Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von SiS, 09.05.2016.

  1. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Viele Scan-Software ermöglicht den Scan als "Strichzeichnung" bzw. 1-Bit-Schwarz-Weiß, was bei gescannten Texten recht praktisch ist.

    Ich hätte das ganze jetzt allerdings gerne in einer farbigen Version. D.h. Pixel ab einem bestimmten Schwellwert werden einfach mit maximaler Intensität, in ihrer Farbe abgebildet.
    Die Vorteile sind hierbei vor allem die gute Lesbarkeit und kleine Dateigröße.

    Vuescan ist die einzige Software die ich kenne, welche diese Funktion unterstützt, scheidet wegen des Preises aber leider aus.

    Gibt es noch andere passende Software im Open-Source Bereich?

    Viele Grüße,
    SiS
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir den Filter jetzt einfach selber geschrieben: https://github.com/Silberschleier/colorthresh
    Die Umwandlung erfolgt schon wie gewünscht, jetzt muss ich sobald ich dafür etwas Zeit finde nur noch an der Bedienbarkeit arbeiten.

    Aber falls doch noch jemand eine fertige Software kennt, immer her damit :D
     
Thema:

Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht

Die Seite wird geladen...

Farbiger "Strichzeichnungs"-/1-Bit-Scan. Software gesucht - Ähnliche Themen

  1. Farbiger STDOUT serialisieren

    Farbiger STDOUT serialisieren: Hoi, gibt es ne Möglichkeit mit Linux Boardmitteln die Farbgebung der stdout bzw stderr auszuwerten? Hintergrund ist, dass ich Tests...
  2. autohighlighting und farbiger VI

    autohighlighting und farbiger VI: Sers ich bin vor kurzen von MDK 9.1 auf Debian umgestiegen bei MDK hatte ich im VI so schöne Farbige unterlegungen von Befehlen und auch...