freien speicherplatz schreddern

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Günni, 29.05.2007.

  1. Günni

    Günni Shell-Kommandant

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi!

    mit "shred" kann ich ja einzelne dateien effizient vernichten.
    gibt es da auch eine möglichkeit, den nicht belegten speicherplatz zu shredn?
    kann man aus dem freien platz einer partition mittels einem grundwergzeug (weiß nit, so a la "dd") eine oder mehrere dateien erstehen lassen und die dann eliminieren oder brauch ich ein extra tool dazu?

    wäs do änner ebbes?

    gruss
    Günni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 29.05.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Mit dd kannst du eine große Datei mit /dev/urandom erzeugen.

    Wenn die Partition voll ist, einfach wieder löschen.

    Die ganzen netten Tools machen das auch nicht viel anders.

    Gruß Wolfgang
     
  4. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Alles ist eine Datei,
    auch /dev/hda

    Und so kannst du das auch angeben.
     
  5. Günni

    Günni Shell-Kommandant

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    erstma danke, für die fixen antworten!

    ich hab mich vielleicht etwas ungenau ausgedrückt:
    ich möchte nur den freien speicherplatz einer partition shredn, nicht vorhandene dateien, die ebenfalls noch drauf liegen.
    daher müsste ich einen weg finden, eben diesen freien speicherplatz dazwischen "anzufassen".
    wie könnte ich das anstellen?
    Ich meine, wird die datei mittels dd automatisch auf dem ganzen freien platz erzeugt?

    gruß
    Günni
     
  6. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Ja, denn ist dd die Antwort. Musst halt nur eine Datei erstellen, die so groß wie der freie Speicherplatz auf dem Datenträger ist. Und die kannst du dann shredden. Würd ich aber vielleicht nicht auf einem aktiven Laufwerk machen. Nimm lieber eine BootCD und mounte die entsprechende Partition.
     
  7. #6 Wolfgang, 29.05.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Wenn du eine große Datei erzeugst, dann wird nur freier Platz verwendet.
    Wenn kein Platz mehr vorhanden ist, bekommst du eine Fehlermeldung.
    Dann löscht du die Datei und fertig.
    Allerdings solltest du sowas nicht im laufenden System auf der Partition der Logdateien machen.

    Du kannst dir ja vorher die Größe ermitteln.
    Code:
     dd if=/dev/urandom of=/mountpuiont/bigfile bs=2048 ||rm /mountpuiont/bigfile
    Schreibt bis kein freier Platz mehr da ist, und löscht dann die Datei (weil dd mit Fehler abbricht wenn voll)
    Gruß Wolfgang
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Reine Neugierde, macht es einen Unterschied, ob ich das mit 'dd' oder mit 'cat' mache?
    Code:
    cat /dev/urandom > /mountpoint/bigfile
    
    Gruss
    d22
     
  10. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    die blockgrösse!
    Code:
    man dd
    hilft!
     
Thema:

freien speicherplatz schreddern

Die Seite wird geladen...

freien speicherplatz schreddern - Ähnliche Themen

  1. Per Samba falsche Angaben zum freien Speicherplatz übertragen

    Per Samba falsche Angaben zum freien Speicherplatz übertragen: Moin, ich habe ein altes Mainboard zu einem NAS umgebaut auf dem ein Ubuntu läuft. Ist kein spezielles NAS-System, es war halt nur drauf. An...
  2. Alliance for Open Media will lizenzfreien Video-Codec schaffen

    Alliance for Open Media will lizenzfreien Video-Codec schaffen: Eine von Mozilla geschmiedete Allianz von Branchenschwergewichten will eine bessere Alternative zu H.265 als Video-Codec der nächsten Generation...
  3. Truck Factor von freien Projekten berechnet

    Truck Factor von freien Projekten berechnet: Eine Studie hat den sogenannten Truck Factor von freien Projekten berechnet. Die Aussagekraft einer solchen Zahl darf allerdings stark bezweifelt...
  4. AMD veröffentlicht neuen freien Treiber AMDGPU

    AMD veröffentlicht neuen freien Treiber AMDGPU: AMD hat einen neuen freien Grafiktreiber veröffentlicht, der für die neueren Grafikchips benötigt wird. Die Kernel-Komponente dieses Treibers soll...
  5. Grüne wollen Hamburg von Microsoft befreien

    Grüne wollen Hamburg von Microsoft befreien: Auf dem Offenen IT-Gipfel der Grünen Bürgerschafsfraktion und der Open Source Business Alliance ging es um Strategien, wie Hamburg in eine Zukunft...