exim4, mehrer Domains in lokalem File verwalten

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von wiwi, 06.12.2006.

  1. wiwi

    wiwi Jungspund

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich hab mir auf meiner kleinen Debian-Kiste exim4 installiert und es auch schon soweit gebraucht, dass er Mails an <username>@mydomains1.tdl in das Maildir von <username> verschiebt. Leider macht er das aber auch für <username>@mydomainsX.tdl.

    Nunja, ich bin nicht von gestern, und weiß mittlerweile auch, dass es daran liegt, dass exim4 einfach nur die Zuordnung aus der /etc/aliases holt. Diese lässt aber keine Splittung nach domains.tld zu.

    Für exim3 habe ich einige Lösungen im Netz gefunden, wie ich eine domain-separierte Zuordnung hinbekommen könnte, nur für exim4 ist weit und breit (hab mich jetzt schon 3 Stunden damit rumgeplagt :( ) zu finden, nur immer Lösungen, die auf Mysql zurückgreifen.

    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie ich das für meine paar Domains ohne MySql hinbekommen könnte?

    Liebe Grüße,
    WiWi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
  4. wiwi

    wiwi Jungspund

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Xanti,

    danke für deinen Tipp. Habe nach weiterem Suchen und rumprobieren eine für mich akzeptable reine Exim4-Lösung gefunden: Werde sie hier kurz vorstellen, falls jemand brennent interessiert :)

    Voraussetzung ist, dass man beim Konfigurieren von exim4 auf das Splitten der Konfigurationsdateien mit Ja antwortet, mach in meinen Augen auch Sinn, da sich exim so übersichtlicher konfigurieren lässt.

    Ich habe dann die Datei

    Code:
    /etc/exim4/conf.d/router/410_local_virtual_users
    mit folgendem Inhalt eingefügt:

    Code:
    virtual:
       driver = redirect
       data = ${lookup{@$domain}lsearch{/etc/exim4/alias}}
    
    Nun nur noch die Datei

    Code:
    /etc/exim4/alias
    anlegen und dort Zeilenweile die Domains samt User, an den die Mails gehen sollen, auflisten:

    Code:
    @domain1.tdl: user1
    @domain2.tdl: user2
    @domain3.tdl: user1
    
    Exim4 neustarten und nun läuft es bei mir. Eine verfeinerte Auslieferung lässt sich dann im Homeverzeichnis des Users mittels einer .forward-Datei erreichen, das ist aber ein anderen Thema :)

    LG, WiWi
     
Thema:

exim4, mehrer Domains in lokalem File verwalten

Die Seite wird geladen...

exim4, mehrer Domains in lokalem File verwalten - Ähnliche Themen

  1. Exim4 und SMTP-AUTH für mehrere Smarthosts

    Exim4 und SMTP-AUTH für mehrere Smarthosts: Hi! Also nachdem ich hier nun schon ca 2 Wochen an dem Mailserver rumbastel und wahrscheinlich schon den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe...
  2. Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs

    Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs: Moin Gemeinde, ich habe viele Debian Systeme in mehreren Domains. Auf allen läuft Exim4 mit eigentlich immer derselben Konfig. Dem System wird...
  3. exim4 - interne E-Mails

    exim4 - interne E-Mails: Hallo zusammen :) Ich habe eine Problem mit exim4 und zwar ich kann keine interne E-Mails senden, nur nach außen. Exim4 hab ich wie auf der...
  4. EXIM4 - Lokaler SMTP Server ohne Authentication

    EXIM4 - Lokaler SMTP Server ohne Authentication: Hallo Gemeinde, ich suche nach einem freien SMTP Server, der keine Authentifizierung verlangt - da dieses im WWW wohl nicht verfügbar sein wird -...
  5. Exim4: Absender nur mit Adresse

    Exim4: Absender nur mit Adresse: Hallo, ich benutze Exim 4.69 auf einem Debian Lenny. Auf einem älteren Debian Etch mit Exim 4.63 hatte ich die Absenderadresse von automatisch...