freeBSD vs openBSD

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von truesight, 10.11.2003.

  1. #1 truesight, 10.11.2003
    truesight

    truesight Jungspund

    Dabei seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    tjo wer gewinnt? *Ggg*

    naja was ist bei open bzw free so anders oder
    sollte man von free auf open umseitgen wenn man verdammt paranoid ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leno, 10.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2007
    Leno

    Leno -

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  4. chuck

    chuck die bloede kuh

    Dabei seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    http://openbsd.org
    http://freebsd.org

    IMAO ja/nein
     
  5. cirad

    cirad Jungspund

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Die Tatsache, daß du diese Frage stellst, läßt vermuten, daß du nicht das Wissen haben wirst, um die dir von OpenBSD gebotenen Features ausreichend und sicher zu nutzen. (:

    Was willst du denn machen? Auf dem Desktop solltest du OBSD eher vergessen, habe ich mir sagen lassen. Angeblich sind die Pakete eher unaktuell oder schlecht gewartet. Selbst habe ich es aber seit längerem nicht mehr gesehen, ist also nur Hörensagen.

    Im Vergleich zu FBSD ist OBSD auch eher langsam, um es einfach mal pauschalisiert auszudrücken.

    Es ist ja nicht so, daß nun FBSD unsicher sei oder keine "Sicherheitsfeatures" bieten würde. Ne, sicherlich nicht. Im "Notfall" probierst du eben einfach beide OS aus. Wenn du weniger Ahnung hast, ist FreeBSD wohl der sinnvollere Anfang, dank dem Handbuch auf der Webseite.
     
  6. #5 PlantMan, 15.11.2003
    PlantMan

    PlantMan Eroberer

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Niemand :) Beide haben Vorteile und Nachteile. DU musst nur Wissen was du machen willst.

    Wenn du willst :rolleyes:

    Also meiner Meinung (hab bisher nur FreeBSD benutzt) ist FreeBSD mehr so fürn Desktop und OpenBSD anscheinend mehr so für die Hochsicherheitstrakte ;)
    Aber keines von beiden ist unsicher oder schlechter als das andere.

    Im übrigen schließe ich mich der Meinung meiner Vorposter an:
    Zur Not probierst du eben beide :D
     
  7. ozoon

    ozoon Chefdiplomat

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    da kannst du eigendlich nur probieren probieren und nochmals probieren.
    es ist halt einfach geschmackssache wem OBSD oder FBSD gefällt.

    Mein tipp: schau dir die FBSD- live cd an und schau dich nach weiteren info's um.


    Mfg ozoon
     
  8. #7 ExRevel, 15.11.2003
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich kann mich cirad anschliessen, wenn du auf dem Desktop etwas moderner arbeiten willst, mit zB KDE 3 oder Gnome 2 und Sound, dvd und alles multimediamaeszige nutzen moechtest, bist du mit OBSD eher schlecht beraten, da die configuration dich in den wahnsinn treiben wuerde, wenn du nicht schon recht viel ahnung von dem System hast.

    Was noch zu sagen ist... die FBSD 4.X reihe ist definitiv schneller als die OBSD 3.X reihe, was booten und arbeiten angeht.

    Ich wierde die Aussage das FBSD eher fuer den Desktop ist als OBSD, jederzeit unterschreiben, habe beide systeme diverse male installiert und arbeite auch damit.

    ciao Exi
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Leno, 15.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2007
    Leno

    Leno -

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  11. chuck

    chuck die bloede kuh

    Dabei seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Naja, so pauschal kann man das auch nicht sagen - Es ist halt nicht fuer jeden geeignet.

    Das stimmt, aber aus diesen Grund verwendet man ja nicht OpenBSD. :-)
    Wenn man auf performance aus ist, ist man IMO wohl besser mit FreeBSD bedient.
     
Thema: freeBSD vs openBSD
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. freebsd vs. openbsd

Die Seite wird geladen...

freeBSD vs openBSD - Ähnliche Themen

  1. Mastering FreeBSD and OpenBSD Security zu verkaufen

    Mastering FreeBSD and OpenBSD Security zu verkaufen: http://www.oreilly.de/catalog/mfreeopenbsd/ um 35 plus versand. zustand : einmal durchgeblaettert. lg hoernchen schon vergeben !
  2. FreeBSD, NetBSD oder OpenBSD?

    FreeBSD, NetBSD oder OpenBSD?: Wer macht für euch am meisten her?
  3. FreeBSD: Statusbericht von Januar bis März

    FreeBSD: Statusbericht von Januar bis März: Das FreeBSD-Projekt hat den Statusbericht für das erste Quartal 2016 vorgelegt. In allen Teilen des Systems wurden Verbesserungen und...
  4. FreeBSD 10.3 freigegeben

    FreeBSD 10.3 freigegeben: Das FreeBSD-Projekt hat das freie BSD-Betriebssystem in Version 10.3 veröffentlicht. Wie meist bei solchen Aktualisierungen flossen dabei nur...
  5. FreeBSD: Statusbericht von Oktober bis Dezember

    FreeBSD: Statusbericht von Oktober bis Dezember: Das FreeBSD-Projekt hat den Statusbericht für das vierte Quartal 2015 vorgelegt. Unterstützt von Unternehmen wie EMC und Netflix nehmen die...