Freebsd bootet nicht (bin neuling)

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von Atomara, 29.08.2004.

  1. #1 Atomara, 29.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hi@all

    ich habe mal zum testen platz auf der winhd gemacht und eine ufs + swappartiiton für bsd angelegt , auch sonst lief alles einwandfrei und ohne komplikationen , außer beim fdisk , da sagte mir der installer immer dass er auf die hd nicht schreiben kann .

    Ok ich hab die installation dann im Vmware gemacht wo alles einwandfrei funktionierte
    das booten in der vmware ging auch ohne komplikationen


    aber als ich bsd real booten wollte , trat folgendes problem auf :

    ad1: warning Read_Dma UDMA ICRC error
    Root mount failed : 5
    Opened disk da3 -> 6

    Mounting root from ufs:/dev/ad0s2a
    setrootbyname failed
    ffs_mountroot cant't find rootvp
    root mount failed : 6

    danach erscheint ein seltsame mountshell , in der ich schon alles versucht habe , trotzdem hat es nicht geklappt

    könnt ihr mir da weiterhelfen ? warum will er nicht auf die Hd schreiben ? in der vmware gehts doch auch ...... was ist da los ?


    die Freesbie Livecd ergibt genau das selbe probleme nur dass statt ad0 cd0 (in etwa)steht

    damit gebe ich das unternehmen auf da ich vermute dass es an meinem chipsatz liegt der von bsd nicht unterstützt wird , schade ....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 29.08.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  4. #3 Atomara, 29.08.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    die netzwerkkarten sind ok , ... ich weiß allerdings auch nicht genau woran es wirklich liegt .. vieleicht kennt sich ja jemand mit bsd aus und kann mir weiterhelfen
     
  5. hinne

    hinne Anarchitekt

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst, Niedersachen
    Versuch doch mal im BIOS dein "Plug&Play OS" ein/aus zu schalten. Bei mir ist der eintrag:
    Code:
    PnP/PCI Configuration (oder so ähnich)
    Auch könntest du mal testen UDMA auszustellen oder APM zu deaktivieren. Ich würd alles mal durchtesten.
    Vielleicht isses was davon.

    :)
     
  6. #5 Atomara, 29.08.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    ich habe schon alles hoch und runter getestet

    plug and play os
    udma an , aus
    apm aus

    und und und und

    hilft alles nichts

    die fehlermeldung ist allerdings so aussagekräftig
    wie
    als wenn in windows98 der mediaplayer abstürtzt
     
Thema:

Freebsd bootet nicht (bin neuling)

Die Seite wird geladen...

Freebsd bootet nicht (bin neuling) - Ähnliche Themen

  1. FreeBSD-9.1-RELEASE bootet nicht von CD

    FreeBSD-9.1-RELEASE bootet nicht von CD: Hey! Nachdem ich es nicht geschafft habe, FreeBSD 9.1 auf meinem ASUS F70SL zu installieren, habe ich es nun auf einem Toshiba Tecra A10-M14...
  2. FreeBSD: Statusbericht von Januar bis März

    FreeBSD: Statusbericht von Januar bis März: Das FreeBSD-Projekt hat den Statusbericht für das erste Quartal 2016 vorgelegt. In allen Teilen des Systems wurden Verbesserungen und...
  3. FreeBSD 10.3 freigegeben

    FreeBSD 10.3 freigegeben: Das FreeBSD-Projekt hat das freie BSD-Betriebssystem in Version 10.3 veröffentlicht. Wie meist bei solchen Aktualisierungen flossen dabei nur...
  4. FreeBSD: Statusbericht von Oktober bis Dezember

    FreeBSD: Statusbericht von Oktober bis Dezember: Das FreeBSD-Projekt hat den Statusbericht für das vierte Quartal 2015 vorgelegt. Unterstützt von Unternehmen wie EMC und Netflix nehmen die...
  5. Remote Desktop: AnyDesk für Linux und FreeBSD

    Remote Desktop: AnyDesk für Linux und FreeBSD: AnyDesk, eine proprietäre Remote-Desktop-Lösung, ist jetzt als Betaversion für Linux und FreeBSD erschienen. Die Software verspricht höhere...