Fehler in /dev nach Systemumzug

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von BiBe, 12.11.2005.

  1. BiBe

    BiBe Greenhorn

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi,
    ich habe mein gentoo-System von einer Festplatte auf die andere kopiert. Dazu habe ich den kernel mit der option "init=/sbin/bash" gestartet und dann mit "cp -a" komplett / bis auf /dev und /proc auf das Ziellaufwerk kopiert. Die ordner /dev und /proc habe ich manuell erstellt, jedoch leer belassen.
    Das System bootet, dabei wird der Inhalt von /dev und /proc erstellt und es läuft alles einwandfrei, wie vorher, nur erscheint am Ende folgende Meldung:

    Code:
    Your system seems to be missing critical device files
    in /dev !  Although you may be running udev or devfs,
    the root partition is missing these required files !
    
    To rectify this situation, please do the following:
    mkdir /mnt/fixit
    mount --bind / /mnt/fixit
    cp -a /dev/* /mnt/fixit/dev/
    umount /mnt/fixit
    rmdir /mnt/fixit
    
    You may refer to these instructions at /etc/issue.
    If you previously had an issue file, it has been
    backed up at /etc/issue.devfix.  Once you've fixed
    your system, you will have to restore your old issue
    file in order to get rid of this warning.
    Der Anleitung bin ich gefolgt, hat aber nichts geholfen. Ich verstehe auch nicht, was das erreichen soll.
    Kann ich den Fehler einfach ignorieren oder was bedeutet das?

    Vielen Dank, viele Grüße
    BiBe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 12.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Versuchs doch mal mit der LiveCD zu reparieren, d.h. LiveCD booten, dann chroot ausführen und /dev per udevstart erstellen/aktivieren (afaik ging das so).

    MFG

    Dennis
     
  4. BiBe

    BiBe Greenhorn

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi,
    danke für die Antwort.
    Ich hab' nun einfach die Meldung gelöscht und da sie nach dem nächsten Neustart nicht mehr auftauchte, gehe ich davon aus, dass das System sie gebracht hat, als es /dev vermisst hat. /dev hatte ich ja nicht kopiert, doch wurde es komplett neu angelegt.
    Würde weiterhin ein Problem bestehen, denke ich, dass eine neue issue file beim nächsten Systemstart erstellt worden wäre, oder?
    Das System läuft ja makellos.
    Vielen Dank, viele Grüße
    BiBe
     
  5. #4 DennisM, 16.11.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ja eigentlich ist das Problem ziemlich ungewöhnlich, da /dev ja nicht statisch ist sondern dynamisch wegen udev.

    MFG

    Dennis
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fehler in /dev nach Systemumzug

Die Seite wird geladen...

Fehler in /dev nach Systemumzug - Ähnliche Themen

  1. fehlermeldungen von cpufred auf /dev/null umleiten

    fehlermeldungen von cpufred auf /dev/null umleiten: Morgen. Ich hab nen Asuslaptop und cpufred am laufen. Dummerweise hat cpufred kleinere Probleme und müllt mir damit die ganze konsole zu....
  2. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  3. LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler

    LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler: Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 5.1.1 der freien Office-Suite bekannt gegeben. In diesem planmäßigen Update werden...
  4. Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme

    Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme: Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in der glibc-Bibliothek entdeckt, die sich von externen Angreifern über das Netzwerk ausnutzen...
  5. LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd

    LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd: Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, vom 15. bis 17. Januar die mittlerweile dritte öffentliche »Bug Hunting Session« für Version 5.1 der...