Fedora - SuSE - Schriftarten

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von mrhatch, 30.12.2003.

  1. #1 mrhatch, 30.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2003
    mrhatch

    mrhatch ./newbie

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo zunächst einmal!

    Endlich habe ich mal ein unix-/Linuxforum gefunden, in dem die Standardantwort "Hatten wir schon, benutz die Suche." nicht Standard zu sein scheint.

    Ich beschäftige mich jetzt (erst) seit knapp 3 Monaten intensiv mit Linux, und habe (dummerweise?) als erstes zu einer SuSE 9.0 Professional Box gegriffen, die mir im ProMarkt in die Finger kam.

    Jetzt möchte ich gern auf Fedora umsteigen, und bin in diesem Moment auch dabei, die dritte .iso runterzuladen.

    Ich wüsste gern, was auf den 3 srpms drauf ist, und ob ich die benötige (benötigen kann).

    Die Meinungen, was Fedora angeht, sind ja geteilt, aber ich bin eigentlich frohen Mutes, unter RedHat/Fedora ein wenig mehr über Linux lernen zu können, als SuSE das erlaubt.

    Mein Ziel: Weg vom viel zu teuren MS, weg vom ständigen Neustart auch unter XP, und vor allem hin zu mehr Kontrolle und Übersicht bei den Sicherheitseinstellungen.

    He, he, jetzt hab ich glatt das Thema meines Posttopics verfehlt, weil ich zwischenzeitlich abgelenkt war...

    Also, was mich noch interessiert ist folgendes:

    Nach der Installation von SuSE habe ich massive Probleme mit den Webschriftarten Verdana, Helvetica in den verschiedenen Browsern, auch wenn ich sie nachinstlliert habe. So zeigt mir Opera konsequent Times New Roman, Firebird stellt die Webschriftarten viel zu klein dar, und der Konqueror... na, der nutzt seine eigene, aber die ist standardmässig zu groß, und stelle ich sie kleiner ein, dann fehlt komplett das anti-aliasing.

    Ist ein solches Problem in Fedora bekannt? Und wie kann ich das beheben, da ja eine nachträgliche Installation der Schriftarten nichts gebracht hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ma-games, 02.01.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
  4. #3 redlabour, 02.01.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
Thema:

Fedora - SuSE - Schriftarten

Die Seite wird geladen...

Fedora - SuSE - Schriftarten - Ähnliche Themen

  1. Wechsel von openSUSE zu Fedora

    Wechsel von openSUSE zu Fedora: Hallo Leute, ich möchte von openSUSE (12.1) zu Fedora wechseln und dabei meine /home partition beibehalten. KDE als Desktopoberfläche möchte ich...
  2. Secure-Boot: Suse erweitert Fedoras Strategie

    Secure-Boot: Suse erweitert Fedoras Strategie: Suse plant für seine Unternehmensprodukte, in Hinblick auf UEFI Secure Boot eine auf Fedoras Strategie aufsetzende Lösung zu verwenden und diese...
  3. Von SuSE 10 Rc1 zu Fedora Core 4 ...ups

    Von SuSE 10 Rc1 zu Fedora Core 4 ...ups: Hab mich über's Wochenende vor dem PC etwas gelangweilt. Also hab ich mir immer dümmere sachen ausgedacht. Haupsache es macht Spass. :bounce:...
  4. Fedora vs. Suse

    Fedora vs. Suse: Hallo, vor ein paar Jahren bin ich von Windows auf Suse Linux (damals 7.3) umgestiegen. Mitlerweile nervt mich Suse, weil fasst nichts auf...
  5. Update KDE 3.2 -> 3.3 (Fedora Core 2 -> SuSE 9.2)

    Update KDE 3.2 -> 3.3 (Fedora Core 2 -> SuSE 9.2): Hi. Kann es bei obigem Update zu Problemen kommen? Ich habe Bedenken, daß eventuell mein Profil dabei verloren geht bzw. vom 3.3er nicht mehr...