fedora 12 als domänenmitglied windows 2008 r2

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von gnoovy, 30.03.2010.

  1. gnoovy

    gnoovy Eroberer

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi leutz,

    habe einen fedora12 mittels samba in eine windows-domäne als domänenmitglied aufgenommen. in einer gewissen zeit kann man in der windows-netzwerkumgebung per doppelklick auf den fedora-rechner nicht mehr zugreifen. auch am fedora-rechner kann ich mich nicht mit windows-accounts anmelden. es erscheint hier bei root-anmeldung zusätzlich, dass mein kerberos-ticket abgelaufen sei.
    Was ist hier das Problem? Anbei meine Konfigurationsdateien:

    smb.conf
    Code:
    # Samba config file created using SWAT
    # from UNKNOWN (192.168.178.1)
    # Date: 2010/03/27 12:52:20
    
    [global]
    	workgroup = WINNET
    	realm = WINNET.LOCAL
    	server string = 
    	security = DOMAIN
    	password server = dc1.winnet.local
    	username map = /etc/samba/smbusers
    	log file = /var/log/samba/log.%m
    	max log size = 50
    	server signing = auto
    	idmap uid = 10000-20000
    	idmap gid = 10000-20000
    	winbind use default domain = Yes
    	cups options = raw
    
    [printers]
    	comment = All Printers
    	path = /var/spool/samba
    	printable = Yes
    	browseable = No
    	browsable = No
    [printers]
    	comment = All Printers
    	path = /var/spool/samba
    	printable = Yes
    	browseable = No
    	browsable = No
    
    krb5.conf
    Code:
    [libdefaults]
    default_realm = WINNET.LOCAL
    dns_lookup_realm = true
    dns_lookup_kdc = true
    
    [realms]
    WINNET.LOCAL = {
    kdc = DC1.WINNET.LOCAL:88
     }
    
    Auszug nsswitch.conf
    Code:
    passwd:     files winbind
    shadow:     files
    group:      files winbind
    
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

fedora 12 als domänenmitglied windows 2008 r2

Die Seite wird geladen...

fedora 12 als domänenmitglied windows 2008 r2 - Ähnliche Themen

  1. Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche

    Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche: Die Freigabe der Version 24 der Linux-Distribution Fedora verzögert sich um mindestens eine weitere Woche. Damit wird die kommende Version...
  2. Phase 1 auf dem Weg zu Fedora Workstation abgeschlossen

    Phase 1 auf dem Weg zu Fedora Workstation abgeschlossen: Christian Schaller erläutert in seinem Blog die Ziele, die die Initiative Fedora-Next für die Workstation-Variante der Distribution gesetzt hatte...
  3. Fedora veröffentlicht eine Alpha-Version zu Fedora 24

    Fedora veröffentlicht eine Alpha-Version zu Fedora 24: Mit drei Wochen Verspätung zum ursprünglich geplanten Termin veröffentlicht das Team von Fedora eine Alpha-Version zu dem für Juni geplanten...
  4. Fedora möchte die Distribution weiter modularisieren

    Fedora möchte die Distribution weiter modularisieren: Die von Red Hat gesponsorte Distribution Fedora möchte ihre Infrastruktur modularer gestalten. Dazu hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet....
  5. Fedora 24: Wayland nicht als Standard

    Fedora 24: Wayland nicht als Standard: Entgegen der ursprünglichen Planung wird Fedora 24 weiterhin auf X11 aufsetzen und nicht Wayland als Standard nutzen. Als Grund nennen die...