Facharbeit: Open Source Software in der Wirtschaft

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von stingr4y, 08.03.2009.

  1. #1 stingr4y, 08.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2009
    stingr4y

    stingr4y Jungspund

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    Ich schreib ne 15-Seiten-Facharbeit über die wirtschaftliche Nutzung von Open Source Software. Einmal, wodurch Canonical, Red Hat, Sun etc eigentlich ihren Umsatz machen. Dann werde ich nochmal auf die Nutzung von Open Source Software innerhalb Unternehmen eingehen. GNU, FSF, den Begriff Hacker, Firefox, Linux, und populäre CMS Systeme erläutern. Das hier auch.

    Fallen euch noch wichtige Themen ein die man erläutern müsste? Ansonsten sind Anregungen immer erwünscht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tomekk228, 08.03.2009
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Am besten nicht nur einfach Linux erklaeren, sondern auch den Begriff Distribution.

    Denn das schmeißen viele Leute in einem Topf.
     
  4. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    nur so als Tipp: beschränke dich auf eine Kernaussage (Kernthema) und gehe dem roten Faden nach. Parallel kann man dann andere Dinge beiläufig erwähnen, aber nimm dir nicht zu viele "Hauptthemen".
    15 Seiten sind zwar viel, aber nicht so viel, dass du sowohl Linux, die ganzen Lizenzen und den anderen o.g. Krempel ausführlich beschreiben kannst.
    Ich habe vor kurzem einen Vergleich von OpenSource Datenbanken (mysql und postgresql) gegen Oracle gemacht:
    -Einleitung + Begriffsklärung : 4 Seiten
    -Vergleich : 6 Seiten
    -Fazit : 1 Seite
    -zusätzliche Erörterung zum Kauf von MySql durch Sun : ~ 2 Seiten

    Klar kann man auch hier tausend Seiten schreiben, aber wenn man sich einen ordentlichen Leitfaden aussucht, ist das schon die halbe Miete.

    Viel Erfolg
     
  5. #4 marcc, 09.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2009
    marcc

    marcc Tripel-As

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein, D
    vllt auch erwähnenswert, die stadt münchen hat auf linux umgestellt.

    --> http://www.muenchen.de/Rathaus/referate/dir/limux/89256/

     
  6. cremi

    cremi Dude

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    Ich würde sagen das sind schon zu viel Themen für nur 15 Seiten. Ich weiß jetzt dein Thema nicht genau oder ist der Threadtitel dein Thema - Denn dann würde das Beispiel mit Frankreich nicht passen.

    Also ich würd mal was algemeines zu Linux/Distris/OpenSource schreiben. Dann würd ich 1-3 Fallbeispiele genau ausarbeiten. Wer/Wie/Wo in der Wirtschaft Linux und OpenSource eingesetzt wird (Google zB).
    Alternativ: Wenns nicht unbedingt Wirtschaft sei muss würde ich ebenfalls das Beispiel von Frankreich oder RusslandOS bringen ebenfalls den Einsatz im Privaten vergleichen.
    Also Vergleich Linux/OS im wirtschaftlichen - öffentlichen - privaten Gebrauch.

    Am Ende in der Diskussion Vor- und Nachteile im jeweiligen Einsatzgebiet und gegenüber kostenpflichtiger Software.

    Ist nur ein Vorschlag, aber ich sehe nur nicht wie du die Begriffe: GNU, Hacker, CMS,... in nur 15 Seiten schlüssig unter einen Hut bringen willst - vor allem zu diesem Thema/Titel.
     
  7. #6 pinky, 09.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2009
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 stingr4y, 09.03.2009
    stingr4y

    stingr4y Jungspund

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Naja, genauer Wortlaut wäre "Kommerzielle Nutzung von Open Source Software". Ist aber eigentlich noch recht variabel. Hauptsache es hat was mit Wirtschaft zu tun.
     
  10. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei dem Titel würde ich meinen Schwerpunkt wirklich z.B. auf das duale Geschäftssystem von Sun legen.
     
Thema:

Facharbeit: Open Source Software in der Wirtschaft

Die Seite wird geladen...

Facharbeit: Open Source Software in der Wirtschaft - Ähnliche Themen

  1. LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox)

    LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox): Für alle die eine superschnelle minimalistische Distribution suchen, die auch auf schwachen Rechnern läuft, ich bin fündig geworden. Bin gestern...
  2. Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD

    Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD: Hallo, # make tiny make: don't know how to make tiny Stop in /root/Downloads/tiny/tinywm-1.3 # make tinywm cc -O2 -pipe -o tinywm tinywm.c...
  3. LEDE: Fork von OpenWRT gestartet

    LEDE: Fork von OpenWRT gestartet: Unter dem Namen LEDE haben einzelne OpenWRT-Entwickler ein neues Projekt gestartet. Ziel des neuen Projektes ist es, eine gemeinschaftszentrierte...
  4. Eine Million Euro für Open-Source-Projekte

    Eine Million Euro für Open-Source-Projekte: Die Internet Foundation Austria will auch 2016 wieder zahlreiche Projekte mit bis zu 50.000 Euro sowie wissenschaftliche Abschlussarbeiten mit bis...
  5. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...