fdisk -l

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Blade, 19.11.2008.

  1. Blade

    Blade Doppel-As

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    hallo, eine frage was genau zeigt mir fdisk -l an? was din die blöcke in mb? und was sind die start und end blöcke?

    kann ich mir ungemaounteten platz anzeigen lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 T-One, 20.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2008
    T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Festplatten sind in Blöcke, Sektoren und Zylinder aufgeteilt und das sind genau diese Nummern die bei fdisk -l angezeigt werden. Ein typischer Block hat 512 Byte, somit sollte der Bereich mit den Blöcken klar sein...

    "Anfang" und "Ende" geben den Zylinderbereich an in welchem sich die Partition befindet.

    fdisk zeigt dir also nichts anderes als die HDD-Geometrie an, wenn du genauere Ausgaben über die Partitionen haben willst solltest du dir mal cfdisk anschauen.

    Bezüglich dem freien Platz, fdisk weiß nicht was gemounted wurde, somit musst du selber per fdisk und mount (bzw df) vergleichen, was du jedoch mit fdisk siehst ist nicht partitionierter Platz den du dann wieder mit fdisk und mount vorbereiten kannst.
     
  4. #3 aspire_5652, 20.11.2008
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Partition, die du mit "fdisk -l" siehst, in das Dateisystem eingehangen, kannst du den Einhängepunkt und den verfügbaren Speicherplatz mit "df -h" ermitteln.
     
  5. #4 tuxlover, 21.11.2008
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    ^^eingehängt sind sie vielleicht aber eingehangen nicht.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

fdisk -l

Die Seite wird geladen...

fdisk -l - Ähnliche Themen

  1. Centos auf CFDisk

    Centos auf CFDisk: Hallo zusammen, ich möchte mir einen kleinen Server aufbauen, auf welchem Centos laufen soll. Ich habe ein VIA Epia ML6000EAG Mainboard mit...
  2. cfdisk under centos5

    cfdisk under centos5: hi leutz, in centos 5.2 scheint cfdisk nicht implementiert zu sein. Wisst ihr, warum das so ist? Kann man das nachinstallieren?
  3. fdisk/cfdisk erkennt Partition nicht

    fdisk/cfdisk erkennt Partition nicht: hallo zusammen will mir auch für unterwegs linux auf meinen laptop hauen. im dualboot mit Vista. hab dafür ne extra teil der festplatte...
  4. bootloader,fdisk findet platte nicht, kann aber gemountet werden

    bootloader,fdisk findet platte nicht, kann aber gemountet werden: Ich habe einen neuen Computer, kann von DVD verschiedene live Linuxe benutzen, und sie dann auch auf Festplatte installieren (z.B. Ubuntu). Kann...
  5. Neue Partition mit Fdisk erstellen. Datenverlust?

    Neue Partition mit Fdisk erstellen. Datenverlust?: Moin, Meine Festplatte ist so partitioniert: /dev/hda1 ext2 32M Boot Partition /dev/hda2 (swap) 512MB Swap Partition...