FLI4L, SeitenSperren (Filter) ohne Proxy?

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Angel2k, 16.02.2007.

  1. #1 Angel2k, 16.02.2007
    Angel2k

    Angel2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover
    Guten Morgen, ich habe im Keller einen schönen FLI4L 3.0.1 mit viel
    Schnickschnack, zusatz Features etc. aber das ist ja nicht mein Anliegen :D

    Der FLI4L ist via HD Install eingespielt und hat eine mänge Platz :D
    Ich habe einen 10 Jahre alten Bruder und der hat einen Kumpel in seinem
    Alter der hier gerne und viel surfed wenn der zu Besuch ist und dann auch
    noch auf Seiten die nicht ganz jugendfrei sind :rolleyes:

    Meine Frage ist, kann man dem FLI4L ohne Installation von einem Proxy Paket
    einen Filter eingeben der seiten Sperrt?
    Was ich nämlich nicht wollte, ist an den PCs überall noch einen Proxy als Browser eintragen.

    PC anschließen, IP kommt vom DHCP, Browser auf und los gehts :D
    Frage ist halt nur ob man sowas verwirklichen kann und ob es da eine
    BlackList gibt die man dem vorweg schonmal hinwerfen kann...
    Denn es gibt ja so viele Seiten die ich aus dem Kopf nicht wüsste :D

    Ich bedanke mich schonmal für Eure Hilfe :)

    Mfg. Angel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 16.02.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Man kann einfach die Browserhistory durchgehen, sich dann die Seiten ansehen und wenn nötig sperren.
     
  4. #3 supersucker, 16.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Naja,

    aber das bringt ja nix, zum Einen ist das Kind dann ja schon in den Brunnen gefallen, zum Anderen lassen sich ja ohne Schwierigkeiten neue Seiten finden....und sogar ein 10-jähriger dürfte wissen, wie man die history löscht.

    Zum Problem:

    Ich glaube nicht, das das ohne Proxy-Funktionalität laufen wird, lass mich da aber auch gerne eines besseren belehren.....
     
  5. #4 Angel2k, 16.02.2007
    Angel2k

    Angel2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover
    Hm... okay, dann werde ich mal das Proxy Paket installieren wenn ich
    zuhause bin und dann muss ich mal gucken wie ich den konfiguriere..
    Das konnte ich nämlich nirgens herauslesen... ?(

    Ich denke und hoffe dann mal das ich mit meinem PC normal über
    den Router surfen kann und bei meinem Bruder einfach den Proxy eintrage
    und gut ist's gewesen.. das dürfte ja gehen!

    Ich muss ja bei mir keinen pPoxy angeben :)
    Aber das werde ich wohl erst heute Abend erfahren.

    Mfg. Angel
     
  6. #5 Keruskerfürst, 16.02.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Die weitere Möglichkeit, die mir einfällt: sich den Browsercache ansehen.
    Oder eben auf gut Glück mal Suchmaschinen benutzen und Seiten selbst aufspüren.
     
  7. #6 Angel2k, 16.02.2007
    Angel2k

    Angel2k Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Hannover
    Hat von euch noch niemand so etwas unter einem FLI4L realisiert..?
    Mich würde nämlich mal interessieren mit welchen Paketen ich das
    realisiere damit das recht gut und komfortabel klappt :)

    Mfg. Angel
     
  8. blur

    blur Tripel-As

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin,

    Pakete alleine werden Dir nicht helfen. Da musst Du schon ein wenig Handarbeit an den Tag legen. Man könnte mit iptables für Deinen Bruder einen Zwangsproxy einrichten und anschliessend mit dem Filtern beginnen. Eine andere Möglichkeit wäre den gesamten Verkehr Deines Bruders mit zu sniffen und bei Vorkommen von bestimmten Begriffen diese Sende IP zu sperren :devil:

    Gruß Blur
     
  9. #8 supersucker, 20.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Rofl, ich les den Kommentar jetzt erst.

    Alles klar, Seiten mit pornographischem Inhalt im Internet selber "aufspüren" und eintragen.

    Und wieviele Jahre soll er dafür einplanen?.....:devil:
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. blur

    blur Tripel-As

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    .... es gibt auch andere Begriffe die man suchen kann und dann stößt man unweigerlich auf Listen, die andere schon für einen gemacht haben :))

    Blur
     
  12. #10 supersucker, 20.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar,

    aber genau für sowas springt einem doch ein Proxy mit Blacklist und Contentfilter geradezu ins Gesicht....:)

    Ich fand nur den Satz mit "Seiten selber aufspüren" lustig....:D
     
Thema:

FLI4L, SeitenSperren (Filter) ohne Proxy?

Die Seite wird geladen...

FLI4L, SeitenSperren (Filter) ohne Proxy? - Ähnliche Themen

  1. fli4l 3.0.1 (DHCP Server)?

    fli4l 3.0.1 (DHCP Server)?: Guten Tag.. Ich habe seit geraumer Zeit einen FLI4L (v3.0.1) im Keller stehen. Es gibt schon v3.0.2 aber neu installieren wollte ich den nicht...
  2. Fli4l auf Festplatte

    Fli4l auf Festplatte: Moin moin, ich habe vor meine Linuxkiste als Router laufen zu lassen. Ich habe mich für Fli4l entschieden, allerdings will ich nicht auf...
  3. fli4l - treiber gesucht

    fli4l - treiber gesucht: hallo, ich will einen computer mit fli4l zum Router machen, allerdings unterstützt er eine meiner beiden netzwerkkarten nicht (Accton NC100...
  4. Installation Imonc für Fli4L

    Installation Imonc für Fli4L: habe heute versucht den imonc-client unter gnome zu installieren, das ganze in fedora core 4. Dabei erhalte ich folgende Fehlermeldung kann mir da...
  5. fli4l -> OPT_SAMBA_LPD

    fli4l -> OPT_SAMBA_LPD: Hi, ich würde gerne einen sehr schlanken (100-300 MHz, keine HDD) Printserver aufbauen. Im fli4l Projekt wird die optionale Erweiterung...