Festplatte mit Wechselrahmen ansprechen?

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von LogicalLimit, 13.07.2005.

  1. #1 LogicalLimit, 13.07.2005
    LogicalLimit

    LogicalLimit Eroberer

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi, leute!
    Ich habe einen Wechselrahmen für IDE-Platten an meinem PC. Also ich packe eine IDE-Platte rein und schiebe den Rahmen ins Gehäuse ein.
    Jetzt weiß ich allerdings nicht, wie ich das gerät ansprechen und mounten kann.
    Ich habe keine Ahnung von solchen Wechselrahmenteilen - hatte sowas noch nie. Das hat zumindest einen länglichen stecker - keine ahnung wie man den nennt :(
    Habs schon ganz billig mit /dev/hdb probiert, aber da passiert nichts.

    Mein Installieres System ist Damn small linux in der Version 1.2.1...
    hoffe ihr könnt mir helfen!

    Gruß, Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 13.07.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    alter alter alter...

    Wechselramen macht folgendes:

    -----IDE Kabel------..........................................................----IDE Kabel-----
    ............................>-- übergangs stecker im Wechselramen--<
    ----Power Kabel----...........................................................----Power Kabel---

    und was sagt dir das? es ändert rein gar nichts an der ansteuerung der festplatte.

    wenn du wissen willst wo die platte steckt (fdisk -l)

    Piis, Style

    PS: die darstellung hats voll verzogen. darum die punkte zur modifizierung
     
  4. #3 LogicalLimit, 13.07.2005
    LogicalLimit

    LogicalLimit Eroberer

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke :)
    Hatte so ein Gerät noch nie und hab den PC erst seit neustem.
    Man lernt ja nie aus!
    Danke nochmals,

    Gruß, Alex
     
  5. #4 LogicalLimit, 13.07.2005
    LogicalLimit

    LogicalLimit Eroberer

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ho!
    Kleiner Nachtrag: Auch bei fdisk -l findet er nur /dev/hda1 und /dev/hda2 und keine weitere Festplatte.
    Woran kann das liegen?
    Den Jumper habe ich auf Slave gestellt.

    Gruß, Alex
     
  6. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Du weißt schon das /dev/hda1 und /dev/hda2 ein und dieselbe Platte sind oder ??

    Also ein Problem sollte wohl technischer Natur sein. Prüfe mal deine Kabel ob die alle fest sitzen. Schau nach ob Strom usw alles geht . läuft die Platte ?

    Hängst du dass an den Primären IDE Controller ?

    Wer ist Master wer ist Slave ? Kannst du die Platte vieleicht mal den den Primary IDE Controller als Master hängern ? Dann müsste sie mit /dev/hdc erreichbar sein.

    Mach das alles mal und wenns dann ned geht melden.
     
  7. #6 LogicalLimit, 13.07.2005
    LogicalLimit

    LogicalLimit Eroberer

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Heyho, danke erstmal für die Antwort!

    Klar weiß ich das :)
    Hab mal die Kabel gecheckt und siehe da:
    Das Teil steckt garnich drin -.-
    Na toll, da kann ich ja lange warten! :D
    Habe den PC neulich erst von nem kumpel bekommen und wusste daher nicht wie der von innen aussieht.
    Ich würd jetzt gerne den Wechselrahmen ins obere Fach machen und das CD-Rom laufwerk dadrunter. Allerdings scheint das nich ganz so leicht zu sein :(
    Das ist so ein alter PC, den man auf die Seite legt und nicht vertikal hin stellt.
    Um das CD-Rom-Laufwerk heraus zu nehmen muss ich links und rechts jeweils eine schraube lösen. Doch da sitzt rechts das Diskettenlaufwerk vor.
    Um das wiederum abzumachen muss ich das von unten abschrauben (also das sitzt hochkant), aber unten ist der boden :think: Keine Ahnung wie ich daran kommen soll... gibts bei den Kisten vllt n Trick? Habe nur den "Deckel" abnehmen können bisher.
    Ich probier einfach noch n bissl rum und wenn jemand ne gute Idee hat einfach schreiben, bin für alles dankbar :)

    Gruß, Alex
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Festplatte mit Wechselrahmen ansprechen?

Die Seite wird geladen...

Festplatte mit Wechselrahmen ansprechen? - Ähnliche Themen

  1. Festplatte auf SD Karte umziehen

    Festplatte auf SD Karte umziehen: Hi zusammen, ich habe einen alten Laptop zum Server umfunktioniert. habe bei der Installation von CentOS bzw. der Partitionierung die...
  2. Western Digital widmet dem Raspberry Pi eine eigene Festplatte

    Western Digital widmet dem Raspberry Pi eine eigene Festplatte: Der Festplattenhersteller Western Digital (WD) gibt die Verfügbarkeit einer 314 GByte großen Festplatte für den Raspberry Pi bekannt. Weiterlesen...
  3. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  4. Indiegogo-Kampagne für Ubuntu-Tablet mit großer Festplatte

    Indiegogo-Kampagne für Ubuntu-Tablet mit großer Festplatte: Das UbuTab getaufte Gerät, für das seit einer Woche eine Finanzierungskampagne auf der Crowdfundingplattform Indiegogo läuft, soll eine 1 TB...
  5. Kurztipp: Clonezilla: Festplatten per Klick kopieren

    Kurztipp: Clonezilla: Festplatten per Klick kopieren: Auf der bisherigen Festplatte ist kein Platz mehr, und der Inhalt soll auf eine neue Platte umziehen. Bei dieser Aufgabe und bei der...