festplattten weg

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von aspella, 28.03.2006.

  1. #1 aspella, 28.03.2006
    aspella

    aspella Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berllin
    ich wollte meinen debian rechner neu installieren, nur sind meine festplatten (hdi-l) nicht mehr da...

    beim partitionieren sind sie noch da nur nach dem 1. reboot gibt es sie nicht mehr...

    auch im verzeichnis /dev werden sie nicht angezeigt

    was kann ich machen um dieses prob zu beheben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Havoc][, 28.03.2006
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Unvollständige Frage = Unvollständige Antwort.

    Ein bisschen präzieser solltest du schon schreiben.

    Für mich hört es sich auf den ersten Blick nach Kernel an. Vielleicht schaust du mal welchen IDE Chipsatz du hast und aktivierst ihn im Kernel.

    Havoc][
     
  4. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen

    was sagt den:

    Code:
    fdisk -i
    ?

    schönen tag noch

    zyon
     
  5. #4 aspella, 28.03.2006
    aspella

    aspella Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berllin
    die platte auf dem das system installiert werden soll wird erkannt, da er ja das system bootet. (alle hdds sind am selben controler, daher schließe ich das problem mit dem kernel aus)

    beim booten kommte die meldug:
    Faild to open the device ´/dev/hdl2´: No such file or derectory

    und so sieht es bei den anderen partitionen auch aus wenn ich sie mounten will.
     
  6. zyon

    zyon undeadlyBSD

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Was sagt den "fdisk -l" ??:sly:


    das ist ein kleines L undf kein großes i
     
  7. #6 hoernchen, 28.03.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    du hast aber i geschrieben ;-)
     
  8. sven

    sven devilz|work

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    hehehe ... kleiner typo ... große wirkung ;)
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DennisM, 28.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    man 8 fdisk, und Klappe nun :P

    MFG

    Dennis
     
  11. #9 aspella, 28.03.2006
    aspella

    aspella Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berllin
    nach dem ca. 10 versuch geht es, wenn die installation komplett abgeschlossen ist. nur habe ich jetzt ein neues problem...

    wenn ich mich einloggen will (nach eingabe Benutzer-name)

    I/O fehler ;(

    versuche es jetzt mit ner anderen platte
     
Thema:

festplattten weg