Flash für Debian amd64

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von 6b616e, 30.03.2008.

  1. 6b616e

    6b616e Pirat

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/random
    Hi!

    Erstmal: JA! Ich habe gegoogled und die SuFu benutzt! Ich habe auch alles Mögliche an Lösungen gefunden, aber nichts hat geklappt!

    Es geht um den Flashplayer von Adobe. Den gibt es anscheinend nur für i386 aber nicht für amd64. Zwar zeigt mir synaptic eine Alternative, aber dieser freie Flashplayer zeigt keine YouTube Videos an. Ich glaube iwie, ich brauche ich die ganzen 32bit-libs um den zum Laufen zu kriegen, aber getlibs findet nichts. Hilfe!


    Ich habe Debian erst seit nem Tag, davor hab ich (ungewollt) WinXP gehabt, und davor SuSE. Bei der Debian Installation ist aber anscheinend die hal.dll oder die boot.ini von Win irgendwie beschädigt worden. Win startet nicht mehr.
    Wenn jemand dafür eine Lösung wüßte, dann bräuchte ich den flashplayer gar nicht und könnte weiter maxdome nutzen, CS:S spielen und YouTube-Videos gucken. Kann eigentlich nicht so ohne Weiteres auf Win verzichten...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Beachtet?

    Aber natuerlich wieder die Frage warum es unbedingt ein 64bit System sein muss, wenn es eh nur Probleme gibt ;)

    Mit einem 32bit System faehrst du erheblich Stressfreier und hast keine wirklichen Vorteile durch ein 64bit System.
    Naja, das Uebliche halt ;)
     
  4. 6b616e

    6b616e Pirat

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/random
    Also, ich habe einen Sempron 3200+. Unter WindowsXP konnte ich keine HD-Filme ohne Ruckeln sehen. Jetzt geht es! (zumindest bei einigen)

    Einen kleinen Geschwindigkeitvorteil scheint es also zu geben...
    Außerdem sollte das System ja nur zum Lernen sein, ich wollte eigentlich die ganzen anderen Sachen unter Win machen.

    Danke, werd die Pakete gleich mal installieren!
     
  5. #4 Goodspeed, 30.03.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
  6. #5 Wolfgang, 30.03.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt

    Du vergleichst ein Windows mit einem 64-er Debian, schließt daraus, dass es ein Vorteil gegenüber einer 32-bit Version von Debian gibt.

    Seltsame (Un)Logig.

    Wolfgang
     
  7. 6b616e

    6b616e Pirat

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/random
    Du willst darauf hinaus, dass auch ein 32bit-Debian schneller wäre.
    Nun gut, aber unter Windows ist der vlc.exe-prozess immer so auf 99% und das bild ruckelt. Bei Debian ist wxvlc auch so in den 90ern aber ich kann mir die HD-Filme ordentlich ansehen.
     
  8. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Ich sehe aber immer noch kein Zusammenhang mit dem 64bit-System?

    Ich denke natuerlich nur laut... letztlich musst du das selber wissen, aber gerade unter dem Aspekt, dass dein Flashplayer nicht laufen will... ;)
     
  9. #8 Goodspeed, 31.03.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Nochmal kurz für's Protokoll: Flash geht 1A unter Debian 64Bit von o.g. Seite ... zumindest hab ich bis jetzt keine Probleme gehabt.

    Allgemein läuft irgendwie alles out of the box ... aber da mach ich wohl eher nen neuen Thread auf ...
     
  10. #9 Keruskerfürst, 31.03.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 gropiuskalle, 31.03.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich nehme an, er hat swfdec schon ausprobiert:

    Ansonsten fällt mir nur noch 'gnash' ein, den ich aber nicht näher kenne und für welches es meines Wissens nach auch kein Browser-Plugin gibt. Falls Du das noch nicht ausprobiert hast, könnte es sich aber tatsächlich lohnen; ich lese zwar häufig, dass swfdec allerorten Probleme bereitet und instabil läuft, bei mir funktionieren Flash-Kisten damit aber komischerweise besser als mit dem orginal Flash-Player (sauberer, weniger cpu-Belastung).

    Davon abgesehen plädiere ich aber auch für eine 32bit-Version einer Distri. Man erspart sich zumindest zusätzliches Herumgeschraube.
     
  12. #11 Keruskerfürst, 31.03.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Dies ist jetzt aber wirklich Unfug.
     
  13. #12 gropiuskalle, 31.03.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was genau ist daran Unfug? Derlei zu behaupten und dann sich kommentarlos vom Acker zu machen ist ja nun wirklich kein angemessenes Verhalten.
     
  14. #13 Keruskerfürst, 31.03.2008
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    So so.

    Da wäre dann noch etwas anderes.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 sinn3r, 31.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2008
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Wuerdest du uns auch verraten was?

    Wenn nicht, bitte ich dich derlei Kommentare zu unterlassen.
    Klaers dann bitte per PN, wenns hier nichts zum Thema beitraegt.

    Danke.
     
  17. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Sowohl gnash als auch swfdec kommen mit YouTube klar und beide bringen auch ein Browser Plugin mit. Allerdings werden die Versionen der beiden Programme in Debian stable wohl zu alt sein.

    Ich bin bisher mit Gnash gut gefahren, Fedora9 wird standardmäßig swfdec installieren, dann werde ich mir auch das mal ansehen... mal schauen.
     
Thema:

Flash für Debian amd64

Die Seite wird geladen...

Flash für Debian amd64 - Ähnliche Themen

  1. F2FS: Neues Flash-optimiertes Dateisystem für Linux

    F2FS: Neues Flash-optimiertes Dateisystem für Linux: Entwickler von Samsung haben ein Log-strukturiertes Dateisystem vorgestellt, das für den Einsatz von Speichergeräten mit NAND-Flash optimiert ist....
  2. Flash Player für Linux künftig nicht mehr als Download

    Flash Player für Linux künftig nicht mehr als Download: Adobe hat angekündigt, das Flash-Player-Plugin für Linux nach Version 11.2 nicht mehr als Download bereitzustellen. Stattdessen wird Flash in...
  3. Lightspark: Freier alternativer Flash Player für Linux

    Lightspark: Freier alternativer Flash Player für Linux: Eine freie Implementierung des Adobe Flash Player unter dem Namen Lightspark ist nun in einer ersten Betaversion veröffentlicht worden. Die...
  4. Vollbild für Flash und Megavideo ???

    Vollbild für Flash und Megavideo ???: sagt mal wie kriege ich es hin das ich auf stream seiten mir filme im vollbild modus angucke...??? funzt nicht bei mir .... unter windows kein...
  5. Standalone Flash-Video Player für Linux?

    Standalone Flash-Video Player für Linux?: hi, ich benutze opensuse 10.2 und suche einen browserunabhängigen flash-video player. kann mir da jemand helfen?? mfg stecke