Falsche Passwort?!?

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von ctx23, 13.08.2004.

  1. ctx23

    ctx23 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    germany
    Ich habe heute bei der Anmeldung in der Shell festgestellt das ich als User auch zugriff bekomme wenn ich ein längers Passwort eingebe. Was soviel heißt wie,

    Login: UserXY
    Password: ente13
    Login erfolgreich

    allerdings geht es auch wenn ich mich so anmelde

    Login: UserXY
    Password: ente13abcd349023840
    Login erfolgreich

    ist das normal? Ich glaube nicht oder hab ich irgendwas falsch eingestellt? Die zeichenfolge nach den Richtigen passwort kann beliebig lang sein und sowohl zahlen als auch Buchstaben enthalten. Es funktionoiert nicht beim Root account nur beim Useraccount..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hinne

    hinne Anarchitekt

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst, Niedersachen
    Also bei mir funktioniert es nicht.
    Bei mir sind MD5 Passwörter und Shadow an. Vielleicht liegts daran.
     
  4. #3 sphreak, 13.08.2004
    sphreak

    sphreak Kommentarvernachlässiger

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    hi hinne.
    hab irgendwo mal gelesen das die passwörter nur bis 8 Buchstaben lang sind. ALles was drüber geht wird einfach ignoriert. Hab es damals ausprobiert und es ging bei mir auch, nur mit den ersten 8 Zeichen. ABer hab mich darum nicht weiter gekümmert. Jetzt funktioniert es irgendwie bei mir auch nicht mehr... :)
     
  5. #4 qmasterrr, 13.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    also mein pw ist weit über 8zeichen lang und es funktioniert alles wie es soll und es wird nichts ignoriert
    habe shadow mit md5 an (wie stell ich das auf sha1?)
     
  6. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Mal ne dumme Frage: Wie aktiviere ich MD5 und das Shadow?

    regards hex
     
  7. #6 blueflower, 14.08.2004
    blueflower

    blueflower posixguru

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ist von distribution zur distribution unterschiedlich, aber meistens ist es eine kurze Zeile in einer Datei.
     
  8. #7 bananenman, 14.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    @ qmasterrr:

    schau mal in die /etc/login.defs - dort kannst du md5-chiffrierung an- und ab-schalten, also müsste das dort auch mit sha1 gehen. allerdings muss die unterstützung für die unterschiedlichen verschlüsselungsverfahren mit einkompiliert werden. schau dir das ganze auch mal unter suse 9.x an - bei suse kannst du während der installation nämlich auswählen ob du md5 oder blowfish verschlüsselung haben möchtest - das müsste sich ja irgendwie in der login.defs wiederspiegeln.

    da der ganze kram zur shadow-suite gehört such mal danach.

    mfg

    bananenman
     
  9. ctx23

    ctx23 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    germany
    Nun gehts nicht mehr...?!? Habe mein Passwort ein paar mal geändert und dann wieder auf das alte zurück gestellt, die Zeichenkette ist jetzt nicht mehr egal. Hab ich wohl irgendwas falsche gemacht weiß zwar nicht was aber es geht jetzt ja wieder wie es soll... Danke
     
  10. .eg

    .eg Eroberer

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Also liegt's an MD5.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 qmasterrr, 14.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    thx ich vermute das lässt sich nicht so einfach umstellen, afaik muss man dafür nämlich die ganzen damit zusammenhängenden packete patchen
     
  13. ctx23

    ctx23 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    germany
    Hey ich bins nochmal also ich glaube ich habs raus, ich erstelle einen neuen User über das Prog. Kuser dann gebe ich das Passwort vor und speicher die einstellungen. Wenn ich mich jetzt mit dem Neuen benutzer anmelde ist die Zeichenkette nach dem Richtigen Passwort egal. Ändert der User sein Passwort nun über "passwd" ist die Zeichenkette nicht mehr egal. Achja "passwd" akzeptiert bei der abfrage "current password:" auch nach dem richtigen Teil des Passwortes eine beliebig lange zeichenkette.
    Also denke ich mal das es an Kuser liegt bin mir zwar nicht sicher aber woran soll es sonst liegen?
     
Thema:

Falsche Passwort?!?

Die Seite wird geladen...

Falsche Passwort?!? - Ähnliche Themen

  1. Per Samba falsche Angaben zum freien Speicherplatz übertragen

    Per Samba falsche Angaben zum freien Speicherplatz übertragen: Moin, ich habe ein altes Mainboard zu einem NAS umgebaut auf dem ein Ubuntu läuft. Ist kein spezielles NAS-System, es war halt nur drauf. An...
  2. Fehler in GCC kann falschen Kernel-Code erzeugen

    Fehler in GCC kann falschen Kernel-Code erzeugen: Linux-Kernel, die mit neueren Versionen von GCC erzeugt wurden, können sporadische Abstürze zeigen. Bisher dürften nur wenige Anwender betroffen...
  3. Samba 4.1.3 auf falschen Netzwerkinterface

    Samba 4.1.3 auf falschen Netzwerkinterface: Moin, moin, ich habe am Wochenende Samba4 installiert. Leider geht das nicht so wie ich mir das vorstelle. Mein Server hat zwei...
  4. Valve verschenkt Spiele an Debian - und lockt falsche Entwickler an

    Valve verschenkt Spiele an Debian - und lockt falsche Entwickler an: Nachdem Valve Ende des vergangenen Monats ankündigte, allen Debian-Entwicklern einen kostenlosen Zugang zu ihren alten und künftigen Spielen...
  5. Falsche Rechte gesetzt beim Anlegen von Ordnern via Samba-Client

    Falsche Rechte gesetzt beim Anlegen von Ordnern via Samba-Client: Hallo, ich habe eine Bitte: Kann jemand der Ahnung von der Konfiguration eines Samba-Servers hat, mal meine smb.conf kritisch duchgehen? Ich...