EU-Institutionen beachten Richtlinien zu offenen Dokumentenformaten nicht

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 14.10.2015.

  1. #1 newsbot, 14.10.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die überwiegende Mehrheit der EU-Offiziellen, die Dokumente im Internet veröffentlichen, ignorieren die Richtlinien der EU zu offenen Dokumentenformaten.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

EU-Institutionen beachten Richtlinien zu offenen Dokumentenformaten nicht

Die Seite wird geladen...

EU-Institutionen beachten Richtlinien zu offenen Dokumentenformaten nicht - Ähnliche Themen

  1. EU-Institutionen beachten Richtlinien zu offenen Dokumentenformaten nicht

    EU-Institutionen beachten Richtlinien zu offenen Dokumentenformaten nicht: Die überwiegende Mehrheit der EU-Offiziellen, die Dokumente im Internet veröffentlichen, ignorieren die Richtlinien der EU zu offenen...
  2. Neuer Laptop was beachten?

    Neuer Laptop was beachten?: Ich will mir eine neuen Laptop kaufen es gibt 2 Modelle aber irgend wie denke ich das es ein Dell wird. Welches OS könnt ihr empfehlen für...
  3. Altes RedHat System clonen! Was muss ich beachten?

    Altes RedHat System clonen! Was muss ich beachten?: Hallo zusammen, ich habe ein altes RedHat System (20GB), welches ich durch ein Clone auf eine größere HDD (40GB oder 80GB) sichern will. Nun...
  4. SSL-Zertifikate, was ist zu beachten? Unterschiede?

    SSL-Zertifikate, was ist zu beachten? Unterschiede?: Hi, ich habe eine Servlet-Anwendung (Tomcat) auf einem VServer laufen. Nun soll der Datenverkehr zwischen Browser und Tomcat verschlüsselt...
  5. Was beachten bei Mainboardwechsel?

    Was beachten bei Mainboardwechsel?: Da ich aus Erfahrung weiß, dass ein Mainboard-Wechsel Probleme mit sich bringen kann, frage ich lieber vorher nach. Ich nutze Debian testing...