Festplatte wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von m.molitor, 17.07.2008.

  1. #1 m.molitor, 17.07.2008
    m.molitor

    m.molitor Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander

    Ich habe ein kleines Problem mit meinem Debian "Etch".

    Zur Situation:
    Debian ist im Grundsystem auf hda installiert.

    Mit 2 Wechselrahmen sind 2 weitere Festplatten eingebaut, hdc und hdd.

    Beide Festplatten sind in Ordnung und die Wechselrahmen auch (Beides schon mehrmals getauscht). Es werden dennoch immer nur hda und hdc angezeigt. Die dritte Festplatte wird im BIOS einwandfrei erkannt, ist nicht defekt und korrekt angeschlossen wie auch gejumpert. Wo liegt der Fehler?

    Muss noch irgendwas eingestellt werden damit die dritte Festplatte erkannt wird?

    Zum Board:
    MS6151 Ver.1
    (Unterstützt keine Platten über 32GB, aber die platten sind auf 32GB limitiert so dass sie trotzdem erkannt werden)

    Danke schonmal für die Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 17.07.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Wie wäre es mal mit den üblichen Logdateien, in diesem Fall z.B. Ausgabe von dmesg..
     
  4. #3 schwedenmann, 17.07.2008
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hdd

    Hallo

    Es doch egal, du kannst die Platen im Bios abmelden, unter Linux sollten sie, ab Kernel 2.4.19 erkannt werden.

    Sind das ganz normale IDE Platten ?

    mfg
    schwedenmann
     
  5. #4 saeckereier, 17.07.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Wenn er Debian mitm Standardkernel hat müssen sie es wohl sein, der wird SATA doch schon über sdX ansprechen. Die 32G Kiste ist ja erstmal egal. Sind aber alles Fragen, die dmesg beantwortet hätte.
     
  6. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Gemountet haste die aber schon oder^^?
     
  7. #6 m.molitor, 18.07.2008
    m.molitor

    m.molitor Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Bin noch relativ neu in Linux und wusste nicht welche der Logdateien für Festplattenfehler benutzt wird, sonst hätt ich natürlich nen Auszug mitgeschickt.

    Zu der Logdatei:
    Da steht nichts drin was mir auffallen würde. Er erkennt hda und hdc normal, von hdd steht jedoch kein Wort darin als wäre keine Festplatte angeschlossen.


    @schwedenmann:
    Ja, sind ganz normale IDE-Platten. Einzige Besonderheit ist halt dass die in Wechselrahmen stecken was einen Austausch ermöglich ohne das Gehäuse aufzuschrauben, aber das sollte keine Bedeutung haben denke ich.


    @seim:
    Selbst wenn ich die platten nicht mounte sollten sie ja unter /dev auftauchen oder mit fdisk oder df angezeigt werden.
     
  8. #7 sim4000, 18.07.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Vielleicht ist sie einfach kaputt.
    Schon mal unter Windows versucht? Bzw an nem anderen Rechner?
     
  9. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Woher weisst du, dass es hdc und hdd sind, wenn die eine doch nie im OS gefunden wurde?

    Was ist eigentlich mit hdb? Gibt es die nicht?
     
  10. #9 saeckereier, 18.07.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Eben, nichts was dir auffallen würde. Aber ne Menge an Infos wie verwendete Platte, IDE Controller, etc. Deshalb habe ich auch drum gebeten, dass du die Ausgabe hier anhängst und nicht nur selbst reinschaust.
     
  11. #10 m.molitor, 21.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2008
    m.molitor

    m.molitor Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    @sim4000:
    Hab ca. 5 verschiedene Platten getestet, keine wird erkannt.

    @NoXqs:
    Beide Platten hängen an IDE-Controller 2. Demnach ist der Master immer hdc und der Slave hdd. hdb gibt es nicht da an IDE-Controller 1 nur eine Festplatte hängt auf der Debian läuft.

    @saeckereier:
    Von anhängen hast du nichts gesagt :D

    Ne Spaß, ich guck mal wie ich die Datei da runter kriege. Muss eben erst nen DVD-Laufwerk anschließen und dann ssh installieren ect damit ich was von dem Rechner runterziehen kann. Melde mich in ca. ner Stunde nochmal.

    So, hier die Datei.
     

    Anhänge:

  12. #11 saeckereier, 21.07.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Danke fürs dmesg. Erklärst du mir nochmal, wie viele IDE Ports du hast, und was an denen dranhängt, so nach Schema
    IDE0 Master: Platte XX GB
    IDE0 Slave: Leer
    IDE1 Master: CD/DVD
    IDE1 Slave: ...
     
  13. #12 m.molitor, 21.07.2008
    m.molitor

    m.molitor Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    2 IDE Controller

    IDE0 Master: Platte ~8 GB
    IDE0 Slave: Leer
    IDE1 Master: Platte 40 Gb Jumper auf 32GB
    IDE1 Slave: Platte 200GB Jumper auf 32GB

    An IDE1 wurden sowohl als Master auch als Slave bereits andere Platten (verschiedene Größen und Hersteller) getestet, im Bios werden alle Platten erkannt.
     
  14. #13 saeckereier, 21.07.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Jumper die Platten mal wieder auf volle Größe, häng nur die 40er an IDE1 Master (entsprechend gejumpert) und poste dann mal das dmesg. Die Platten sind auf Funktion getestet?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 m.molitor, 22.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2008
    m.molitor

    m.molitor Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Platten auf voller Größe lasse bleibt der PC beim Auto-Detect der Platte hängen, eben weil das Board die Platte nicht erkennt.

    Funktionieren tun die Platten, aber halt nur der Master wird erkannt vom Debian. Wenn ich ne Platte die vorher als Slave dran war als Master drantue wird sie als hdc erkannt.

    *edti:
    ok, jetzt gehts, hab die Platten-Parameter manuell ins BIOS eingetragen so dass sie direkt mit 40GB laufen kann. Angehangen noch das log.
     

    Anhänge:

  17. #15 marcellus, 22.07.2008
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hast du probiert die 200er platte an den ide1 master zu hengen? Vllt ist ja das Kabel deffekt, oder der Rahmen hat was.

    Nebenbei wärs nicht einfacher die 200er in einen externen usb rahmen zu packen, dann wärst du auch nicht auf die 32gb beschränkt. Und ein usb2 pci controller kostet auch nicht mehr als ~10€.
     
Thema:

Festplatte wird nicht erkannt

Die Seite wird geladen...

Festplatte wird nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  2. USB Festplatte wird nicht erkannt

    USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, mein Problem wie oben beschrieben meine USB-Festplatte wird anscheinen nicht erkannt. Festpatte ist in ext3 glaube ich formatiert...
  3. Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt

    Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt: Hi! Hab mir vor einigen Wochen einen lautlosen PC gekauft. Allerdings hab ich übersehen, dass das Motherboard keinen SATA Anschluss besitzt....
  4. OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt

    OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe von einem Arbeitskollegen eine USB Festplatte bekommen, diese wird seit kurzem nichtmehr erkannt, er hat da noch ungesicherte...
  5. Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!

    Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!: Hallo! Habe plötzlich ein Problem mit meiner externen Platte.... und bitte um Hilfe. Bei der Übertragung von Daten hat sie sich plötzlich...