externe festplatte wir nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von HirschHirsch, 18.01.2006.

  1. #1 HirschHirsch, 18.01.2006
    HirschHirsch

    HirschHirsch Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich bins nochmal

    ich hab eine externe festplatte mit 2 partitionen und en rechner mit suse 8.2 (noch). bis vor kurzem wurden die partitionen problemlos erkannt. leider jetzt nicht mehr. ich muss da zu sagen, dass ich linux noch nicht so lange habe und mich noch nicht gut auskenne :-S

    wäre cool wenn mir jemand einen tipp geben könnte...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tuxlover, 19.01.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hier ein paar generelle tipps

    Hallo HirschHirsch,

    1. lade dir unbedingt eine neuere suse herunter oder bvesorg sie dir woanders (8.2 ist wirklich zu alt und schleppt meiner meinung nach noch ein hauifen kinderkrankheiten mit sich herum)

    2. stelle sicher das deine externe festaplatte nicht in ntfs formatiert ist. das hat zwar nichts mit deinem problem zu tun. solltest du aber trotzdem beachten, denn sonst es wird es so sein, dass du auf die platte nicht zugreifen kannst unter linux.

    gruß tuxy
     
  4. #3 hagbard celine, 19.01.2006
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    hast du die platte per usb angeschlossen?
    ist auf der zweiten partion windows?wenn ja kannst du es booten??

    mfg,
    hagbard
     
  5. #4 HirschHirsch, 19.01.2006
    HirschHirsch

    HirschHirsch Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. ja
    2. nein
    3. logischer weise auch nein ....
     
  6. #5 supersucker, 19.01.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    äh, wie kommst du denn auf so ne idee?

    natürlich kannst du auch auf eine ntfs-platte zugreifen, lesen geht ohne probleme, wenn du zusätzlich schreiben willst musst du halt ein bisschen mehr aufwand betreiben.

    @hirsch

    etwas genauer musst du schon werden, sonst kann dir hier keiner helfen.
    woher weisst du dass deine platte nicht erkannt wird?
    gibt der mount-befehl irgendwelche fehler aus?
     
  7. #6 Bâshgob, 19.01.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Code:
    $ dmesg |grep sd
    sollte weiterhelfen.

    BTW: Die olle SauSE 8.2[1] ist ganz ok. Wenn die sonst schmerzfrei rennt würd ich 'n Teufel tun und da was neues draufkübeln. Never touch a running system.

    HTH

    [1] SauSE 8.2 läuft bei uns seit dem Erscheinen als Fileserver. Einzig die NFS-Implementierung ist sch...ön.
     
  8. #7 HirschHirsch, 19.01.2006
    HirschHirsch

    HirschHirsch Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    also wenn ich auf die ext-festplatte zugreifen will kommt die meldung: "Sie haben Konqueror mit application/x-desktop verknüpft, aber das Programm kann diesen Dateityp nicht verarbeiten."

    ich hab schon probiert im kontrollzentrum was zu vertsellen, hat aber nich wirklich geholfen...
     
  9. Lil88

    Lil88 SUSEpUmPBOON

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo, ich habe auch eine externe USB Platte an meinen SUSE Linux 10.2 Rechner gehangen und weiß nicht wo und wie ich auf diese zugreifen kann. Über media ist sie nicht zu finden.

    Mfg
     
  10. #9 Bâshgob, 04.09.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Leichenschänder!

    Fred gelesen? Nein. Setzen, sechs.
     
  11. Lil88

    Lil88 SUSEpUmPBOON

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Doch Thread gelesen. Und ja Platte ist eine Partition NTFS und eine Fat32. Will auch nur auf Daten zugreifen. Kein Windows installiert nur Daten. Und mi dem Befehl
    Code:
    $ dmesg |grep sd
    kan ch nicht wirklich viel anfangen. Und ich dachte mir lieber alten Thread aufgreifen als neuen posten.

    Mfg
     
  12. #11 Bâshgob, 04.09.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    :erschlag:

    Konsole auf, "dmesg |grep sd" (ohne die "") eintippseln und Ergebnis mal posten.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Lil88

    Lil88 SUSEpUmPBOON

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Achso, na das stand aber nicht dabei ^^ Sorry. Also Eingabe ergab:

    Code:
    Kernel command line: root=/dev/sda7 vga=0x317 resume=/dev/sda6 splash=silent
    SCSI device sda: 488397168 512-byte hdwr sectors (250059 MB)
    sda: Write Protect is off
    sda: Mode Sense: 00 3a 00 00
    SCSI device sda: drive cache: write back
    SCSI device sda: 488397168 512-byte hdwr sectors (250059 MB)
    sda: Write Protect is off
    sda: Mode Sense: 00 3a 00 00
    SCSI device sda: drive cache: write back
     sda: sda1 sda2 < sda5 sda6 sda7 sda8 >
    sd 2:0:0:0: Attached scsi disk sda
    sd 2:0:0:0: Attached scsi generic sg0 type 0
    EXT3 FS on sda7, internal journal
    Adding 2104472k swap on /dev/sda6.  Priority:-1 extents:1 across:2104472k
    sd 4:0:0:0: Attached scsi removable disk sdb
    sd 4:0:0:0: Attached scsi generic sg1 type 0
    sd 4:0:0:1: Attached scsi removable disk sdc
    sd 4:0:0:1: Attached scsi generic sg2 type 0
    sd 4:0:0:2: Attached scsi removable disk sdd
    sd 4:0:0:2: Attached scsi generic sg3 type 0
    sd 4:0:0:3: Attached scsi removable disk sde
    sd 4:0:0:3: Attached scsi generic sg4 type 0
    EXT3 FS on sda8, internal journal
    
     
  15. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
Thema:

externe festplatte wir nicht erkannt

Die Seite wird geladen...

externe festplatte wir nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. Linux-Treiber für externe Festplatte von Intenso?

    Linux-Treiber für externe Festplatte von Intenso?: Hallo, an Weihnachten hat es jemand gut mit mir gemeint und mir die externe Festplatte Intenso Memory Center 3.5" mit 3TB geschenkt. Unter...
  2. Ordner auf der externen Festplatte spiegeln.

    Ordner auf der externen Festplatte spiegeln.: Hallo, mit welchem Programm kann ich Ordner oder auch ganz interne Platten auf einer externen Festlplatte spiegeln? Allerdings nicht einfach...
  3. Problem mit externer Festplatte

    Problem mit externer Festplatte: Hallo, Linuxuser aus aller Welt... Ich habe heute von einer Freundin eine Festplatte erhalten, von der ich Daten extrahieren soll. Das hübsche...
  4. Externe Festplatte nicht mehr nutzbar / kaputt

    Externe Festplatte nicht mehr nutzbar / kaputt: Hallo, nachdem ich heute meine gute WD MyPassport externe Festplatte während der Nutzung der Ubuntu 10.10 Installations CD am PC hatte, will das...
  5. Externe Festplatte mountet nicht mehr !

    Externe Festplatte mountet nicht mehr !: Moin, hab schon Google zum verzweifeln gebracht. Also habe heute Debian 6 mit Xfce neu installieren müssen. Vorher ging es wunderbar mit...