falsche Flugbuchung

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von juan_, 05.08.2008.

  1. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    ich stehe 3 Tage vor meinem Urlaub.
    Als ich grade die Tickets gedruckt habe, fällt mir doch tatsächlich auf, dass ich bei meiner Freundinn das Geschlecht falsch angegeben habe
    (Gebucht wurde schon vor 3 Monaten).

    Ich finde es nicht sonderlich schlimm, aber wir alle kennen ja die deutsche Bürokratie..

    Problem ist, dass ich im Loginbereich zwar son Kram ändern kann, mich aber jede Änderung 30€ kostet. Ob das nun auch so ist, wenn man nur das Geschlecht von M. auf Fr. stelle, weiß ich nicht und steht auch nirgends beschrieben.
    Die Hotline ruf' ich auch nur ungerne an, weil die mich 3€ die Minute kostet :(


    Kann mir vielleicht hier jemand ratzefatze eine "vertrauliche" Auskunft geben?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    hmm... sag ihr sie soll sich die Haare kurz schneiden und ein BartToupé kaufen xD
     
  4. #3 saeckereier, 05.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Hoffst du, dass einer von uns bei der nicht genannten Airline arbeitet oder zum Personal der nicht genannten Seite gehört und dir da eine verbindlichere Aussage als das Servicepersonal dort geben kann? Es wird ja sicherlich ne Möglichkeit geben, dort per e-Mail oder meinetwegen Post anzufragen.

    Da kann dir fast keiner was sicheres zu sagen, selbst wenns bei jemand mal geklappt hat, wars vielleicht Zufall. Und wenn dir dann die Einreise verweigert wird sagst du "Aber der XYZ aus dem Forum sagt, er arbeitet bei euerm Verein und meinte das sei kein Problem"..

    Die 30€ sind ja wahrscheinlich für den Fall einer Umbuchung, hier würde ich mal anfragen ob der Fehler nicht auf Kulanz kostenfrei behoben werden kann, da es ja immer noch dieselbe Person ist. Und wenn nicht hast du halt aus dem Fehler gelernt..
     
  5. #4 Ritschie, 05.08.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Die 3,- Euro/Min für die Hotline wär's mir wert. Und solange Du die Airline nicht nennst, kann Dir sowieso niemand helfen.

    Gruß,
    Ritschie
     
  6. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    full ack @ saeckereier und Ritschie
    ---

    Sollten sie tatsächlich Probleme machen, sag einfach die Wahrheit »Ich war mir zum Zeitpunkt des Kaufs der Tickets über das Geschlecht meines Lebensabschnittspartners unschlüssig, und beließ es daher bei der Standard-Wahl«.
     
  7. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    die haben doch sicher eoin Kontakt formular oder eine info email addresse. Kannst ja mal nachfragen, ob das überhaupt soooo relevant ist oder nur zu statitischen zwecken dient.Kann mir nicht vorstellen das die dann sagen "Oh... Herr Kartin mayer... sie sind ja eine Frau... neine... also laut Flugbestimmungen dürfen wir nur 30% Frauen, 65% Männer und 5% Unbestimmte mitnehmen... Sie müssen jetzt leider draussen bleiben" xD... ansonsten probiers wirklich mal über die Hotline
     
  8. #7 saeckereier, 05.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Früher wars sicher egal, aber seitdem sich hier die Terrorismus Panik breitgemacht hat sagt man das nicht mehr so leichthin. Zum Kotzen
     
  9. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    jo die scheiss terroristen gehen einem tierisch auf die nerven. Ich würd ja gern mal den Terrorführern gegenüber stehen und sagen "eyh Junge...DU NERVST!!!"

    dann soll er mal die hotline anrufen... lieber 9€ für telefonanruf investiert, als 30€ gezahlt zum korrigeiren.
     
  10. #9 saeckereier, 05.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Noch so ein Propaganda-Opfer :-) Mich nerven unnötige weil unwirksame Bestimmungen. Ich mein gegen Terrorismus vorzugehen ist ne gute Sache. Dafür jetzt aber keine Getränke mehr in den Flieger nehmen zu dürfen scheint mir kaum sehr wirksam und stört schon ziemlich. Obwohl mein persönliches Highlight ist immer noch das Taserarmbandauch wenns EMD ID Armband genannt wird.
     
  11. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    manche bestimmungen sind schon sinnvoll. Weil so einflugzeug kann mit oder ohne Bombe ne waffe sein.

