Firefox trudelt mächtig

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von sono, 29.04.2005.

  1. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Kann das sein das Firefox unter Debian testing nur relativ instabil läuft ?

    Dauern hängt er sich auf und hat auch eine relativ hohe Systemauslastung.
    Wenn ich pdfs downloade ist es besonderst schlimm dabei soll er sie doch nur downloaden.

    Da könnte man meinen Firefox würde die Teile Selbst generieren so geht da mein proz aufeinmal ab. Wenn ich mehr als 2 PDFs gleichzeitig ziehe dann reist es mir den ganzen firefox in die tiefe.

    Was kann das sein ?

    Gruß SOno
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 29.04.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Das trifft es wohl wiedermal. ;) Kann ich nicht nachvollziehen. Arbeitet denn xpdf oder ähnliches bei Dir auch langsamer ?
     
  4. #3 lordlamer, 29.04.2005
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    nutzt du woody oder sarge? und welche version von firefox nutzt du?

    benutzt du zu anschauen acrobat oder xpdf?

    fragen über fragen ;)
     
  5. cremi

    cremi Dude

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    also ich hab auch firefox auf debian testing und hab keine probleme
     
  6. #5 monarch, 29.04.2005
    monarch

    monarch Schattenparker

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hmm hab auch debian sarge, FF 1.02 und er kratz ab und zu ab. Dabei ist es egal ob ich 30 Tabs offen hab, oder nur 2 Seiten geladen. Wie oft geht er denn bei dir in die Knie, sono?
     
  7. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    debian testing == debian sarge
     
  8. #7 ExRevel, 29.04.2005
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich denke nicht das es an der Distribution liegt ich habe mit der FF 1.02/1.03 sowohl unter windows 2000 als auch linux einige probleme. Ich belasste ihn sehr stark, aber die 0.9 und 1.0 waren deutlich stabiler als die neuen.

    Ich benutze ihn beruflich ca. 9h am tag und zu hause auch, meinen kollegen geht es nicht anders. Der Firefox hat an qualität ein wenig verloren.

    ciao Exi
     
  9. #8 Edward Nigma, 29.04.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Das kann ich überhaupt nicht bestätigen.
    Ich nutze Debian Sid, Firefox 1.0.3 habe ich mit apt-get installiert und überhaupt keine Probleme. Ich denke das es nicht unbedingt an Firefox liegen muss wenn er abstürzt. Selber habe ich festgestellt, daß Firefox ganz empfindlich darauf reagiert wenn die CPU zu wenig Spannung hat. Alles andere läuft normal nur Firefox stürzt ab und zu ab. Das habe ich rausgefunden als ich meinen AMD XP-M 2600+ übertaktet habe. Da kanns schon reichen wenn man die Vcore um nur 0,025V erhöht und alles läuft wesentlich stabiler.
     
  10. #9 ExRevel, 29.04.2005
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Wie gesagt der Firefox wird hier schon ein wenig gequält, und die 1.0 war zu 100% stabiler. Ich hab das PC System hier nicht geändert. Ich benutze nun wieder öfter den mozilla da ich ein paar andere kleine mängel am ff bemerkt habe, naja aber tut hier nix zur sache :)
     
  11. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Wie schon gelesen die Vorgänger waren definitiv stabiler da muss ich zustimmen.

    Firefox kommt immer mal wieder inst straucheln. Mal läuft er stabil . Mal gibts Probleme. Vor allem wenn ich Sachen runterlade und einfach nur Speichern will fängt er an zu arbeiten . Und wenn er mal anfägt zu arbeiten dann ist er recht schnell weg vom fenster .

    Ich benutze den acroread 7 wegen den PDF allerdings Tu ich die ja nur runterladen und nich anschauen. Das runterladen aleine ohne anschauen schafft den burschen schon.

    Mal die nächste Verison abwarten oder gleich nen upgrade der firefox auf unstable . Schlimmer als jetzt kanns da ja nicht werden .
     
  12. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Nun, ich hab hier den 1.03 installiert.
    Manchmal hängt er, aber ich glaub das ist dann wenn eine Seite etwas Komisches ausführen möchte.
    Sonst kann ich nicht klagen!
     
  13. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Hab jetzt auch den 1.0.3 , der scheint stabiler zu sein.

    hab mal ein wenig auf unstable gepinnt .
     
  14. #13 Wolfgang, 30.04.2005
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Du stehst nicht allein mit dem Problem.
    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de-DE; rv:1.7.7) Gecko/20050421 Firefox/1.0.3 (Debian package 1.0.3-2)
    Ausserdem trifft es auch den Mozilla 1.7.6 , der mitunter völlig unerklärlich ohne irgendwelche Fehlermeldungen die Segel streicht. Im gegensatz zum Firefox verschwindet der aber sofort aus der prozessliste, während Firefox dort -und auf dem Screen- hängenbleibt.
    Dabei hat es nichts mit Board-Spannung oder Last des Systems zu tun.
    War beispielweise heute auf yahoo.com ( wo ich sehr viele Scripte und Banner blocke). Dort hat sich Firefox - als einzige offene GUI-Anwendung - permanent aufgehängt. Nachvollziehbar dreimal hintereinander.
    Danach ging es plötzlich wieder?
    Mozilla geht mitunter auch in die Knie, obwohl nichts besonderes auf den Websits ist.
    Flash und co verwende ich ohnehin nicht.
    Bisher habe ich keine Idee woran es liegen könnte.
    Beim Firefox tritt das übrigens bei mir erst seit der Version 1.0.3 auf.
    Gruß Wolfgang
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Zu früh gefreut Firefox raucht immernoch ab.

    Nun bleibt er aber nicht mehr so arg hängen . Er stürzt einfach nur ab.
    Das ist doch mal ein vortschritt.
     
  17. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Firefox wurde nochmal instabiler . ich hab jetzt fürs erste mal auf epiphania gewechselt.

    der läuft wesentlich stabiler . Definitiv .
    verdammt schade , Firefox war ne zeit lang richtig geil . aber jetzt machts erst mal kein spaß mehr.
     
Thema:

Firefox trudelt mächtig

Die Seite wird geladen...

Firefox trudelt mächtig - Ähnliche Themen

  1. Firefox ist running...

    Firefox ist running...: Hallo ich habe ein Ubuntu Firefoxprofil im .mozilla Ordner. Wenn ich den .mozilla Ordner (Ubuntu) auf Centos umkopiere bekomme ich Firefox is...
  2. Firefox 46 veröffentlicht

    Firefox 46 veröffentlicht: Mozilla hat den Webbrowser Firefox in Version 46 veröffentlicht. Die neue Ausgabe bringt eine GTK+ 3-Integration für Linux und andere kleine...
  3. Firefox 45 ohne Tab-Gruppen

    Firefox 45 ohne Tab-Gruppen: Die Mozilla Foundation hat planmäßig die Version 45 ihres Webbrowsers Firefox veröffentlicht. Die Tab-Gruppen wurden aus dem Browser in ein Add-On...
  4. Mozilla aktualisiert Firefox 44

    Mozilla aktualisiert Firefox 44: Das Update auf Firefox 44.0.1 behebt einige Fehler und neue Funktionen und steht ab sofort zur Verfügung. Weiterlesen...
  5. Mozilla aktualiert Firefox 44

    Mozilla aktualiert Firefox 44: Das Update auf Firefox 44.0.1 behebt einige Fehler und neue Funktionen und steht ab sofort zur Verfügung. Weiterlesen...