Fehler: Einhängen des Windows-Speichers fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von marcm244, 25.06.2012.

  1. #1 marcm244, 25.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2012
    marcm244

    marcm244 Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Leute,

    heute morgen starte ich meinen Rechner.... ohne böse Vorahnung....

    Jetzt bekomme ich heute schon den ganzen Tag folgende Fehlermeldung, wenn ich meine Windows-Freigabe im Nautilus anklicke (und somit einhänge):
    Bildschirmfoto vom 2012-06-25 14:15:31.jpg

    Ich hab schon ein bisschen gegoogelt, aber einiges, was dort in diversen Foren geschreiben wurde war total unverständlich für mich, oder für ältere Ubuntu Versionen geschrieben.

    Was kann ich tun?! Rechner neustarten hat nichts gebracht. Ab und zu hatte ich schon mal so nen Fehler (meist immer, nachdem ich den Rechner ausm Standby aufgeweckt hab), aber dann hab ich meinen Ubuntu-Rechner neu gestartet und es ging wieder.

    Der Rechner, auf dem die Freigaben liegen ist der gleiche wie früher. Auch sonst wurde NICHTS geändert. Keine neue Software auf dem Rechner und auch keine Netzwerkverkabelungsänderungen oder so was.

    Das nervt mich grade sehr, weil ich eigentlich was arbeiten müsste und jetzt funktioniert das nicht! X(

    PS: Hab grade festgestellt, dass es mit angeschlossenem Kabel funktioniert, aber mit WLAN nicht... aber es muss auch mit WLAN funktionieren! Vielleicht hilft euch das bei der Problemeingrenzung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcm244, 25.06.2012
    marcm244

    marcm244 Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ok, ich checks ned, jetzt geht auf einmal wieder.... seit heut morgen um 8 probier ich rum, und jetzt wo ich den Foreneintrag geschrieben hab, gehts 3 Min drauf wieder.... Ich kapiers ned....

    Kann gelöscht werden!
     
  4. #3 tgruene, 26.06.2012
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Nur weil es grade funktioniert, heisst das doch nicht, dass das Problem geloest ist ;-) Hast Du Dir mal die Logdateien auf Deinem Rechner und dem Server angeschaut (keine Ahnung, wo Windows ihre Logdateien hinschreibt)?
     
  5. #4 marcm244, 11.07.2012
    marcm244

    marcm244 Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wo liegen denn die LOG-Dateien von Ubuntu? Ich bin noch recht neu in der Szene, also sry ^^. Nach was muss ich da ausschau halten?
     
  6. #5 marcellus, 11.07.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Die Systemweiten logs findest du in /var/log, zb "messages" sind generelle System logs "Xorg.0.log" sind Meldungen der graphischen Oberfläche, da wird vermutlich auch irgendwo das samba log herumkugeln, aber ich hab hier samba nicht installiert -> kein log.
     
  7. #6 marcm244, 11.07.2012
    marcm244

    marcm244 Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also ich hab jetzt unter /var/log den Ordner "samba" gefunden. Da sind auch einige Dateien drin. Der Computer, der als Server fungiert heißt "win-server". Da gibts auch eine Log-Datei, aber da steht nix drin. Wirklich NIX.

    Hab hier mal nen Screenshot von dem /var/log -Ordner angehängt und von dem Unterordern /var/log/samba

    Vielleicht kannst du mir ja sagen, wo da was drin stehen könnte, wenn ich der Datei log.win-server nix drin steht.

    Kann des sein, dass die nach ner Zeit gelöscht werden? Weil ich hatte das Problem schon ca. 1 Woche nicht mehr.

    Bildschirmfoto vom 2012-07-11 20:09:15.png

    Bildschirmfoto vom 2012-07-11 20:09:43.png
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 marcellus, 11.07.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd ansich eher davon ausgehen, dass du als user nicht ausreichend Berechtigungen hast, um den Inhalt zu lesen, was gibt
    Code:
    ls -alh /var/log/samba
    aus?
     
  10. #8 marcm244, 12.07.2012
    marcm244

    marcm244 Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Da bekomm ich das hier angezeigt:

    Bildschirmfoto vom 2012-07-12 23:30:28.png
     
Thema: Fehler: Einhängen des Windows-Speichers fehlgeschlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux einhängen windowsfreigabe fehlgeschlagen

    ,
  2. Einhängen des Windows-Speichers fehlgeschlagen

    ,
  3. Ubuntu Einhängen des Windows Speicher nicht möglich

Die Seite wird geladen...

Fehler: Einhängen des Windows-Speichers fehlgeschlagen - Ähnliche Themen

  1. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  2. LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler

    LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler: Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 5.1.1 der freien Office-Suite bekannt gegeben. In diesem planmäßigen Update werden...
  3. Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme

    Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme: Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in der glibc-Bibliothek entdeckt, die sich von externen Angreifern über das Netzwerk ausnutzen...
  4. LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd

    LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd: Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, vom 15. bis 17. Januar die mittlerweile dritte öffentliche »Bug Hunting Session« für Version 5.1 der...
  5. Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie

    Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie: Der mittlerweile in der dritten Generation nun vorliegende Ransomware »Linux.Encoder« kann immer noch kaum Schrecken unter Linux verbreiten -...