Festplatte wird nicht erkannt :(

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von SmovomaN, 18.02.2007.

  1. #1 SmovomaN, 18.02.2007
    SmovomaN

    SmovomaN Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Morgen !

    Habe jetzt seit gestern SuSe 10.2 auf meine Rechner . Ich habe 2 SATA Platten im Rechner , eine hatte ich bei der Installation von SuSe abgesteckt ums icher zu gehen das ich sie nicht ausversehen mit Formatiere da ich die Daten nicht verlieren möchte . Als alles fertig war und ich sie wieder angesteckt habe (PC war aus) kann ich ne Zugreifen :(

    Sie wird beim booten erkannt und wenn ich mit YasT! ->! "Partitionen" schaue wird sie dort auch erkannt ! Blos scheint sie nicht gemountet zu sein weil bei "Mount" keine angabe ist wie bei der andere Festplatte .

    Ich brauch Hilfe , will nicht mehr zu WIndows zurück !!

    greetz
    SmovomaN
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blueshark, 18.02.2007
    blueshark

    blueshark Doppel-As

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
  4. #3 SmovomaN, 18.02.2007
    SmovomaN

    SmovomaN Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal .

    Habe mir die Links mal angeschaut aber kann mir daraus keine PLan machen wie ich die Festplatte jetze mounte .

    Habe als root in der fstab versucht die Platte einzutregen

    /dev/sdb /media/Platte auto acl,user_xatter 1 1

    so habe ich das eingetragen , dann bei Partition geschaut und es stand bei der PLatte unter "Mount" "/media/Platte" wie ich es da eingetragen habe , aber wenn ich Arbeitsplatz gegangen bin wurde sie nicht angezeigt :(
     
  5. #4 SimonLa, 18.02.2007
    SimonLa

    SimonLa Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Dein einziges Problem ist das Linux nicht weis wo er die Partitionen im Dateibaum einhängen (mounten) soll.
    Du kannst es wie blueshark machen oder du benutzt das Partitionswerkzeug von SuSE wo du ja schon bemerkt hast, dass dort die mount Angabe fehlt.
    Du musst nur im Partitionswerkzeug die Partitionen anwählen und auf bearbeiten klicken. Dort kannst du den Mountpoint ändern.
    Da es sich bei der Platte um die Windows Platte handelt würde ich sagen du mountest die Partitionen unter /windows/c, /windows/d usw.
    Kannst aber auch jeden anderen Punkt im Dateisystem wählen.
    Wichtig ist das der Punkt "Nicht formatieren" angekreutzt ist, wenn du die Daten behalten willst.

    Also viel Spaß.
     
  6. #5 SmovomaN, 18.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2007
    SmovomaN

    SmovomaN Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hm naja wenn ich die apltte anw ähle auf bearbeiten drücke , dann bekomm ich nur ein kleinse Fenster mit einem Balken wo mir angezeigt wird wie viel noch Platz ist auf dieser Platte . was anderes kann man da gar nicht anklicken :(


    EDIT: OK habe immer /dev/sdb und nicht /dev/sdb1 angeklickt ,´. bei SDB1 bekomme ich das Fenster . Habe ich "nicht FOramtieren" und asl Mountoint /Maxtor" angegeben .

    WO kann ich nun auf ide Platte zugreifen ?


    EDIT2 : hab die Platte jetzte geschafft zu mounten .. Nur hat der Ordner ein Schloss davor und ich kann nicht zugreifen ! Wo vergebe ich die zugriffsrechte?
     
  7. #6 Ritschie, 18.02.2007
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Gebe in der Konsole ein kdesu konqueror. So öffnest Du als root den Konqueror. Anschließend suchst Du das Verzeichnis Deiner Festplatte, klickst mit der rechten Maustaste auf Maxtor und öffnest damit das Kontextmenü. In Eigenschaften -> Berechtigungen kannst Du nun die Rechte ändern. Dabei nicht vergessen, vor Änderungen auf alle Unterordner und ihre Inhalte anwenden das Kreuzchen zu machen.

    Gruß,
    Ritschie
     
  8. #7 SmovomaN, 18.02.2007
    SmovomaN

    SmovomaN Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich das so mache und beu "Group"" einstelle das nur gelesen werden kann und möchte das annehmen , dann bekomme ich eine Fehlermeldung das es nicht möglich ist .... :-/
     
  9. #8 Ritschie, 18.02.2007
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Zu welcher Gruppe gehört die Platte denn? Steht unter Eigentümer. Dürfte zur Gruppe root gehören. Da solltet besser auch nicht auf nur lesend stellen ;)

    Gruß,
    Ritschie
     
  10. #9 SmovomaN, 18.02.2007
    SmovomaN

    SmovomaN Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ja als Eigentümer steht root drin !
     
  11. #10 Ritschie, 18.02.2007
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Dann versuch´s doch mal mit Dir als Benutzer und Gruppe users.

    Gruß,
    Ritschie
     
  12. #11 SmovomaN, 18.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2007
    SmovomaN

    SmovomaN Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ach da kommt der selbe Fehler ...

    kann man das auch in deiser fstab irgetnwie einstellen ??

    EDIT: Wenn ich als Root die Daten in einen ander Ordner kopiere kann ich diese auch Freigeben und normal anschauen ! Frage mich blos warum ich das gemountete Verzeichnis an sich ne Freigeben kann .. :-/
     
  13. #12 schleudertrauma, 18.02.2007
    schleudertrauma

    schleudertrauma Jungspund

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hoi, ist das eine Windows-Platte? Also NTFS-Filesystem?
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 SmovomaN, 18.02.2007
    SmovomaN

    SmovomaN Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist es . Ist NTFS Foramtiert ...
     
  16. #14 SmovomaN, 24.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2007
    SmovomaN

    SmovomaN Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ich kann die Berechtigung enfach nicht ändern , bekomme immer ein Fehler..

    bin mit kdesu konqueror zum ORdner und wollte in Eigenschaten bei Users "can viwe contet" stellen . Aber beim bestätigen kommt immer ein Fehler....

    :(

    EDIT: Aus unerklärlichen Gründen geht jetze alles nachdem ich einen reboot gemacht habe O_o wird sogar ordentlich unter Arbeitsplatz angezeigt. Dabei habe ich es nicht nochmal einaml mit der Freigabe versucht , kam immer nur der Fehler...
     
Thema:

Festplatte wird nicht erkannt :(

Die Seite wird geladen...

Festplatte wird nicht erkannt :( - Ähnliche Themen

  1. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  2. USB Festplatte wird nicht erkannt

    USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, mein Problem wie oben beschrieben meine USB-Festplatte wird anscheinen nicht erkannt. Festpatte ist in ext3 glaube ich formatiert...
  3. Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt

    Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt: Hi! Hab mir vor einigen Wochen einen lautlosen PC gekauft. Allerdings hab ich übersehen, dass das Motherboard keinen SATA Anschluss besitzt....
  4. OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt

    OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe von einem Arbeitskollegen eine USB Festplatte bekommen, diese wird seit kurzem nichtmehr erkannt, er hat da noch ungesicherte...
  5. Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!

    Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!: Hallo! Habe plötzlich ein Problem mit meiner externen Platte.... und bitte um Hilfe. Bei der Übertragung von Daten hat sie sich plötzlich...