Fonts können nicht gefunden werden

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Adridon, 29.08.2004.

  1. #1 Adridon, 29.08.2004
    Adridon

    Adridon Routinier

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hab jetzt kein besseres Forum gefunden, deshalb mach ich es hier :D

    Ich habe mir die Artwiz-Fonts nach README installiert, die Schriftarten können allerdings nur von xfontsel und xmms erkannt werden. Programme wie switch2 oder xchat sind nicht in der Lage die Schriftarten zu lokalisieren.

    Was mache ich falsch? Wie korrigiere ich das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Adridon, 30.08.2004
    Adridon

    Adridon Routinier

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich kann mich erinnern, dass ich bei der Installation von Fluxbox bei der Konfiguration einer der Abhängigkeiten gefragt wurde, ob ich die Verwaltung der Fonts von Pango auf defoma übertragen möchte. Ich wählte damals nein und ich glaube, das hab ich jetzt davon :D

    Wenn ich defoma oder pango deinstallieren möchte, will der mir gleich alle Programme, die irgendwas mit GTK2 zu tun haben, runterknallen.

    Zur Not, setz ich mein ganzes X neu auf... Aber jede andere Möglichkeit wär besser ;)

    HELFT MIR! :D
     
  4. #3 Edward Nigma, 31.08.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Versuchs mal mit dpkg-reconfigure Paketname.
     
  5. #4 Adridon, 31.08.2004
    Adridon

    Adridon Routinier

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich hab schon dpkg-reconfigure defoma, sowie dpkg-reconfigure libpango1.0-0 probiert.

    Beides ohne Erfolg.

    Ich habe auch schon, defoma-reconfigure ausprobiert, was allerdings auch nix brachte :(
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fonts können nicht gefunden werden

Die Seite wird geladen...

Fonts können nicht gefunden werden - Ähnliche Themen

  1. Schlimmes Problem mit msttcorefonts

    Schlimmes Problem mit msttcorefonts: habe bei einem Freund Lenny von einer älteren DVD installiert. Für ein Windowsprogramm braucht wine ua. msttcorefonts die ich ebenfalls von der...
  2. Konsole: fontname herausfinden a la xfontsel

    Konsole: fontname herausfinden a la xfontsel: Hi, wie bekomm ich den Fontname, den Konsole verwendet, mit der Syntax die xfontsel liefert? (kde -v 3.5.8, konsole -v 1.6.6) Schon mal vielen Dank
  3. Fonts

    Fonts: wieso kann ich keine heruntergeladenen schriften in meinen fonts-dir packen??? oder kann deas sein dass das daran liegt das die heruntergeladenen...
  4. True Type fonts to Bitmap Fonts Converter

    True Type fonts to Bitmap Fonts Converter: Hallo, Kennt jemand ein gutes Tool um True Type Fonts (.ttf) in Bitmap Fonts umzuwandeln?
  5. Open Office 2.0/bzw. 2.1 Menüschriften mit MS Cleartype Fonts

    Open Office 2.0/bzw. 2.1 Menüschriften mit MS Cleartype Fonts: Tag Forum Da ich oft mit Windowsbenutzern Textdokumente austausche habe ich meinen Desktop auf die MS Fonts umgestellt und Openoffice auf 2.1...