fglrx jetzt auch für squeeze

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Emess, 27.05.2010.

  1. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    habe gerade gesehen, das es jetzt was von Debian-Squeeze für fglrx gibt
    Code:
    squeeze:/home/michael# aptitude search fglrx
    p   fglrx-atieventsd                                     - external events daemon for the non-free AMD/ATI r6xx - r7xx dis
    p   fglrx-control                                        - control panel for the non-free AMD/ATI r5xx, r6xx, r7xx display
    v   fglrx-control-qt3                                    -                                                                
    p   fglrx-driver                                         - non-free AMD/ATI r6xx - r7xx display driver                    
    p   fglrx-glx                                            - proprietary libGL for the non-free AMD/ATI r6xx - r7xx display 
    p   fglrx-modules-dkms                                   - dkms module source for the non-free AMD/ATI r6xx - r7xx display
    p   fglrx-source                                         - kernel module source for the non-free AMD/ATI r6xx - r7xx displ
    squeeze:/home/michael#
    
    Kann mir jemand sagen ob der auch mit meiner HD4330 molility läuft, und was ich tun muss um notfalls wieder zurück auf radeonhd zu wechseln.

    Ich hoffe jemand kann licht ins dunkel bringen.

    Achja und welche pakete müsste ich dann installieren und was sagt mir das "v" bei aptitude?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rikola, 27.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2010
    rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    In den Release Notes ist HD4300 aufgelistet. Ich nehme an, dass das eine HD4330 miteinschliesst. fglrx gibt es schon eine ganze Weile fuer squeeze, nur wird es immer wieder rausgenommen, wenn es zu Schwierigkeiten kommt (meist wegen eines neuen Kernels mit geaenderter API).
    Wenn Du das Debian-Paket direkt benutzen moechtest, mach Dir eine Sicherheitskopie von /etc/X11/xorg.conf, installiere den 'module-assistant' und tippe 'm-a autoinstall fglrx' ein. Das sollte alles Notwendige erledigen.
    Allerdings benutze ich lieber den Treiber von ATI direkt und installiere ihn mit 'sudo sh ati-driver-installer-10-5-x86.x86_64.run', wobei ich NICHT die distributionsspezifischen Pakete waehle, sondern die direkte installation. Danach kannst Du 'aticonfig --initial' eingeben und dann, nachdem Du X gestartet hast, mittels 'sudo amdcccle' Deine Monitore konfigurieren (falls Du z.B. zwei hast).

    Zum Deinstallieren gibt es unter '/usr/share/ati' ein Skript 'fglrx.uninstall', welches alles wieder sauber vom System entfernt. Wenn Du danach Deine gespeicherte xorg.conf wieder nach /etc/X11 kopierst und das System neu startest, sollte alles wieder beim alten sein.

    [edit] Was das 'v' bedeutet, sagt Dir 'man aptitude': Es handelt sich um ein virtuelles Paket.[/edit]
     
  4. #3 Emess, 27.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2010
    Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Super, alles verständlich erklärt. vielen Dank!

    ein kleines problem habe ich ja doch noch. xorg.conf ist ja nicht vorhanden und ich weiß nicht welche datei das jetzt regelt?


    zusatz:

    nach der Installation des Treibers von Ati (Installation verlief reibungslos) habe ich jetzt auch eine xorg.conf.
     
Thema:

fglrx jetzt auch für squeeze

Die Seite wird geladen...

fglrx jetzt auch für squeeze - Ähnliche Themen

  1. Neuer Fglrx Treiber Jetzt Endlich Compiz Fusion!!! (Wiederhergestellt)

    Neuer Fglrx Treiber Jetzt Endlich Compiz Fusion!!! (Wiederhergestellt): blala
  2. fglrx von Debian macht probleme

    fglrx von Debian macht probleme: Hab mir nach heutigem update den fglrx von Debian installiert, weil ich nicht jedesmal wenn die xorg erneuert wird, den ati-treiber neu...
  3. auf fglrx 10.5.xx downgraden

    auf fglrx 10.5.xx downgraden: Die Tage kam ein fglrx-update auf 10.6 raus was ich per aptitude upgraden auch installiert habe. Seitdem habe ich enorme...
  4. XServer startet nach fglrx installation nicht mehr

    XServer startet nach fglrx installation nicht mehr: OS: Ubuntu Jaunty Jackalope 9.04 64bit Notebook: A8JP C2D 2Ghz 2GB, ATI X1700 Problem: Nach dem Grub Loader kommen nur Grafikfehler und das...
  5. fglrx und 2.6.30: workaround?

    fglrx und 2.6.30: workaround?: Hallo, unter dem aktuellen Debian-Kernel laesst sich der fglrx-Treiber nicht mehr kompilieren (mit den patches, die ich bisher fand, gab's nur...