Faxen über 3Com Winmodem 56k DF

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Bavaria, 22.02.2008.

  1. #1 Bavaria, 22.02.2008
    Bavaria

    Bavaria Jungspund

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    habe mal wieder ein klitzekleines Problem. Und zwar möchte ich gern über meinen Suse 10.3 PC auch Faxe versenden. Dazu habe ich mir nun ein Modem eingebaut und mit dem Splitter verkabelt. Testhalber habe ich auch noch eine ISDN Karte eingesetzt, da ich aber einen Analogen Anschluss habe, glaube ich nicht, das diese funktioniert. Ich hatte diese Geräte aber zufällig zur Hand, daher möchte ich gern beide probieren.

    Hier nun mal die Ausgabe von lspci

    Code:
    [B]01:08.0 Communication controller: 3Com Corp, Modem Division USR 56k Internal WinModem[/B]
    [B]01:09.0 Network controller: Dialogic Corporation Diva Pro 2.0 S/T (rev 01)[/B]
    
    Wie bekomme ich nun das 3Com Modem zum laufen ? Über minicom -s komme ich auch nicht wirklich weiter. Würde gerne mal einen Testbefehl an das Modem senden, aber wo ?

    Als Faxsoftware habe ich Hylafax in Verbund mit KDEPrintFax.

    Da ich gehört habe, das diese Modems gerne mal Probleme machen, stelle ich hier die Frage, wie die Geräte einzurichten sind. Das 3Com Modem würde mir reichen, aber wenn die ISDN Karte auf Analoganschlüssen funzt wäre ich auch nicht abgeneigt.

    Grüße Bavaria
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aqualung, 22.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ein Ratschlag aus leidvoller Erfahrung: Hol Dir ein externes serielles Modem (am besten ein altes ELSA) . Mit internen Modems (WinModems allzumal) gibts unter Linux nur Ärger, viele laufen gar nicht. Korrigiere mich jemand, wenn hier andere Erfahrungen gemacht wurden.
    So nimmst Du "Kontakt" zu einem Modem am ersten seriellen Port auf (mit kermit, es geht auch anders)

    kermit installieren von hier:http://www.columbia.edu/kermit/

    Code:
    su -
    kermit
    Dann bist Du am kermit-Prompt:

    Dann

    Code:
    set line /dev/ttyS0
    set speed 38400 
    c
    AT
    ATI4
    ATI9
    Raus AFAIR mit STRG-ALT_Gr_ß gedrückt halten und dann C.

    Nützliche Informationen findest z.B. auch hier http://www.linuxselfhelp.com/HOWTO/Modem-HOWTO-11.html

    HTH Aqualung
     
  4. #3 Bavaria, 22.02.2008
    Bavaria

    Bavaria Jungspund

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, mit Kermit spiel ich schon ne weile rum, aber wo um Himmels willen soll ich den AT Befehl eintippen ????

    Ich gebe folgendes ein :
    Code:
    set line /dev/ttyS0
    set carrier-watch off
    set speed 57600
    c
    So weit, so gut.
    Nach Eingabe von C gibt er folgendes aus :

    Code:
    Connecting to /dev/ttyS0, speed 57600
     Escape character: Ctrl-\ (ASCII 28, FS): enabled
    Type the escape character followed by C to get back,
    or followed by ? to see other options.
    
    Und nun ? Wo soll ich denn den AT eingeben ? Ich kann nach der meldung nicht mehr ins Fenster tippen, die Tastenkombinationen funktionieren aber einwandfrei.

    Gruß
     
  5. #4 Aqualung, 22.02.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht BLIND erst ein

    Code:
    ATE1
    Aqualung
     
  6. #5 Bavaria, 22.02.2008
    Bavaria

    Bavaria Jungspund

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, egal wie ichs anstelle, ich kann nichts eintippen, und es gibt auch auf blind eingetippte Befehle keine Reaktion. Es geht faktisch rein gar nichts mehr, nach Eingabe von c.
     
  7. #6 Aqualung, 22.02.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dann funzt Dein WinModem wohl nur scheinbar wie ich ahnte. Musst Du unbedingt dieses Modem benutzen? Schiess Dir eins bei ebay und gut is.

    Gruß und Tschüß Aqualung
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Bavaria, 22.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2008
    Bavaria

    Bavaria Jungspund

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja wird wohl das beste sein. Vielen Dank für deine Mühe.

    Kannst du mir auf die Schnelle ein gutes Modem von ELSA empfehlen ?
     
  10. #8 Aqualung, 24.02.2008
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Alles, was ein ein rechteckiges Aluminiumgehäuse hat. Am besten waren AFAIR die 56K Pro.

    Viel Glück,

    Gruß Aqualung
     
Thema:

Faxen über 3Com Winmodem 56k DF

Die Seite wird geladen...

Faxen über 3Com Winmodem 56k DF - Ähnliche Themen

  1. ISDN Faxen mit Fritz!X USB 2.0

    ISDN Faxen mit Fritz!X USB 2.0: Hallo! Kann mir jemand auf die Sprünge helfen wie ich es schaffe über ISDN Faxe zu versenden? Danke!
  2. Faxen aus Liux via Windows Server 2003

    Faxen aus Liux via Windows Server 2003: Hallo zusammen hat jemand Erfahrung mit dem Faxen von Linux CLients über einen Windows Server? Ich habe im Server eine FritzCard PCI und...
  3. faxen mit capisite sff-format ist nicht lesbar

    faxen mit capisite sff-format ist nicht lesbar: Hallo Leute, das Faxen mit capisuite klappt soweit. Bekomme ich aber ein Fax, so ist das PDF in der Mail nicht lesbar. Auch das Original...
  4. Ist Faxen in Verbindung mit T-Net/DSL möglich ?

    Ist Faxen in Verbindung mit T-Net/DSL möglich ?: Ist Faxen in Verbindung mit T-Net/DSL unter Linux generell möglich ? Also ich habe einen analogen Anschluß mit DSL 2000. Ich muss ab und zu...
  5. faxen geht nicht mehr

    faxen geht nicht mehr: hallo an alle, vor langer, langer zeit habe ich bei mir einen faxserver installiert. eine ganze weile lief alles wie gewünscht. das fax...