freeBSD und lirc

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von psunix, 21.04.2008.

  1. psunix

    psunix Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Forum

    Ich habe mir einen seriellen IR-Adapter nach der Anleitung hier gebaut.
    Leider bringe ich das Ding unter freeBSD einfach nicht zum laufen !

    Grundsatzfrage: Werden die seriellen IR-Adapter unter freeBSD überhaupt unterstützt? Wenn ja, hat da jemand Erfahrung damit?

    Google bringt leider nicht viel her über lirc und freebsd.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    psunix

    freeBSD 7.0
    lircd 0.8.0
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

freeBSD und lirc

Die Seite wird geladen...

freeBSD und lirc - Ähnliche Themen

  1. FreeBSD: Statusbericht von Januar bis März

    FreeBSD: Statusbericht von Januar bis März: Das FreeBSD-Projekt hat den Statusbericht für das erste Quartal 2016 vorgelegt. In allen Teilen des Systems wurden Verbesserungen und...
  2. FreeBSD 10.3 freigegeben

    FreeBSD 10.3 freigegeben: Das FreeBSD-Projekt hat das freie BSD-Betriebssystem in Version 10.3 veröffentlicht. Wie meist bei solchen Aktualisierungen flossen dabei nur...
  3. FreeBSD: Statusbericht von Oktober bis Dezember

    FreeBSD: Statusbericht von Oktober bis Dezember: Das FreeBSD-Projekt hat den Statusbericht für das vierte Quartal 2015 vorgelegt. Unterstützt von Unternehmen wie EMC und Netflix nehmen die...
  4. Remote Desktop: AnyDesk für Linux und FreeBSD

    Remote Desktop: AnyDesk für Linux und FreeBSD: AnyDesk, eine proprietäre Remote-Desktop-Lösung, ist jetzt als Betaversion für Linux und FreeBSD erschienen. Die Software verspricht höhere...
  5. FreeBSD entwickelt Systemd-Alternative

    FreeBSD entwickelt Systemd-Alternative: Die Aktivitäten im FreeBSD-Projekt sind seit einem halben Jahr so hoch wie nie zuvor. Der jetzt vorgelegte Statusbericht für die letzten drei...