Frage zu Linux

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Marv1992, 11.03.2007.

  1. #1 Marv1992, 11.03.2007
    Marv1992

    Marv1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Wenn ich linux installiere und dann auf einer anderen festplatte z.b. D installieren will aber es als eine windoof festpallte angezeigt wird und ich auf windows löschen gehe sind dann alle daten weg???


    Mfg marv
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 11.03.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Fragen

    Hallo

    Würde ich von ausgehen.

    Aber :
    1. Welches Linux willst du installieren ?
    2. wohin willst du es installieren ?
    3. Soll win erhalten bleiben ?
    4. Wie deine Partitionierung aus aus, bzw wo ist was auf der(den) Festplatte(n)

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 Custombrush, 11.03.2007
    Custombrush

    Custombrush Doppel-As

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach/Main
    HPFS/NTFS
    W95 FAT32
    so werden win Partitionen angezeigt.
    Besser unter Win mal genau aufschreiben wie groß jede Partition ist.
    Ich habe danach erstmal mit Knoppix überpfüft wo was ist und dazugeschrieben.
    Danach war ich mir sicher wo Linux installiert werden soll ohne irgendwas ausversehen zu löschen.
     
  5. #4 Marv1992, 11.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2007
    Marv1992

    Marv1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    ich will linux open suse 10.2 installieren
    auf D
    win soll erhalten bleiben(win=C)

    meine daten auf D sollten erhalten bleiben wenn das gehen würde da auf dieser festplatte meine spiel usw drauf ist
     
  6. #5 seim, 11.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2007
    seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    in linux gibt es kein C und D...

    Wenn du die DAten behalten willst musste dir die Partition wohl verkleinern... ich nutze dafür immernoch ein altes Partition Magic von ner c't HeftCD... gibt bestimmt Alternativen

    ob das Linux-Tool QTparted auf Win Festplatten resizen kann weis ich nicht
     
  7. #6 Wolfgang, 11.03.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Was hat das mit Buchrezensionen zu tun?
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Gute Frage ;) - Habs verschoben ... *danke_für_Hinweis!*
     
  9. #8 Marv1992, 11.03.2007
    Marv1992

    Marv1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    sry das ich falsch eingetragen hab.

    des programm weißt du vllt noch wie des heißt
     
  10. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0

    Ich empfehle hierfür die gparted-live-cd: http://gparted.sourceforge.net/livecd.php

    Einfach von CD booten, Partitionen anpassen und fertig.
     
  11. #10 Floh1111, 11.03.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Suse Linux 10.2 Installieren ist ganz einfach.

    Partitionieren brauchst du nicht mit Extratools.
    Das kannst du wärend der Suse Installation.

    Deine Festplatte ist in bestimmte bereiche unterteilt. Wie Kuchestücke.
    Bis jetzt ist es nur ein Grosser Kuchen. Aufgeteilt in zwei kleinere Stücke dein C und dein D Laufwerk.

    Wenn jetzt Linux dazukommt, wird dieses eine Stück geteilt in zwei Hälften. Also die Windows Partition mit dem C und D Laufwerk wird verkleinert.
    Dazu ist es notwendig das dort Freier Speicher vorhanden ist.
    Evtl. Windows Partition Defragmentieren...

    Im Enteffekt hast du zwei Partitionen.
    Eine Windows Partition mit zwei Unterpartitionen (C, D) und eine Linux Partition.
    Ausserdem wenn du willst noch eine extra Partition fuer deinen Home Ordner "eigene Dateien" und auf jeden Fall noch eine Swap Partition.

    Linux kann man nicht auf ein Windows D Laufwerk installieren und das brauch man auch garnicht.

    Du kannst Linux neben Windows in einem Dualbootsystem Installieren.
    Beim Computerstart kannst du dann wälen ob du Linux oder Windows starten willst.
    Normalerweise läuft das ohne Probleme ab.
    Mach aber bitte trotzdem ein Backup wichtiger Daten.

    Zum testen Empfehle ich auch eine Live-CD wie Knoppix.
    Das ist ein Linuxsystem was direkt von einer CD Bootet. Du musst also nichts machen ausser CD rein. Es wird auch nichts an deiner Festplatte verändert.

    MFG
    Floh1111
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Marv1992, 11.03.2007
    Marv1992

    Marv1992 Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    geht des auch einfacher????
     
  14. #12 Floh1111, 11.03.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Ja...

    Lade dir die Knoppix Live CD runter und brenn sie mit einem Brennprogramm deiner wahl.
    Aber achtung es muss also Iso-Immage gebrannt werden.
    (Es müssen nachher mehrere Dateien auf der CD sein. Nicht die Iso-Datei.)


    Boote danach von dieser CD (Bootreihenfolge im Bios ändern).
    Wenn du dann zu einem geafischen Desktop kommt hat alles geklapp und dein PC ist sofort Linux tauglich.
    Wenn du willst kannst du dich in dieser Live Umgebung auch ein wenig umsehen und erstmal antesten. An deiner Hardware wird dabei nichts verändert.

    Willst du dann Suse-Linux installieren, drfragmentier deine Festplatte unter Windows damit alle Daten an den Anfang der Platte kommen.
    Ach und mach ein Backup all deiner Wichtigen Daten.

    So... nun kann es Losgehen.
    Einfach Suse-Linux runterladen, auf CD/DVD als Iso-Immage Brennen und von dieser Booten.
    Du wirst von einem Grafischen Installer begrüst der dich durch die weitere Installation füren wird.

    MFG
    Floh1111
     
Thema:

Frage zu Linux

Die Seite wird geladen...

Frage zu Linux - Ähnliche Themen

  1. xdm-archlinux Frage

    xdm-archlinux Frage: Hallo Archlinux für amd64, incl. xdm-archlinux. Jetzt hab ich in der /etc/X11/xdm/archlinux/Xresources den Text fürs userlogin geändert....
  2. Ein paar Fragen zu Linux Mint

    Ein paar Fragen zu Linux Mint: Hallo, ich würde gerne folgendes erfahren. Beinhaltet das Setup von Linux Mint Debian LVM und CryptFS? Falls ja, gilt das auch für die Linux...
  3. Wer kommt zum LinuxTag nach Berlin?-Umfrage2

    Wer kommt zum LinuxTag nach Berlin?-Umfrage2: Nach dem bei der Umfrage die "öffentlich"-Funktion irgendwie nicht geklappt hat probier ich es jetzt nochmal. €dit: Irgendwie funktionieren...
  4. Hilfe bei Linuxgrundfragen !

    Hilfe bei Linuxgrundfragen !: Hallo, wer kann mir bei der Beantwortung von Fragen zum Betriebssystem Linux (Grundkenntnisse) behilflich sein. Ich benötige die Antworten...
  5. HP Hardware Raid unter Linux 10.3 Frage.. pls help

    HP Hardware Raid unter Linux 10.3 Frage.. pls help: huhu leute, hab nen ProLiant Server von HP mit nem Smart Array p400 hardware raid controller. Auf dem Server ist SuseLinux 10.3 installiert....