Firefox 3.0

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von tarrens, 08.09.2008.

  1. #1 tarrens, 08.09.2008
    tarrens

    tarrens Eroberer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    So Firefox 3.0 ist nun erschienen.

    hab mein ff auf den 3.0 stand gebracht , aber noch nichts sonderbares festgestellt ausser der verändert buttons für home,aktualliesieren,abbrechen, vor und zurück.Die address leiste aben sie noch einwenig angepasst.Wollte mal fragen wies so mit euch aussieht, schon irgendwelche anregungen , erfahrung oder kritik, nach dem so heftig über Chrome diskutiert wurde.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 08.09.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Der Sprung zur 3.0 hatte ziemlich viele Neuerungen zur Folge. Wer die nicht selber herausfinden will, schaut einfach mal in die »release notes«, da steht alles drin. :)

    Zur Debatte: Firefox rockt, Chrome ist Fascho-Kram.
     
  4. #3 Tomekk228, 08.09.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Full Ack!

    Mich stört nichts an FF3. Und finde den auch ganz gelungen.

    Was mich nur stört bzw störte, war die neue Adressleiste (ich glaube die heißt awesome bar oder so).

    Die konnte ich aber mit (etlichen) Plugins FF2-Like machen :)
     
  5. #4 freak_out, 08.09.2008
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Also FF3 gefällt mir bis jetzt richtig gut. Bis auf das noch nicht alle Addons unter FF3 gehen.

    und zu Chrome: Chrome ist ein Mix aus dem Firefox Browser und den Browser von MAC.
     
  6. #5 tarrens, 08.09.2008
    tarrens

    tarrens Eroberer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    ich find das ein click lesezeichen ziemlich geil und das in der addressbar auch noch mal angezeigt wird, welche man alles als lesezeichen abgespeichert hat,für die leicht vergesslichen unter uns.
    ging jetz aber richtig flott der sprung von der alpha version zu der jetzt
     
  7. #6 sim4000, 08.09.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Mal davon abgesehen, das dass Teil komplett verwanzt ist...
     
  8. #7 freak_out, 08.09.2008
    freak_out

    freak_out Cookie

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nachbar von Tux (Aufn Mars)
    Und nicht nur das. Es hat auch viele Sicherheitslücken.
    Ich halte allgemein nichts von Google Produkten. Die Scannen nur dein Rechner^^ :rtfm:
     
  9. Izual

    Izual His Divine Shadow

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte eigentlich nurnoch auf das Qt interface. ^^
     
  10. larry

    larry Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermisse die Farbänderung in der Adressleiste, wenn man auf ne Seite über SSL gelangt.
    Nervend find ich, dass ne Seite nicht geladen wird, wenn das SSL-Cert nicht oder selbstsigniert ist. Eine einfache meldung hätte gereicht
     
  11. crane

    crane Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @ larry:
    Das finde ich auch total nervig. Sowas muss nicht wirklich sein.

    Hat denn jemand von euch Geschwindigkeitsvorteile bisher bemerkt? Ich finde, mein FF3 rennt im Gegenteil zum FF2 gewaltig.
     
  12. @->-

    @->- Guest

    Ich finde das Firefox doch sehr viel (unnötige?) Ressourcen belegt. Da sind andere doch etwas genügsamer :)

    Zu Chrome: Ich denke Chrome ist eine zusammenstellung aus mehreren Browser Projekten. Da wird warscheinlich von verschiedenen OpenSource Browsern immer das beste zusammengewürfelt wurden sein. Mal davon abgesehen das Chrome Google alles verrät ist er auch sehr unsicher. Ich würde schon fast behaupten der Internet Explorer 4 ist unter Windows95 ohne Firewall und Virenscanner immer noch extrem sicher im vergleich zu Chrome :)

    Ja und Nein! Wenn man "normal" suft ist er flott. Ich habe aber diese Angewohnheit mit vielen Tabs zu arbeiten. Während die eine Seite noch Läd tippe ich im neuen Tab schon die Seite die ich danach lesen möchte und lese danach die Seite die ich vorher geladen hatte, oder eine die schon mehrere Minuten auf ist :) Genauso morgens werden gleich 10-20 Tabs geöffnet und ich arbeite alle wichtigen Seiten nacheinander ab. Leider ist da Firefox fast unbenutzbar. Vorallem wenn noch etwas Flashinhalte dabei sind überlege ich mir beim wechsel eines Tabs mal schnell einen Kaffee zu machen :)

    Ich finde Firefox ist immer noch vom Seitenaufbau langsamer als Opera (gefühlter Seitenaufbau). Aber dafür hat Opera auch seine Schwächen. Im Endeffekt ist es wirklich geschmackssache ob ich jetzt Firefox, Opera oder Konqueror verwende. Im Gesamtumfang unterscheiden die sich alle nur minimal.

    In diesem Sinne
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 tarrens, 09.09.2008
    tarrens

    tarrens Eroberer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    lustig^^

    also ich mach auch immer mehrere tabs auf einmal auf und muss eigentlich sagen das er dabei auch recht flott ist. ok es ist auch nicht ganz so heftig wie bei @->-, aber meist doch auch schon so 7-10.
     
  15. @->-

    @->- Guest

    Es kommt wahrscheinlich sehr stark auf den Inhalt der Seiten an. Wenn eine Seite nur einfachen Text enthält wird es sich nicht so stark bemerkbar machen als wenn jeder Tab einen komplexen Seitenaufbau mit vielen Tabellen und scripten enthält.

    Außerdem scheinen auch andere Faktoren einen Einfluss zu haben. Unter Kde läuft mein Firefox einen tick schneller (gefühlt).

    Aber was ich mir denken kann wäre einfach noch das z.B das abarbeiten von Scripen Firefox blockiert. Wenn die Seiten erst einmal geladen sind, gibt es keine Probleme..

    In diesem Sinne
     
Thema:

Firefox 3.0

Die Seite wird geladen...

Firefox 3.0 - Ähnliche Themen

  1. Firefox ist running...

    Firefox ist running...: Hallo ich habe ein Ubuntu Firefoxprofil im .mozilla Ordner. Wenn ich den .mozilla Ordner (Ubuntu) auf Centos umkopiere bekomme ich Firefox is...
  2. Firefox 46 veröffentlicht

    Firefox 46 veröffentlicht: Mozilla hat den Webbrowser Firefox in Version 46 veröffentlicht. Die neue Ausgabe bringt eine GTK+ 3-Integration für Linux und andere kleine...
  3. Firefox 45 ohne Tab-Gruppen

    Firefox 45 ohne Tab-Gruppen: Die Mozilla Foundation hat planmäßig die Version 45 ihres Webbrowsers Firefox veröffentlicht. Die Tab-Gruppen wurden aus dem Browser in ein Add-On...
  4. Mozilla aktualisiert Firefox 44

    Mozilla aktualisiert Firefox 44: Das Update auf Firefox 44.0.1 behebt einige Fehler und neue Funktionen und steht ab sofort zur Verfügung. Weiterlesen...
  5. Mozilla aktualiert Firefox 44

    Mozilla aktualiert Firefox 44: Das Update auf Firefox 44.0.1 behebt einige Fehler und neue Funktionen und steht ab sofort zur Verfügung. Weiterlesen...