Festplatte kaputt?

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von smbdyclldlcs, 26.08.2007.

  1. #1 smbdyclldlcs, 26.08.2007
    smbdyclldlcs

    smbdyclldlcs Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Moin zusammen,
    ich habe mir einen Laptop bei Ebay gekauft... ein thinkpad t22. Installieren wollte ich FreeBSD. Schön und gut, die installation verlief ohne probleme. Nach dem reboot dann: ad0 hat ein problem... leider weiß ich nicht mehr genau, welche meldung kam. nachdem das system irgendwann gar nichts mehr tat, reboot. Jetzt gings aber nur noch bis zum boot-manager, der sofort einfror und auf keine eingabe reagierte. Okay, dachte ich mir, versuchst dus halt mal stattdessen mit Debian, damit kennst du dich wenigstens aus :) das meinte dann beim Booten der Installationscd dieses: [​IMG]

    Installieren ließ es sich nicht, keine HD gefunden...
    Knoppix kann die Platte auch nicht mehr einbinden (/dev/hda wird nicht erstellt), scheint sie aber irgendwie schon zu finden:
    [​IMG]

    Die Frage nun: ist die Platte kaputt? hat die FreeBSD-installation irgendwas kaputt gemacht? und was kann ich jetzt machen um die festplatte wieder nutzen zu können?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 26.08.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Datenübertragungsfehler bei der Festplatte.
    a) Festplatte defekt
    b) Datenübertragungskabel lose oder defekt
    c) Stromanschluß überprüfen
     
  4. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Vielleicht hilft dir das weiter.
     
  5. #4 smbdyclldlcs, 26.08.2007
    smbdyclldlcs

    smbdyclldlcs Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    @Keruskerfürst: Das die Platte kaputt ist halte ich eher für unwahrscheinlich, da die installation von freebsd ja funktioniert hat... das problem trat ja erst danach auf

    @Emess:
    hab ich versucht (darauf hat sich ja dein link bezogen), aber die gerätedatei /dev/hda gibts gar nicht... das ist ja das problem...
    Code:
    root@Knoppix:/dev# find hd*
    hdc
    und hdc ist das dvd-laufwerk...
     
  6. #5 Bâshgob, 26.08.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  7. #6 murguman, 26.08.2007
    murguman

    murguman Sauromon

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi smbdyclldlcs,

    ich hatte mal ein ähnliches Problem. Es ist durchaus möglich ein Linuxsystem zu installieren, wenn die Jumper in der Festplatte falsch gesteckt sind. D. h. Du kannst es auf der einzigen Festplatte die als slave gesteckt ist installieren. Booten kannst Du es dann nicht.

    Gruß

    Murguman
     
  8. #7 Bâshgob, 26.08.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Wenn man mal nach den Meldungen googelt kommt man sehr schnell zu dem Ergebnis das die Platte mit ziemlicher Sicherheit hin ist.

    Deshalb rate ich dringend zum DFT um Gewissheit zu erlangen.
     
  9. #8 smbdyclldlcs, 26.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2007
    smbdyclldlcs

    smbdyclldlcs Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Ähm... das Problem hat sich in Luft aufgelöst. Es bestand darin, dass FreeBSD bei der installation eine Falsche Disk Geometry gesetzt hatte, wie ich herausfinden konnte als knoppix die platte auf wundersame weise doch mal erkannte. ich hab dann sofort die partition wiederhergestellt/repariert und nu gehts... danke für eure hilfe :-)
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    toll. ganz toll.
    jetzt ist die platte wieder ausgefallen, es scheint also doch nicht (nur) an der falschen geometrie gelegen zu haben. hat irgendjemand einen tipp was ich tun sollte wenn (falls) sie wieder mal geht? Das ding macht mich fertig...
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 nequiquam, 27.08.2007
    nequiquam

    nequiquam Tripel-As

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mein Vorschlag wäre, besorg Dir einen Adapter für die Festplatte (sowas in der Art), bau die Platte aus und geh damit zu einem guten Kumpel der das Teil mal an seinen PC anklemmt. Da müsste sich dann auch herauskristallisieren, wo der Fehler liegt, Festplatte oder Controller.

    Liebe Grüße, Neq
     
  12. #10 smbdyclldlcs, 03.09.2007
    smbdyclldlcs

    smbdyclldlcs Doppel-As

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    naja, ich hab mir jetz erstmal ne neue platte gekauft.. die alte is bei nem kumpel der das teil mal analysiert... thx für eure hilfe :-)
     
Thema:

Festplatte kaputt?

Die Seite wird geladen...

Festplatte kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Externe Festplatte nicht mehr nutzbar / kaputt

    Externe Festplatte nicht mehr nutzbar / kaputt: Hallo, nachdem ich heute meine gute WD MyPassport externe Festplatte während der Nutzung der Ubuntu 10.10 Installations CD am PC hatte, will das...
  2. Festplatte/MBR kaputt?!

    Festplatte/MBR kaputt?!: Aus der schon behandelten Problematik ( GRUB Loading stage2Read Error ?! ) habe ich nun geschlossen das meine Festplatte (Maxtor Diamond..320GB)...
  3. Noch eine kaputte Festplatte

    Noch eine kaputte Festplatte: Hallo Leute, auch ich habe eine kaputte Festplatte und zwar /dev/hda. Das ist eigentlich nicht schlimm, da ich das eigentliche System (Suse...
  4. Macht openSUSE meine Festplatte kaputt?

    Macht openSUSE meine Festplatte kaputt?: Hallo! Des öfteren ist mein openSUSE 10.2 System in den letzten Tagen abgestürzt und ich bin mittlerweile echt sauer, denn meistens wechselt...
  5. Festplatte kaputt

    Festplatte kaputt: haha das hört sich zwar schlimm an aber: auf netzwerk wollte einer meiner kumpels wo ich auch dort kennengelernt habe mal linux ausprobieren...