firewall und ubuntu server!

Dieses Thema im Forum "Firewalls" wurde erstellt von sabayonlinux, 29.07.2007.

  1. #1 sabayonlinux, 29.07.2007
    sabayonlinux

    sabayonlinux Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe einen Ubuntu-Server mit der ubuntu server 7.04 distribution. Da gibt es kein X. Ich habe alles bis auf die Firewall eigerichtet. Von firewall (iptables) habe ich keine Ahnung. Ich kann sie nicht mit firestarter einrichten, weil ja kein X auf dieser Distri verfügbar ist. Wegen Platz und Sicherheit will ich X auch nicht nachinstallieren.
    Zur Information: Bei mir ist kein DSL verfügbar, also gehe ich mit modem (ppp) ins Internet. Mein Server ist als nis-, nfs-, ssh-, squid-, und dhcp-Server aktiv.
    Gibt es eine einfache Lösung, wie ich unter Ubuntu-Server eine firewall einfach einrichten kann, oder wie ich iptables einfach konfigurieren kann?
    Danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
  4. #3 bitmuncher, 30.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Gast1, 30.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.07.2007
    Gast1

    Gast1 Guest

    Man sollte sich eher fragen, ob eine "Firewall" (=Paketfilter auf dem Server) überhaupt Sinn macht.

    Die bestmögliche Absicherung der laufenden Dienste (die die Firewall eh nicht schützen kann, denn sie sollen ja erreichbar sein) hat auf jeden Fall höhere Priorität.

    Wenn Du mal Diskussionen von wirklichen Profis (=Leuten, die mit dezidierten Servern ihre Brötchen verdienen) zu dem Thema lesen willst, dann schau Dich hier um.

    http://www.rootforum.de/forum/

    Die überwiegende Meinung ist "Nein, ein Paketfilter _AUF_ der Kiste bringt wenig bis gar keinen Sicherheitsgewinn" und eine "richtige" Firewall ist eh etwas anderes.

    Auch immer wieder lesenswert:

    http://www.iks-jena.de/mitarb/lutz/usenet/Firewall.html

    Greetz,

    RM
     
  6. #5 bitmuncher, 30.07.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt durchaus Dienste, die man nicht explizit an ein Device binden kann, die aber nicht von außen erreichbar sein sollen, lokal hingegen benötigt werden. In diesem Fall führt kaum ein Weg um einen Paketfilter herum, wenn man den Zugriff von außen sperren will.
     
Thema:

firewall und ubuntu server!

Die Seite wird geladen...

firewall und ubuntu server! - Ähnliche Themen

  1. firewall unter ubuntu?

    firewall unter ubuntu?: >>Hey, ich hab nun schon öfters gelesen dass eine Firewall unter Ubuntu eher unnötig ist, da auf der Distri keine Serverdienste laufen. Aber...
  2. shorewall firewall probleme unter ubuntu

    shorewall firewall probleme unter ubuntu: Hallo zusammen, ich verzweifel derzeit mir mit einem Rechner eine Gateway/Firewall unter ubuntu einzurichten. Ich bin schritt für schritt...
  3. Firewall pfSense 2.3 erschienen

    Firewall pfSense 2.3 erschienen: Version 2.3 der auf FreeBSD beruhenden Firewall-Distribution pfSense bringt unter anderem eine noch einmal neu geschriebene Weboberfläche und eine...
  4. DNS, DNS-Crypt und Firewall

    DNS, DNS-Crypt und Firewall: Hallo! Ich bin gerade wieder an meiner Hardware-Firewall dran und drehe ein paar Hähne enger zu. Da kam mir die Frage mit dem DNS auf. Ich habe...
  5. Firewall Smoothwall Express 3.1 veröffentlicht

    Firewall Smoothwall Express 3.1 veröffentlicht: Die Entwickler der Smoothwall-Gemeinschaft haben ihre freie Firewalldistribution Smoothwall Express in der Version 3.1 veröffentlicht. Smoothwall...