ext2 Images ohne loop-Devices und fuse

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von FreakyPenguin, 07.01.2008.

  1. #1 FreakyPenguin, 07.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2008
    FreakyPenguin

    FreakyPenguin Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich versuche zur Zeit Festplattenimages mit einer ext2-Partition auf meinem Linux-VServer zu generieren. Das Hauptproblem ist dort, dass ich keine loop-Devices benutzen kann. FUSE scheidet leider auch aus, da ich keine eigenen Kernelmodule laden kann. Ideal wäre natürlich sowas wie mtools für ext2.

    Hat irgendjemand von euch eine Idee, wie ich das realisieren könnte?

    Gruss FreakyPenguin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 07.01.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Was meinst du mit generieren?
    Willst dort eine ext2-Partition von einem Vorliegendem Dump erzeugen?
    Dann nutze einfach dd.
     
  4. #3 FreakyPenguin, 07.01.2008
    FreakyPenguin

    FreakyPenguin Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um Images für ein Betriebssystem Projekt. Da hole ich den Quellcode per svn aus dem Repository, kompiliere ihn, und möchte das Ganze jetzt auf ein HD-Image kopieren. Hier auf meinem Rechner tut das ganze Problemlos, da es mit loop-Devices kein Problem ist.
    Mir geht es darum, wie ich die Daten auf das Image kriege. Das erstellen des Dateisystems an sich ist kein Problem, nur das kopieren der Daten auf das Image kriege ich im Moment ohne die Loop-Devices nicht hin, da ich es nicht einfach mounten kann.
    Gibt es da überhaupt irgend eine Möglichkeit?
     
Thema:

ext2 Images ohne loop-Devices und fuse

Die Seite wird geladen...

ext2 Images ohne loop-Devices und fuse - Ähnliche Themen

  1. FAT32 vs. NTFS-3g vs. Ext2 IFS vs. ?

    FAT32 vs. NTFS-3g vs. Ext2 IFS vs. ?: Hallo Community, es stellt sich ja öfter mal die Frage, wie Partitionen von Linux und Windows gleichermaßen gelesen und beschrieben werden...
  2. bekomme speicherplatz nicht frei!! (ext2)

    bekomme speicherplatz nicht frei!! (ext2): hallo! Ich habe eine 250 GB externe Festplatte die ich mal ausgemistet habe, da ich unordnung auf der platte nicht leiden kann. jetzt sind...
  3. Senao nl-2511 cd plus ext2

    Senao nl-2511 cd plus ext2: Hi also ich habe die Wlan Karte: senao nl-2511 cd plus ext2 Ich bekomme diese Karte Prima unter Windows laufen aber ich will sie unbedingt unter...
  4. nähere Informationen zu ext2, ext3 und reiserfs

    nähere Informationen zu ext2, ext3 und reiserfs: Hi, ich wollte eine Daten Partiton für *.odt,*.txt,*.php,*.cpp,... anlegen, wo ich all meine Dokumente und sonstiges hinterlegen kann. Sollte...
  5. nas und ext2/3 und dmcrypt

    nas und ext2/3 und dmcrypt: hi, ich überlege, ob ich mir ein NSLU2 von linksys zulegen soll um usb-platten dem netzwerk zugänglich zu machen. das problem ist, dass das...