Frage bezüglich "source <script>"

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von Gast1, 23.02.2008.

  1. Gast1

    Gast1 Guest

    Hi
    Ich habe folgendes script geschrieben:
    Code:
    #!/bin/bash
    
    cd $HOME
    clear
    echo -e "\033[1;31m$HOME\033[0m"
    
    Leider funktioniert dieser nur korrekt wenn ich ihn über
    Code:
    $ source home
    aufrufe.
    Warum ist mir klar, aber wie kann ich das vereinfachen??
    also ohne vorher "source" davor zu packen?

    Gibt es einen Befehl, mitdem ich das Verzeichniss des parent-prozesses beeinflussen kann??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CEROG

    CEROG Doppel-As

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hast du dem Script Rechte für die Ausführbarkeit zugeordnet?

    Abgesehen davon, dein Home-Verzeichnis ist in der Path-Variable wohl nicht aufgeführt. Da solltest du dein Script in ein Verzeichnis kopieren, das im Suchpfad liegt.
     
  4. Gast1

    Gast1 Guest

    ??
    Natürlich ist es ausführbar.
    Das script heißt "home" und liegt in "$HOME/bin", welchens unter SuSE für eigene scripte bereitsteht.

    kleines bsp. was Passiert:
    Code:
    ~/ $ cd bin
    ~/bin/ $ home
    *Bildschirm wird gelöscht*
    /home/username/
    ~/bin/ $
    ~/bin/ $ source home
    *Bildschirm wird gelöscht*
    /home/username/
    ~/ $
    
    Das clear und echo wird ausgeführ, und hat auch direkten einfluss auf die shell. das cd beeinflusst aber nur den child-prozess, welcher das script abarbeitet. nach Verlassen des scriptes ist das verzeichniss das selbe, wie vor den ausführen. Und genau dass ist da Problem.
    Ich möchte ein script schreiben, das mich nach ~/ bringt ohne, dass ich vorher source vorpacke.
     
  5. #4 Wolfgang, 23.02.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Ein klares Nein.

    Willst du die aktuellen Umgebungsvariablen sofort gültig haben, musst du entweder source nehmen, oder eine neue Subshell öffnen.

    Gruß Wolfgang
     
  6. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Man kann auch mit "." arbeiten, macht dasselbe wie Source.

    Also
    Code:
    . home
     
Thema:

Frage bezüglich "source <script>"

Die Seite wird geladen...

Frage bezüglich "source <script>" - Ähnliche Themen

  1. frage bezüglich Warhammer Online

    frage bezüglich Warhammer Online: hallo leute, ich benutzt schon seit längerem Linux als erstes System und Windows als zweit system nur zum zocken von Warhammer Online, nun ich...
  2. ProFTPd Frage Bezüglich 'Superuser'

    ProFTPd Frage Bezüglich 'Superuser': Hallo, für die Arbeit habe ich mal nen neuen FTP aufgesetzt mit ProFTPd, hat alles soweit auch super geklappt. Nur eine Sache fehlt jetzt noch...
  3. frage bezüglich java

    frage bezüglich java: Ich muss jetzt mal Java lernen. dazu schau ich immer mal gerne bei amazon vorbei ob die das haben. und da komme ich schon mal zu meiner frage gibt...
  4. Frage bezüglich NFS Deiteirechten

    Frage bezüglich NFS Deiteirechten: Hallo zusammen, Hab auf meinem Xubuntu Server Samba Shares am laufen... Jetzt hab ich auf meinem normalen Rechner auch mal das neue Ubuntu...
  5. Frage bezüglich Netzwerk

    Frage bezüglich Netzwerk: Grüße liebe Unixboard Community, wie ihr sicherlich dem Threadnamen entnommen habt, habe ich eine Frage bezüglich meines Netzwerkes. Momentan...