Experimentelle Raid5/6-Unterstützung in Btrfs

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 04.02.2013.

  1. #1 newsbot, 04.02.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem Btrfs bereits seit geraumer Zeit über eine Raid0/1/10-Funktionalität verfügt, soll das Dateisystem nun um Raid5/6 ergänzt werden. Entsprechende Patches stellte Chris Mason auf der Liste des Kernels vor.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Experimentelle Raid5/6-Unterstützung in Btrfs

Die Seite wird geladen...

Experimentelle Raid5/6-Unterstützung in Btrfs - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Experimentelles Multi-Boot mit Android

    Artikel: Experimentelles Multi-Boot mit Android: Wem Android nicht genügt, kann parallel auch noch Linux auf einem Nexus-7-Tablet installieren. Über einen Boot-Manager lässt sich dann jeweils das...
  2. SDL 2.0.2 mit experimenteller Unterstützung von Wayland und Mir

    SDL 2.0.2 mit experimenteller Unterstützung von Wayland und Mir: Sam Lantinga hat die Version 2.0.2 der Multimedia-Bibliothek SDL freigegeben. Die neue Version enthält etliche Erweiterungen und experimentelle...
  3. Linux: Experimentelle Unterstützung für LTO vorgestellt

    Linux: Experimentelle Unterstützung für LTO vorgestellt: Mit einer Serie von Patches hat Andi Kleen den Kernel um eine Unterstützung der Link Time-Optimierung (LTO) des GCC erweitert. Der...