    Was ich aber als riesen lachnummer empfand war, als sie damals allen kleine sportflugplätzen sollche sicherheitsmassnahmen aufbrummen wollten xD ich als flieger hab mich nur kaputt gelacht xD

    naja... auch hier sollte immer die devise gelten: Erst denken... dann blubbern!! xD
     
  12. #11 Tomekk228, 05.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Achja... (ich nenn jetzt einfach mal die Fluggesellschaft mit der ich geflogen bin) ea*yj*t ist klasse :D

    Als ich nach Polen flog hatten die an dem Schalter in Dortmund ein Schild stehen wo Symbole drauf waren was man nicht mitnehmen darf.

    Darunter war als Symbol eine Bombe (durch gestrichen) wo drunter stand : NO BOMBS

    Und darunter die Beschreibung:

    "Sehr geehrte Damen und Herren,

    sollten sie Waffen oder Bomben mit sich führen oder....*ganz viel bla bla*....so geben Sie diese bitte dem Sicherheitspersonal ab "

    (so oder so ähnlich) :D

    Das fand ich total klasse... wie bescheuert man sein kann ;)

    Ne im ernst. Welcher Terrorist macht das? Also seine Bombe dem Sicherheitspersonal abgeben usw? :D
     
  13. #12 saeckereier, 05.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Kein Zweifel. Aber von sinnvollen sprach *ich* nicht. Übrigens habe ich neulich mal die Quote von Flughäfen in den USA, die von der TSA getestet wurden und durchgefallen sind gehört, ich weiß die Zahl nicht mehr, aber meine Überzeugung wurde ganz klar bestätigt.
     
  14. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    man sollte vielleicht mal ein SatireMagazin herausbringen, auf dem man Flughäfen auf Terrorfreundlichkeit testet xD

    "... In diesem Exquisiten Flughafen wird ihnen beim Betreten die Möglichkeit geboten ihre Bombe direkt schon an der Information abzugeben, wo sie direkt von fachichem Personla wohl behütet wird...." etc xD
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Code:
    $ fortune mathematiker
    Mathematiker ist kurz davor das erste mal mit einem Flugzeug zu
    fliegen. Er hat wahnsinnig viel Angst - es könnte ja eine Bombe an
    Bord sein. Dann hat der Mathematiker eine Idee: er nimmt selbst eine
    Bombe mit, denn die Wahrscheinlichkeit das zwei Bomben in einem
    Flugzeug sind ist wesentlich geringer, als daß eine Bombe im Flugzeug
    ist.
    
     
  17. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Bzgl sinnvollen Vorschriften:

    Muttermilch ist böse!

    Soviel dazu.

    @JBR
    Der is geil ^^
     
Thema: falsche Flugbuchung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. falsche anrede flugticket

    ,
  2. easyjet falscher vorname

    ,
  3. vorname airberlin nachname vertauscht lufthansa

    ,
  4. Falsche anrede thai,
  5. Falsche anrede bei baby thai airways wichtig
Die Seite wird geladen...

falsche Flugbuchung - Ähnliche Themen

  1. CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot

    CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot: Hallo zusammen Ich möchte unseren existierenden SFTP Server durch einen neuen Server mit CentOS 7 ersetzen. Da der Server einerseits direkt via...
  2. Per Samba falsche Angaben zum freien Speicherplatz übertragen

    Per Samba falsche Angaben zum freien Speicherplatz übertragen: Moin, ich habe ein altes Mainboard zu einem NAS umgebaut auf dem ein Ubuntu läuft. Ist kein spezielles NAS-System, es war halt nur drauf. An...
  3. Fehler in GCC kann falschen Kernel-Code erzeugen

    Fehler in GCC kann falschen Kernel-Code erzeugen: Linux-Kernel, die mit neueren Versionen von GCC erzeugt wurden, können sporadische Abstürze zeigen. Bisher dürften nur wenige Anwender betroffen...
  4. Samba 4.1.3 auf falschen Netzwerkinterface

    Samba 4.1.3 auf falschen Netzwerkinterface: Moin, moin, ich habe am Wochenende Samba4 installiert. Leider geht das nicht so wie ich mir das vorstelle. Mein Server hat zwei...
  5. Valve verschenkt Spiele an Debian - und lockt falsche Entwickler an

    Valve verschenkt Spiele an Debian - und lockt falsche Entwickler an: Nachdem Valve Ende des vergangenen Monats ankündigte, allen Debian-Entwicklern einen kostenlosen Zugang zu ihren alten und künftigen Spielen...