fehler bei nasm

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von clouder, 14.06.2008.

  1. #1 clouder, 14.06.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ich habe folgendes in der konsole eingegeben:
    Code:
    nasm –f bin –o kernel.bin kernel.asm
    aber es kommt ständing dies als aussage:
    Code:
    nasm: error: more than one input file specified
    nasm: error: more than one input file specified
    nasm: error: more than one input file specified
    nasm: error: more than one input file specified
    type `nasm -h' for help
    Was mache ich falsch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    bei mir geht der Befehl genau so. Der Fehler kam bei mir nur, als die "-" durch "." ersetzt wurden.
     
  4. #3 clouder, 14.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ah, endlich^^
    irgendwie hatte er den Bidesstrich anders umgewandelt.

    wer weis wie ich meine datein in ein Image (*.img) umwandeln kann und auf eine diskette bekomme?
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Code:
    cp kernel.bin kernel.img
    dd if=kernel.img of=/dev/fd0
    oder alternativ
    Code:
    dd if=kernel.bin of=/dev/fd0
    Ich gehe mal davon aus, das dein kernel den bootsektor/bootloader enthält.
     
  6. #5 clouder, 14.06.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    und wie kann ich in das *.img mehrere datein rein? mit dem additionsoperator '+' geht es jedenfalls nicht
     
  7. Gast1

    Gast1 Guest

    Code:
    cat bootsector.bin bootloader.bin kernel16.bin kernel32.bin > image.img
     
  8. #7 clouder, 15.06.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    gut, danke. das wärs dann; auser die diskettengeschichte
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 der_Kay, 15.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2008
    der_Kay

    der_Kay Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du dieses kleine Demo von low-level-Wiki verwendet? Wenn ja, so habe ich es in Qemu ans Laufen bekommen:

    - kernel.asm habe ich auf 512 Byte NOPs aufgepumpt, indem ich Folgendes angehängt habe. Das soll laut Wiki für Qemu wichtig sein, da es ganze Sektoren lädt. Ging bei mir nicht anders.
    Code:
    times 512-($-$$) db 0x90
    - Übersetzen:
    Code:
    nasm -o kernel.bin kernel.asm -f bin
    nasm -o boot.bin boot.asm -f bin
    - Ein "echtes" HD-Floppy-Image erzeugt, 2880 Sektoren mit je 512 Byte, mit Nullen gefüllt. Ob das wirklich nötig ist, weiss ich auch nicht.
    Code:
    dd if=/dev/zero of=./bootfloppy.img count=2880 bs=512 && sync
    - Alles in das bestehende Image ge-pipe-d:
    Code:
    cat boot.bin kernel.bin | dd of=./bootfloppy.img && sync
    - Mit Qemu testen, nur mit dem Keyboard wills nicht...
    Code:
    qemu -fda ./bootfloppy.img -boot a -m 32
     
  11. #9 Gott_in_schwarz, 15.06.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich wollte nur aufklärerischerweise darauf hinweisen, dass in dem ersten code-Beispiel kein normales "Minus-Zeichen" als Strich verwendet wird (respektive wurde), sondern der etwas längere Gedankenstrich. (Oder auch Halbgeviertstrich(?))
    Deswegen parst das Kommando die Dinger nicht als Optionen.
    Also statt:
    Code:
    nasm –f bin –o kernel.bin kernel.asm
    einfach:
    Code:
    nasm -f bin -o kernel.bin kernel.asm
    So.
    /me away *swoosh* \o/
     
Thema:

fehler bei nasm

Die Seite wird geladen...

fehler bei nasm - Ähnliche Themen

  1. Terminal Fehlermeldung

    Terminal Fehlermeldung: Hola, mir ist aufgefallen das ständig ein Fehler erscheint sobald ich einen Terminal öffne. Hat zwar keine Auswirkung auf die Arbeit damit sieht...
  2. LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler

    LibreOffice 5.1.1 korrigiert Fehler: Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 5.1.1 der freien Office-Suite bekannt gegeben. In diesem planmäßigen Update werden...
  3. Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme

    Fehler in glibc gefährdet zahlreiche Systeme: Sicherheitsforscher haben eine Sicherheitslücke in der glibc-Bibliothek entdeckt, die sich von externen Angreifern über das Netzwerk ausnutzen...
  4. LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd

    LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd: Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, vom 15. bis 17. Januar die mittlerweile dritte öffentliche »Bug Hunting Session« für Version 5.1 der...
  5. Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie

    Linux.Encoder: Das Laster der fehlerhaften Kryptografie: Der mittlerweile in der dritten Generation nun vorliegende Ransomware »Linux.Encoder« kann immer noch kaum Schrecken unter Linux verbreiten -...