugriff auf Windows 7 - Freigaben mit Solaris 11: Ich möchte mit Solaris 11 auf meine Windows 7 - freigaben zugreifen. Ich werde normal nach Benutzername und Passwort gefragt, aber wenn ich es...
  3. Ubuntu Samba Freigaben auf Win7 sichtbar aber kein Zugriff, Drucker funktioniert aber

    Ubuntu Samba Freigaben auf Win7 sichtbar aber kein Zugriff, Drucker funktioniert aber: Hallo, ich habe nicht so viel Ahnung von Linux, nutze es aber schon seit fast 8 Jahren. Ist ja mittlerweile schon recht einfach geworden für den...
  4. Samba Freigaben remote anzeigen

    Samba Freigaben remote anzeigen: Hallo gibt es eine Möglichkeit Freigaben auf einem Sambaserver von einem anderen Linux - System remote aufzulisten/anzuzeigen? thx
  5. windows und samba freigaben. neuling

    windows und samba freigaben. neuling: hallo, ich habe samba auf meiner nslu2 unter debian laufen. einstellungen nehme ich mit swat vor. es hängt an der nslu2 nur eine festplatte dran....