"floating point exception" bei Qt-Anwendungen

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von Spanky, 05.01.2007.

  1. #1 Spanky, 05.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2007
    Spanky

    Spanky Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo

    ich verwende
    Gnome 2.14.3
    System: Debian GNU/Linux 4.0
    Kernel: 2.6.18-3-686 #1 SMP (also nicht selber kompiliert)
    X Window System Version 7.1.1​
    Und habe soweit auch keine größeren Probleme, weil ich normalerweiße Gnome nutze. Will ich aber ein KDE-Programm - besser gesagt eins, das auf Qt basiert starten, kommt:
    Code:
    .-(/)--> amarok
    zsh: floating point exception  amarok
    .-(/)--> skype
    zsh: floating point exception  skype
    .-(/)--> kodos
    zsh: floating point exception  kodos
    .-(/)--> kruler
    zsh: floating point exception  kruler
    .-(/)--> openoffice
    /usr/lib/openoffice/program/soffice: line 254: 10238 Gleitkomma-Ausnahme     "$sd_prog/$sd_binary" "$@"
    
    ** (process:10173): WARNING **: Unknown error forking main binary / abnormal early exit ...
    Alle Paket-Abhängigkeiten sind ok. Dass meine CPU (oder RAM) einen Schaden hat kann man wohl ausschließen.
    Hat jemand von euch ähnliche Probleme/Ideen/Tipps?

    LG und danke schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Giglio

    Giglio Doppel-As

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    du könntest vielleicht mal testen ob bei der bash das gleiche passiert.

    Mfg

    Sebi
     
  4. Spanky

    Spanky Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Jepp, aber auf deutsch. Ob unter root oder user spielt auch keine Rolle.
    Code:
    an@anette:/$ amarok
    Gleitkomma-Ausnahme
     
  5. #4 RedRocksteady, 29.02.2008
    RedRocksteady

    RedRocksteady Guest

    Ich hab dasselbe Problem, wenn ich Skype starten will:

    In der Oberfläche startet Skype einfach nicht.
    Im Terminal bekomm ich: "Gleitkomma-Ausnahme"

    Weiß jemand Rat?

    Danke
    Gruß
    Rocksteady
     
  6. #5 bitmuncher, 29.02.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst nichts anderes machen können als auf die nächste Version warten und den Bug an Skype zu melden: http://about.skype.com/contactus.html Es handelt sich dabei ja offenbar um einen Programmfehler, den du nicht selbst beheben kannst, da Skype closed-source ist.
     
  7. #6 RedRocksteady, 01.03.2008
    RedRocksteady

    RedRocksteady Guest

    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Ich hab im Internet gesucht, da hieß es es war eine lib5 Bibliothek oder so verantwortlich. Die hab ich deinstalliert und Deb neu gebootet.
    Da ich dann nicht ins X kam, hab ich den Xserver reconfigured.

    Dann liefs wieder, genau wie Skype.

    Trotzdem vielen Dank für die schnelle Beratung.

    Gruß
    Rocksteady
     
  8. #7 bitmuncher, 01.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Gut zu wissen, dass es einen Workaround gibt. :) Evtl. sollte man dann mal dem Distributor mitteilen, dass es Inkompatibilitäten zwischen der libc6 und der libc5 bei ihnen gibt. Wenn der Fehler reproduzierbar ist, ist er sicher auch behebbar.
     
  9. #8 RedRocksteady, 01.03.2008
    RedRocksteady

    RedRocksteady Guest

    Naja, ein Workaround ist es ja nicht wirklich. Workaround ist es, wenn man zum Ziel kommt, und einen Fehler umgeht.
    Ich hab die lib5 installiert wegen Compiz Fusion.
    Nach meinem jetzigen Stand muß ich auf Compiz Fusion verzichten wegen der lib5. Und was ein Gleitkomma sein soll, hat auch Google mir nicht verraten.

    Naja, also ganz klarer Übeltäter ist die libc5.
    Vor der Installation lief Skype, nach Entfernung auch wieder.

    Da ich debiantechnisch absolutes Frischfleisch bin, hab ich keine Ahnung, was Du meinst, wer der Distributor ist, wo ich den finde, was ich dem schreiben sollte und überhaupt. Ich weiß ja nicht mal, was die lib5 oder lib6 macht oder für was die zuständig sind.

    Wie gesagt, hauptsache Skype läuft wieder.

    Gruß
    Rocksteady
     
  10. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Flieskomma = Gleitkommazahl = die Position des Kommas (also der Exponent) ist
    variabel und wird mit abgespeichert.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 RedRocksteady, 01.03.2008
    RedRocksteady

    RedRocksteady Guest

    Oh, das ging ja superschnell.

    Vielen Dank dafür

    Gruß
    Rocksteady
     
  13. #11 bitmuncher, 01.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Den Paketmaintainer kannst du dir bei Debian mittels 'apt-cache showsrc libc5' anzeigen lassen. Eine entsprechende Email an den Maintainer dürfte sicherlich dem Projekt weiterhelfen.
     
Thema:

"floating point exception" bei Qt-Anwendungen

Die Seite wird geladen...

"floating point exception" bei Qt-Anwendungen - Ähnliche Themen

  1. Warum wird im Linuxkernel kein floating point verwendet?

    Warum wird im Linuxkernel kein floating point verwendet?: Ich habe mir das Makefile vom kernel (Gentoo 2.6.16-r9) mal angesehen. Dort wird dann mmx, sse, sse2 und 3dnow als Compilerflag abgeschaltet....
  2. partition/mount point wo liegt das directory?

    partition/mount point wo liegt das directory?: Hallo zusammen! Wahrscheinlich eine 'ne blöde Frage: wie bekomme ich heraus, auf welcher Partition bzw. mount point ein Verzeichnis liegt....
  3. OwnCloud 7 Enterprise mit Sharepoint-Anbindung

    OwnCloud 7 Enterprise mit Sharepoint-Anbindung: Die neueste Version der OwnCloud 7 Enterprise-Serverlösung ermöglicht das Synchronisieren, Teilen und Speichern von Dateien in SharePoint, Amazon...
  4. Artikel: Netbook als Access Point einsetzen

    Artikel: Netbook als Access Point einsetzen: Netbooks versprachen Mobilität, wurden aber schnell von Tablets abgelöst. In vielen Haushalten liegen Netbooks inzwischen ungenutzt in der...
  5. Ubuntu 12.04 mit fünf Point-Releases

    Ubuntu 12.04 mit fünf Point-Releases: Entgegen der festgelegten Vorgehensweise, vier Point-Releases für jede LTS-Version der Distribution zu veröffentlichen, planen die Entwickler bei...