Eure eMail-Signaturen

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Nemesis, 05.02.2010.

  1. #1 Nemesis, 05.02.2010
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    ich finde es interessant, auf was für Ideen manche bezüglich eMail-signaturen kommen.
    Mich würde es interessieren, was Ihr für eine verwendet.

    Hier meine:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. glako

    glako Eala Frya Fresena!

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    umme Ecke
    Diverse kurze Aussagen die per Script wechseln.
    Hab die mal angehangen.
     

    Anhänge:

  4. #3 slackfan, 06.02.2010
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    E-Mail? Ich glaube, davon hat mein Opa schon einmal philosophiert :P

    Privat keine Signatur, weil alle Kommunikation per IM läuft. Beruflich nur weitere Kontaktdaten, da wird IM aber auch immer häufiger genutzt. E-Mail ist imho nur noch sinnvoll, wenn man etwas archivieren will, um es später zu beweisen und für Kommunikation mit Fremden. Für den Rest gibt es bessere und schnellere Alternativen.

    cu
     
  5. #4 saeckereier, 06.02.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Hmm, tut mir leid, aber die finde ich schwachsinnig. Und zwar in ihrer Komplettheit. Ich benutze privat keine und auf der Arbeit müssen wir die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben für Geschäftsbriefe dranhängen.
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    + 1 und zwar vor allem deshalb.

    Wenn man schon Emails und Signaturen in einem Satz erwähnt, dann sollte man an _richtige_ Signaturen denken, denn genau deshalb gibt es diese (Stichwort GPG).

    Damit wäre dann auch die Frage beantwortet, wie meine "Email-Signaturen" aussehen.
     
  7. #6 Bâshgob, 06.02.2010
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    @ Nemesis:

    Wenn du schon auf derartige Unsinnsformulierungen setzt solltest du dich besser vorher mal damit beschäftigen, dass kann sonst nämlich auch nach hinten losgehen.

    http://www.angstklauseln.de/
     
  8. #7 Gast1, 06.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2010
    Gast1

    Gast1 Guest

    Ah, thx, den Link hatte ich vorher nicht mehr gefunden.

    Irgendwie erinnert mich das an ein nettes Zitat aus einem anderen Forum, da ging es zwar um eine andere (ähnlich unsinnige) Geschichte (wobei der Unsinn IMHO eher in der Gerichtsentscheidung selbst lag), aber es passt hier eigentlich auch:

    Solche "Disclaimer" haben in etwa die selbe Wirkung, wie die im Scherz geäußerte Vorgehensweise vor dem Tankstellenraub, wer das nicht glaubt kann es ja gerne an der nächsten Tanke ausprobieren und mir erzählen, wie es gelaufen ist (entweder telefonisch oder ich besuche denjenigen auch notfalls im Knast *g*).
     
  9. #8 Bâshgob, 06.02.2010
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Gerade dieser "Landgericht Hamburg" "wir distanzieren uns" -Unfug erschreckt mich jedesmal aufs neue. Besonders wenn Vollkaufleute oder eigentlich ernstzunehmende Firmen auch diesen Disclaimer verwenden. Aua sag ich da nur.
     
  10. #9 gropiuskalle, 06.02.2010
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Meine Signaturen sprechen auch nur GPG. Damit kann man sich das verkrampfte Abstand nehmen von eventuellen Veränderungen durch Dritte etc. sparen.
     
  11. #10 marcellus, 06.02.2010
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Aber auch nur, wenn der Empfänger pgp verwendet. Traurigerweise ist das in meinem Umfeld nicht der fall.

    Und allein ein Batzen hash sagt den meißten auch nix.
     
  12. Gast1

    Gast1 Guest

    Das mag schon sein, aber mit einer Signatur _kann_ mein Gegenüber -einmaliges Vertrauen vorausgesetzt*- überprüfen, ob die Mail von mir kommt und nicht verändert wurde.

    Es ist dann also nicht mehr mein Problem, denn für die Faulheit/Uninformiertheit/Blödheit des Empfängers kann ich nichts.

    *(Und genau darauf basiert jede Art von wirklicher Sicherheit nun mal, ohne Vertrauen gibt es keine Sicherheit, ein gewisser Linus T. meinte mal in einem Vortrag "if you have ever done any security work and it did not involve the concept of 'network of trust' it wasn't security work, it was ...... masturbation".)
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 marcellus, 07.02.2010
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ein pgp signiertes mail ist aber auch nur Sinnvoll, wenn es der Empfänger checken kann. Und es geht hier im Moment eher weniger um den Sicherheitsaspekt, sondern darum, dass ichs nicht für praktikabel halt, wenn es so viele leute nicht verwenden.
     
  15. #13 saeckereier, 07.02.2010
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Dann benutz S/MIME, das kann so ziemlich jeder Client heutzutage..
     
Thema:

Eure eMail-Signaturen

Die Seite wird geladen...

Eure eMail-Signaturen - Ähnliche Themen

  1. Amateure im Kampf mit OS

    Amateure im Kampf mit OS: Laut wiki braucht xubuntu 512 MB Ram. Wie kann dann Xubutu mit 3 GB Ram überlastet sein mit 100% CPU. Ich bin sicher, der Profi Nutzer Linux wird...
  2. Grub2 Problem/eure Erfahrungen damit

    Grub2 Problem/eure Erfahrungen damit: Einen schönen guten. Abend. @all Da nun mein Gentoosystem, bis auf's Wlan, schön läuft wollte ich nun mein lilo bootloader durch grub ersetzen....
  3. eure Meinung zur Update Zeit...

    eure Meinung zur Update Zeit...: Hallo, ich habe ein Script das einen best. Rechner im Netz eine gewisse Zeit ermöglichen soll Updates zu ziehen (Windows7-Rechner) danach wird...
  4. Wie gut lassen sich eure Handys synchronisieren?

    Wie gut lassen sich eure Handys synchronisieren?: Hi, Werde mir demnächst ein neues Handy zulegen. Ich lege dabei ziemlich viel Wert darauf, dass ich das Handy mit dem PC verbinden kann,...
  5. Eure Arduino Erfahrungen/Projekte/Ideen ...

    Eure Arduino Erfahrungen/Projekte/Ideen ...: [IMG] ---------- Arduino is an open-source electronics prototyping platform based on flexible, easy-to-use hardware and software. It's...