FC 6 und Firefox 2

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von RocknRollpower, 27.10.2006.

  1. #1 RocknRollpower, 27.10.2006
    RocknRollpower

    RocknRollpower Linux Anfäger

    Dabei seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs und Madels....
    Ich stehe nun vor folgendem problem. Und zwar habe ich firefox 2 für Linux runtergezogen und wollte das ganze installieren. Mit viel recherche im netz, weil dort eine fehlermeldung nach einer anderen kam, habe ich das auch irgendwie hinbekommen... soweit so gut... nachdem es erfolgreich gestartet wurde, wollte ich es mal unter anwedungen starten, doch dann kam immernoch das alte firefox, ich denke mal weil folgende fehlermeldung im terminal kommt:

    (Gecko:32648): libgnomevfs-WARNING **: Veraltete Funktion. Änderungen an der MIME-Datenbank durch den Benutzer werden nicht mehr unterstützt.

    Ich habe folgende schritte zu instalation durchgeführt:

    gzip -d firefox-2.0.tar.gz
    tar xvf firefox-2.0.tar
    cd firefox

    dann aufgrund von fehlermeldungen, wegen der libstdc++.so.5 Datei habe ich folgendes installiert:

    yum install libstdc++.so.5

    und dann habe ich firefox mit folgendem befehl gestartet, was auch funktioniert:

    ./ firefox

    Wenn ich das program beende kommt folgende fehlermeldung im Terminal:

    (Gecko:32648): libgnomevfs-WARNING **: Veraltete Funktion. Änderungen an der MIME-Datenbank durch den Benutzer werden nicht mehr unterstützt.

    Ich hoffe mir kann einer helfen, wie ich das programm in die anwendungssparte rein bekomme, weil ich keine lust habe firefox ewig über den terminal zu starten...

    Danke im voraus
    R.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 intelinsider, 27.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    jopp

    Also so jung sind wir hier gar nicht mehr...
    Aber dein Problem ist mir auch nicht entgangen ich habe ebenso mit dem Firefox Archiv gearbeitet es aber aus den Grunden der Fehler die ich in dem Settings Menue hatte wieder runtergeworfen, sollte bei dir alles korrekt dargestellt werden und du auch keine Fehler in deinem Einstellungsmenue haben...

    Sofern die Version 1.5.0.7 deinstalliert ist kannst du folgendes tun um den Firefox Global ins System einzubinden.
    Dann solltest du den Firefox wie gewohnt her starten koennen ansonsten nochmal unter
    " System -> Einstellungen -> Weitere Praeferenzen -> Bevorzugte Anwendung " angeben
    Den Starter Oben im Panel musste ich zusaetzlich manuelle anpassen der hatte wohl ein kleines Problem dadran gefunden.


    mfg ii
     
  4. #3 RocknRollpower, 28.10.2006
    RocknRollpower

    RocknRollpower Linux Anfäger

    Dabei seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für deine Antwort... Ich habe das problem selber gelöst indem ich unter system/einstellungen/weitere präferenzen und dann auf menüstruktur mir das so eingestellt habe wie ich es gerne möchte... allerdings kann ich auch wie gesagt den firefox 1.5 ganz runternehmen, weil es ja eher unnütz ist 2 versionen drauf zu haben... durch dein beispiel steige ich zwar noch nicht ganz durch, aber werde es bei gelegenheit ausprobieren ;)

    danke nochmal
    mfg
    R
     
  5. #4 intelinsider, 28.10.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    yum, yumex, pirut

    Pakete deinstallieren betreibst du ueber "yum" die Manpage von yum
    deinstalliert dir den Firefox der ueber das Paketmanagement installiert wurde in dem Fall 1.5.0.7
    Ansonsten kannst du auch Programme wie Pirut verwenden "Alt+F2" und 'pirut' eintippen Bestaetigen und Root PW eingeben oder oder per yum Yumex nachladen den Yum Extender
    Und aus dem Menue herraus starten oder ueber den Kicker "Alt+F2".
    Yumex und Pirut sind nur Frontends fuer yum also sollte man frueher oder spaeter mit yum umgehen koennen.


    mfg ii
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FC 6 und Firefox 2

Die Seite wird geladen...

FC 6 und Firefox 2 - Ähnliche Themen

  1. Langsam geworden: Firefox (Mint 17.1)

    Langsam geworden: Firefox (Mint 17.1): Hallo zusammen, entweder bin ich viel ungeduldiger geworden oder Linux wird langsam! Ich habe den Eindruck, dass der Browser (FF) immer langsamer...
  2. Firefox ist running...

    Firefox ist running...: Hallo ich habe ein Ubuntu Firefoxprofil im .mozilla Ordner. Wenn ich den .mozilla Ordner (Ubuntu) auf Centos umkopiere bekomme ich Firefox is...
  3. Firefox 46 veröffentlicht

    Firefox 46 veröffentlicht: Mozilla hat den Webbrowser Firefox in Version 46 veröffentlicht. Die neue Ausgabe bringt eine GTK+ 3-Integration für Linux und andere kleine...
  4. Firefox 45 ohne Tab-Gruppen

    Firefox 45 ohne Tab-Gruppen: Die Mozilla Foundation hat planmäßig die Version 45 ihres Webbrowsers Firefox veröffentlicht. Die Tab-Gruppen wurden aus dem Browser in ein Add-On...
  5. Mozilla aktualisiert Firefox 44

    Mozilla aktualisiert Firefox 44: Das Update auf Firefox 44.0.1 behebt einige Fehler und neue Funktionen und steht ab sofort zur Verfügung. Weiterlesen...