findet libary bei openvpn nicht

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von under-g, 05.10.2004.

  1. #1 under-g, 05.10.2004
    under-g

    under-g Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hiho,
    ich wollte mir mal openvpn einrichten, aber leider komme ich nicht mal zum Kompilieren. :(
    (unter fedora core 2, kernel 2.6)

    Und zwar kommt bei "./configure" folgender fehler:
    Code:
    configure: error: OpenSSL Crypto headers not found
    
    Dann hab ich mit folgendem Befehl den Pfad zu den Header angegeben:

    Code:
    ./configure --with-ssl-headers=/daten/openssl-0.9.7d/include
    
    Nun kam:
    Code:
    configure: error: OpenSSL Crypto libarys not found
    
    *arg* nun weiß ich nicht mehr weiter, kennt vielleicht jemand das Problem und kann mir weiterhelfen?! :help:

    MfG

    under-g
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    gibt es kein fertiges RPM Paket für Fedora?

    Hast du auch das Source-RPM von SSL installiert damit wirklich alle Sourcen verfügbar sind?
     
  4. #3 under-g, 07.10.2004
    under-g

    under-g Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    also hab im inet ein rpm gefunden und funzt jetzt auch. hab schon ein tunnel ( im lan) hergestellen können. :tongue:


    nun meine nächste frage:
    bei openvpn sind beide rechner, zwischen denen der tunnel aufgebaut ist, in einem subnetz wo nur zwei verschiedene ips definiert werden können. ich möchte aber mein linux rechner als vpn server mit openvpn einrichten. openvpn bietet ja an mit der option --route zu anderen subnetzen zu routen oder jedenfalls das gateway dahin anzugeben. aber da nur ips vergeben werden können müsste mein linux rechner auch gleich zeitig als gateway fungieren.... kann mir einer weiterhelfen wie ich ein gateway unter linux einrichte.. oder vielleicht kennt jemand gute howtos dafür. :)

    MfG

    under-g
     
Thema:

findet libary bei openvpn nicht

Die Seite wird geladen...

findet libary bei openvpn nicht - Ähnliche Themen

  1. Wo befindet sich der Autostartordner?

    Wo befindet sich der Autostartordner?: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 und Desktopumgebung mate , wo befindet sich der Autostartordner?
  2. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  3. BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akute Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...
  4. Upgrade Sles11 auf Sles12 findet Partitionen nicht

    Upgrade Sles11 auf Sles12 findet Partitionen nicht: Hallo zusammen, ich versuche gerade ein upgrade von Sles11 auf Sles12. Das ist auch durchgelaufen. Nach einem boot Versuch meldet das System es...
  5. Der Augsburger Linux-Infotag 2015 findet am 28. März statt.

    Der Augsburger Linux-Infotag 2015 findet am 28. März statt.: Am Samstag, den 18 März findet bereits zum 14. Mal an der Hochschule Augsburg der Linux-Infotag 2015 statt. Weiterlesen...