Fit im Terminal ?!?

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von total_blackout, 04.03.2010.

  1. #1 total_blackout, 04.03.2010
    total_blackout

    total_blackout Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier und auch was die Bedienung im Terminal angeht.
    Hoffe sehr das mir jemand helfen kann. oder Tipps geben kann die mir die Richtung weisen.

    Ich möchte im Terminal unter os x mit "bc convert" eine sysex datei in eine native textfile konvertieren.
    Obwohl die Datei unter diesem Pfad liegt und sich öffnen lassen müsste bekomme ich aber immer die Meldung:
    "Cannot open input file: No such file or directory"


    Hier ein beispiel von jemandem wie es aussehen müsste:

    aphrodite:~/Documents/SysEx Librarian michael$ ./bc-convert -i BCR2000-Test.syx -o BCR2000-Test.txt
    BC-Convert Version 0.3 (C) 2006 Michael Kukat
    First byte is SysEx start - using SysEx to text conversion.
    aphrodite:~/Documents/SysEx Librarian michael$



    Bei mir sieht es aber nur so aus:

    01374280671:~ user$ /Users/user/Documents/SysEx\ Librarian/bc-convert -i Untitled-2.syx -o Untitled.txt
    BC-Convert Version 0.3 (C) 2006 Michael Kukat
    Cannot open input file: No such file or directory
    01374280671:~ user$


    Was mach ich Falsch?
    Für jede Hilfe bin ich sehr Dankbar.

    tobi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    8
    setz mal ein
    Code:
    ls -la
    im Verzeichnis ab, bevor Du den oben geposteten Befehl absetzt. Und poste hier die komplette Ausgabe.

    Er behauptet, die Untitled-2.syx wäre nicht vorhanden...
     
  4. #3 total_blackout, 04.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2010
    total_blackout

    total_blackout Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Vorab erstmal was passiert wenn ich nur den pfad zur datei in das Terminal kopiere.

    Code:
    01374280671:~ user$ /Users/user/Documents/SysEx\ Librarian/Untitled-2.syx
    -bash: /Users/user/Documents/SysEx Librarian/Untitled-2.syx: Permission denied
    01374280671:~ user$

    Wieso "Permission denied"?

    ...
    Ich hoffe deinen code:"ls -la" an der richtigen stelle (nach der directory zum Ordner der File und bevor BC Convert öffnet) angeordnet zu haben.
    Das kam raus:

    Code(korrigiert)
    01374280671:~ user$ /Users/user/Documents/SysEx\ Librarian/ ls -la bc-convert -i Untitled-2.syx -o Untitled.txt
    -bash: /Users/user/Documents/SysEx Librarian/: is a directory
    01374280671:~ user$


    oder hier das öffnet BC Converts helper File,
    "ls -la" gesetzt nachdem BC Convert öffnet (der die konvertierung der syx in txt machen soll):

    Code:
    01374280671:~ user$ /Users/user/Documents/SysEx\ Librarian/bc-convert ls -la -i Untitled-2.syx -o Untitled.txt
    BC-Convert Version 0.3 (C) 2006 Michael Kukat
    Usage: /Users/user/Documents/SysEx Librarian/bc-convert [options]
    Error: Invalid option
    Options:
    -i <input file> Input file (default stdin)
    -o <output file> Output file (default stdout)
    -d <device id> Device ID (used on SysEx output only)
    -m <model id> Model ID (used on SysEx output only)
    -s Force SysEx output (default autodetect)
    -t Force text output (default autodetect)

    -s and -t can't be used together for obvious reasons.
    01374280671:~ user$


    Oder "ls -la" komplett als erstes.

    01374280671:~ user$ ls -la /Users/user/Documents/SysEx\ Librarian/bc-convert -i Untitled-2.syx -o Untitled.txt
    ls: -i: No such file or directory
    ls: -o: No such file or directory
    ls: Untitled-2.syx: No such file or directory
    ls: Untitled.txt: No such file or directory
    -rwxr-xr-x 1 user staff 18312 23 Dez 2006 /Users/user/Documents/SysEx Librarian/bc-convert
    01374280671:~ user$



    Woran kann es liegen das das Terminal den Pfad zur datei nicht findet?
    Das Programm "BC Convert" liegt ja im selben Ordner und lässt sich öffnen und die Untitled-2.syx ist auch in Ordnung und liegt direkt daneben.

