Firmware der Technicolor TC72XX-Kabelmodems veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 10.12.2015.

  1. #1 newsbot, 10.12.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Ein wahrscheinlicher GPL-Verstoß der Firma Technicolor konnte jetzt beigelegt werden, nachdem das Unternehmen den Quellcode der Modems komplett mit Bauwerkzeugen und Anleitung freigegeben hat.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Firmware der Technicolor TC72XX-Kabelmodems veröffentlicht

Die Seite wird geladen...

Firmware der Technicolor TC72XX-Kabelmodems veröffentlicht - Ähnliche Themen

  1. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  2. Nouveau: Nvidia veröffentlicht 3D-Firmware

    Nouveau: Nvidia veröffentlicht 3D-Firmware: Ab der Generation »Maxwell« werden die Grafikchips von Nvidia nur noch dann den vollen Funktionsumfang freigeben, wenn eine von Nvidia signierte...
  3. Dell bietet automatisierte Firmware-Updates unter Linux

    Dell bietet automatisierte Firmware-Updates unter Linux: Dell unterstützt unter Linux künftig Firmware-Updates direkt aus dem laufenden System heraus, wie das seit Fedora 23 möglich ist. Weiterlesen...
  4. Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember

    Autodesk öffnet Schaltpläne und Firmware des 3D-Druckers Ember: Der Spezialist für CAD-Software Autodesk hat einen eigenen 3D-Drucker für hohe professionelle Ansprüche entwickelt. Das System soll vollständig...
  5. Erneute Diskussion um binäre Firmware bei Debian

    Erneute Diskussion um binäre Firmware bei Debian: Ein Thema, das Debian seit Jahren bewegt, sind binäre Firmware-Blobs. Bei einem runden Tisch mit rund 40 Interessierten bei der am vergangenen...