Finanzierung von Echtzeit-Linux vorerst gesichert

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 28.01.2015.

  1. #1 newsbot, 28.01.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem das »Open Source Automation Development Lab« (OSADL) anlässlich der Veröffentlichung der stabilen Version 3.12 des RT-Kernels im November 2014 die finanzielle Lage des Projekts drastisch dargestellt hatte, fanden sich nun Unterstützer, die die Weiterentwicklung vorerst sicherstellen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Finanzierung von Echtzeit-Linux vorerst gesichert

Die Seite wird geladen...

Finanzierung von Echtzeit-Linux vorerst gesichert - Ähnliche Themen

  1. Jolla sichert sich 12 Millionen US-Dollar Finanzierung

    Jolla sichert sich 12 Millionen US-Dollar Finanzierung: Jolla, das finnische Unternehmen rund um Jolla Phone und Sailfish OS, konnte sich seit Dezember 12 Millionen US-Dollar an Finanzierung sichern, um...
  2. Jolla erhält weitere Finanzierung

    Jolla erhält weitere Finanzierung: Das finnische Startup Jolla hat seine Finanzkrise vorerst überstanden, eine neue Finanzierungsrunde bringt frisches Kapital in ungenannter Höhe...
  3. Purism Librem 15 Laptop sucht Finanzierung

    Purism Librem 15 Laptop sucht Finanzierung: Der Librem 15 soll ein High-End-Laptop mit aktueller Hardware werden, die so frei wie möglich ist und eine selbst entwickelte Distribution auf der...
  4. Snowdrift.coop: Neuer Ansatz zur Finanzierung freier Projekte

    Snowdrift.coop: Neuer Ansatz zur Finanzierung freier Projekte: Die derzeit im Aufbau befindliche Initiative Snowdrift.coop will freie Projekte durch regelmäßige monatliche Beiträge finanzieren, die durch...
  5. Thimbleweed Park: Kickstarter-Finanzierung steht

    Thimbleweed Park: Kickstarter-Finanzierung steht: In nicht einmal einer Woche haben die Macher des geistigen Nachfolgers der »Maniac Mansion«-Reihe die gewünschten 375.000 US-Dollar zusammen. Der...