    Bitte melden wenn ich deinen Code woanders Platzieren soll oder ob noch mehr info benötigt wird.

    Vielen Dank.

    Tobi
     
  5. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    8
    oh, ich sehe schon - Mac-Benutzer und die Shell :-)

    Du solltest mit cd in das Verzeichnis wechseln, in dem die zu konvertierende Datei liegt - oder eben den kompletten Pfad zur Datei angeben. Du sagst ihm nur, wo denn die conver-Datei liegt, das Untitled-2.syx sucht er dort, wo er sich _gerade_ befindet - also wohl im Home-Verzeichnis des Users. Das ls -la solltest Du übrigens einfach so, ohne irgendwas anderes dazu absetzen.
     
  6. #5 total_blackout, 04.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2010
    total_blackout

    total_blackout Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja das sind so ziemlich meine ersten schritte. Also kann sein das ich manche dinge nochma nachfragen muss. Ich versuch dass mit cd ins verzeichniss wechseln.
    Kann n moment dauern...



    Danke
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Du bist der Beste. Hab jetzt genau das gewünschte Ergebniss.

    Code:
    1374280671:SysEx Librarian user$ /bc-convert -i Untitled-2.syx -o Untitled.txt
    -bash: /bc-convert: No such file or directory
    01374280671:SysEx Librarian user$ ./bc-convert -i Untitled-2.syx -o Untitled.txtBC-Convert Version 0.3 (C) 2006 Michael Kukat
    First byte is SysEx start - using SysEx to text conversion.
    01374280671:SysEx Librarian user$


    Der Tipp mit cd war was ich gebraucht habe.

    Bin halt noch neu mit Terminal befehlen und so....


    Ich schulde dir ein Bier ;)
     
  7. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    8
    danke, lieber ein Glas Wein...

    -> Merkregel: Befehle und (deren) Dateien(-Optionen) beziehen sich immer auf den jeweils angebenen Pfad - wenn Du nichts konkret angibst gilt für Befehle: das System sucht in $PATH danach. Bei den übergebenen Dateien nimmt er genau das, was Du ihm angibtst. Wenn kein Pfad angegeben - dann im lokanen Verzeichnis, wo Du dich gerade befindest...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fit im Terminal ?!?

Die Seite wird geladen...

Fit im Terminal ?!? - Ähnliche Themen

  1. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  2. Console oder Terminal auf 80x25 einstellen?

    Console oder Terminal auf 80x25 einstellen?: Ich habe ein Fujitsu TX1310-M1 mit SLES11 SP3 installiert. Ich habe in grub Video=640x480 eingestellt. Mit "stty size", bekomme "30 80" und "echo...
  3. Artikel: Shell Command Injection - Wie fremder Text in das Terminal gelangt

    Artikel: Shell Command Injection - Wie fremder Text in das Terminal gelangt: Man möchte sicher nicht, dass ein Fremder einen Befehl in das Terminal eingibt. Und doch kann es genau dazu kommen, wenn Skripte auf dem System...
  4. Artikel: tmux - Das Kung-Fu der Terminal-Ninjas

    Artikel: tmux - Das Kung-Fu der Terminal-Ninjas: Das Programm tmux ist ein Terminal-Multiplexer, der laufende Terminal-Programme von der Sitzung trennen und an andere Sitzungen wieder anhängen...
  5. Kann man das 'sticky bit' bei mac OSX-Terminals per keyboard setzen?

    Kann man das 'sticky bit' bei mac OSX-Terminals per keyboard setzen?: Kann man das 'sticky bit' bei mac OSX (10.6. oder sonstwo)-Terminals per keyboard setzen? Um ein Terminal mitzubewegen, wenn man von einem...