fedora 6 installation erkennt externes Laufwerk nicht

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von likwitt, 29.10.2006.

  1. #1 likwitt, 29.10.2006
    likwitt

    likwitt Jungspund

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    hatte auf meinem alten (sehr alt . vaio n505sn 400MHz) laptop fedora 4 laufen.
    Nun wollte ich Fedora 6 installieren und habe mir die 5 iso´s herumtergeladen und gebrannt.
    Das Laptop hat nur ein externes CD-Rom Laufwerk womit die Fedora 4 installation keine Probleme hatte.
    fedora 6 dagegen läd den treiber nicht automatisch und ich weiß nicht welchen treiber er benötigt?! (würde diesen auf einen usb Stick speichern den ich auswählen könnte).
    kennt jemand den Treiber den ich benötige?
    (Sony Vaio n505sn Laptop mit externem cd-Rom laufwerk).
    Wie gesagt Fedora 4 lief problemlos.
    Oder gibt es eine Möglichkeit aus dem Laufendem Fedora 4 ein update mit den fedora 6 cds zu starten?
    Wäre für tipps dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich wollt grad sagen, schau mal in den Release Notes, da steht nämlich irgendwas spezielles zu Sony Vaio Notebooks, aber die Seite (http://fedora.redhat.com/docs/release-notes/) hat wohl im Moment ein kleines Problem...
     
  4. #3 likwitt, 29.10.2006
    likwitt

    likwitt Jungspund

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    mit einer externen Festplatte (usb) müßte es doch ebenfalls möglich sein fedora zu installieren?.
    Worauf muß ich da achten?.
    Welche iso kommt da drauf (image?).
    Die 5 cd´s? disc 1, disc2, disc3?...
    in einen speziellen Ordner (/tmp/hdimage)?
    ausgepackt oder als *.iso?
     
  5. #4 intelinsider, 29.10.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    XPE-Boot oder Netinst

    Es liegen fuer Fedora eine Netinst, PXE-Boot und ein USB-Stick-Boot -Image vor kann das Laufwerk booten? sofern das man die Netinst laden kann, die dann den rest des Setups aus dem Internet laedt oder ist PXE Boot moeglich? Was ebenfalls den Netinst nach sich ziehen wuerde ebenso das USB Stick Image.

    Alles 3 hier zu bekommen
    ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/fedora-core/6/i386/os/images/
    die restlichen Zusatzinformationen sind der Readme hier zu entnehmen.
    ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/fedora-core/6/i386/os/images/README


    mfg ii
     
  6. #5 posiputt, 30.10.2006
    posiputt

    posiputt zwar!

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    ich habe das gleiche notebook und mir frueher schonmal ein bisschen die (milch-)zaehne dran ausgebissen. und selbst ein paar cccler (was auch immer das heiszen mag) haben es nicht geschafft, da irgendein linux drauf zu installieren.

    problem ist wohl vor allem, dass man zwar zunaechst von cd booten zu koennen glaubt, aber dann mittendrin, wenn das system auf der cd uebernehmen will, das cd-laufwerk nicht mehr erkannt wird und entsprechend das fs, von dem gebootet werden soll, nicht mehr zur verfuegung steht. ich hab das gerade mit der installations-cd von kubuntu 6.10 ausprobiert, und das problem scheint immernoch zu existieren.

    leider weisz ich nicht, was man da machen kann, daher bekunde ich hiermit offizielles interesse an einer loesung ;)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 likwitt, 03.11.2006
    likwitt

    likwitt Jungspund

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    eine Lösung wäre Fedora 4 - damit hats bei mir geklappt.
    Mit fedora 6 leider noch nicht.
    Ist genau wie du beschreibst - bootet von cd, bricht dann aber ab wenn mann das cd-rom Laufwerk bei der Installationspfadeingabe angibt.
     
  9. #7 intelinsider, 03.11.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    Netinst?

    Hat das Notebook eine Netzwerkschnittstelle? sodass du versuchen koenntest eine Netinst durchzufuehren?


    mfg ii
     
Thema:

fedora 6 installation erkennt externes Laufwerk nicht

Die Seite wird geladen...

fedora 6 installation erkennt externes Laufwerk nicht - Ähnliche Themen

  1. Fedora 17 (xfce) auf alten Thinkpad! Post-installation black screen

    Fedora 17 (xfce) auf alten Thinkpad! Post-installation black screen: Hey leutz, hab vorgestern auf Arbeit nen altes Thinkpad T21 abgestaubt und da gleich mal nen Fedora 17 (xfce) mit der LiveCD installiert. Hat...
  2. Fedora Installation Fehler - boatloader gelöscht?

    Fedora Installation Fehler - boatloader gelöscht?: Hi. Vorgestern abend wollte ich nach längerer Zeit Ubuntu mit einem Fedora tauschen. (Arbeitsbedingt benutze ich eher Redhat) Daneben ist ein...
  3. Fedora ändert Installationsrichtlinie

    Fedora ändert Installationsrichtlinie: Nachdem es zu heftiger Diskussion in der Entwicklungs- und Anwendermailingslisten über die momentane Installationsrechte gekommen ist, ändert...
  4. W-Lan Installationsprobleme - Hardware_erkannt - Treiberprobleme (Fedora 10)

    W-Lan Installationsprobleme - Hardware_erkannt - Treiberprobleme (Fedora 10): Guten Tag, ich möchte meine W-Lan Karten Treiber gerne unter Fedora 10 installieren (es ist eine Trendware TEW-423PI), nachdem ich mit...
  5. Fedora 9 Installation friert ein nach dem Kopieren der Pakete

    Fedora 9 Installation friert ein nach dem Kopieren der Pakete: Hallo, die Fedora 9 Installation vom DVD Medium lässt nach Paketauswahl, dem vollständigen Kopieren der Pakete und zuletzt des Kernelpaketes den...